Erschütternd (DVD-Heimkinoanlagen)
Redaktionelle Zusammenfassung von guenstiger.de:
Getestet wurden elf DVD-Heimkinoanlagen, sieben davon mit 5.1-Ton (fünf Boxen plus Subwoofer) und vier mit 2.1-Ton (zwei Boxen plus Subwoofer). Sechs Anlagen wurden mit „gut“ und fünf mit „befriedigend“ bewertet. 5.1-Sieger Yamaha AV-Pack 205 hatte einen „guten“ räumlichen Klang, verbrauchte allerdings im Stand-by-Betrieb sehr viel Strom. 2.1-Sieger KEF Instant Theatre KIT 100 bot einen ausgewogenen Stereosound und den besten Surround-Klang bei den 2.1-Anlagen. Getestet wurde in sieben Kategorien. Bei der Bewertung fielen Bild und Ton mit jeweils 25 Prozent am meisten ins Gewicht. Zur Beurteilung der Bildqualität wurden DVD-Videos wiedergegeben und JPEG-Bilder betrachtet. Untersucht wurden zudem die Funktionen Suchlauf sowie Zeitlupe vorwärts und rückwärts. Beim Ton wurde die Qualität der Mehrkanal-Wiedergabe im Dolby-Digitalformat beurteilt. Darüber hinaus wurden CDs, Super-Audio-CDs und Audio-DVDs abgespielt und der maximale Bassschalldruck gemessen. Die Handhabung hatte einen Anteil von 15 Prozent, untersucht wurden Gebrauchsanleitung, Inbetriebnahme, DVD-/Radio-Betrieb und Fernbedienung. Die Kategorien UKW-Radio, Fehlerkorrektur und Vielseitigkeit wurden mit jeweils zehn Prozent gewichtet. Beim UKW-Radio wurden Empfindlichkeit, Signal-Rauschabstand und Klirrfaktor gemessen, die Fehlerkorrektur wurde mit DVDs und CDs untersucht. Für die Beurteilung der Vielseitigkeit nahmen die Tester Anschlüsse, Verstärker, Radio, DVD-Spieler, Raumeffekte und Klangprogramme unter die Lupe. Die Umwelteigenschaften machten fünf Prozent des Qualitätsurteils aus. Die Tester ermittelten den Stromverbrauch bei Betrieb, Stand-by und Aus. Überdies wurden die Lauf- und Lüftergeräusche gemessen.
© guenstiger.de GmbH 2020
Redaktionelles Fazit von guenstiger.de:
Beste DVD-Heimkinoanlage wurde die „gute“ (Note: 2,0) Yamaha AV-Pack 205. Das teuerste Modell mit 5.1-Ton war klanglich nicht zu schlagen und lieferte auch ein „gutes“ Bild. Bei den 2.1-Anlagen konnte sich die „befriedigende“ (Note: 2,6) KEF Instant Theatre KIT 100 mit „gutem“ Bild und Ton gegen die Konkurrenz behaupten.
© guenstiger.de GmbH 2020
getestete Produkte
• Testurteil:
"Gut (2,0)"
• Zitat:
"Klassische 5.1-Anlage mit Satelliten plus Bassbox. AV-Receiver und DVD-Spieler sind separate Komponenten mit eigener Fernbedienung. Klanglich die beste Anlage im Test, reproduziert Effekte mit guter räumlicher Struktur. Stereo: Höchste Leistung (85 Watt je Kanal) im Test; besonders geringe...  "
• Testurteil:
"Gut (2,2)"
• Zitat:
"Klassische 5.1-Anlage mit Standboxen vorn. DVD: Hakeliger Layerwechsel in der Filmmitte. Stereo: Besonders geringes Rauschen. Sound jedoch etwas schwach im Mitteltonnereich - störend bei Klassik und Sprache. Betriebsmodus (Stereo, Super Surround) beim Tunerbetrieb ...  "
• Testurteil:
"Gut (2,2)"
• Zitat:
"Klassische 5.1-Anlage mit Satelliten plus Bassbox. Surround: Höhere Leistung pro Kanal als bei Stereobetrieb (dann total: 430 Watt). Stereo: Klang trotz geringen Rauschens nur "befriedigend". MP3: Wiedergabe nur von CD, aber nicht von DVD möglich. CD-Wiedergabe: Besonders fehlertolerant. Betriebs...  "
• Testurteil:
"Gut (2,3)"
• Zitat:
"Klassische 5.1-Anlage mit Satelliten plus Bassbox. "Smart Setup" stellt Pegel und Laufzeiten der Boxen ein (Testton: Händeklatschen). Gab alle Test-DVDs wieder, ist sehr fehlertolerant. Stereo: Vergleichsweise kräftiges Rauschen. Lästig beim Umschalten auf Radioempfang: Lautstärke ist höher als...  "
• Testurteil:
"Gut (2,3)"
• Zitat:
"Klassische 5.1-Anlage mit Standboxen vorn. Automatisches Einmesssystem mit Kontrollmikrofon stellt die Tonkanäle sehr genau ein. Bass etwas mager. Hakeliger Suchlauf, nicht perfekt bei Jpeg-Fotos. Surround und Stereo: Klang recht ausgewogen. Lästig beim Umschalten auf Radioempfang: Lautstärke ...  "
• Testurteil:
"Gut (2,4)"
• Zitat:
"Klassische 5.1-Anlage mit Satelliten plus Bassbox. Die hinteren Lautsprecher werden über Funk angesteuert (Stromversorgung, aber kein Lautsprecherkabel erforderlich). Spielt MP3 auch vom USB-Stick. Stereo: Rauscht etwas mehr als die anderen Anlagen, magerer Bass. Dünner, heller Surroundsound...  "
• Testurteil:
"Befriedigend (2,6)"
• Zitat:
"2.1-System mit zwei Frontlautsprechern plus Basslautsprecher. Spezialkabel erforderlich, falls Lautsprecherkabel zu kurz. Surround etwas besser als bei den anderen 2.1-Anlagen im Test. Guter Basseindruck, guter Klang (außer bei MP3: Werden nur ohne Bassbox wiedergegeben). DVD: Hakeliger Layerwechsel, keine Ze...  "
• Testurteil:
"Befriedigend (2,8)"
• Zitat:
"Klassische 5.1-Anlage mit Satelliten plus Bassbox. DVD-Rekorder integriert, der sich gut bedienen lässt. Bei DVD-Wiedergbabe schlechtestes Bild im Test. Sehr hakeliger Layerwechsel. Surround: Klang dumpf, verfärbt. Magerer Bass, unsaubere Basswiedergabe. CD: Sehr fehlertolerant, jedoch s...  "
• Testurteil:
"Befriedigend (3,2)"
• Zitat:
"2.1-System mit zwei Frontlautsprechern plus Basslautsprecher. Spezialkabel erforderlich, falls Lautsprecherkabel zu kurz. Besonders magerer Bass. Surroundeffekte nur angedeutet. Stereo: Geringe Maximallautstärke. Vor allem bei Stereo (Pop) deshalb unsaubere und verzerrte Bässe, matter Klang. Betrieb...  "
• Testurteil:
"Befriedigend (3,2)"
• Zitat:
"2.1-System mit zwei Frontlautsprechern plus Basslautsprecher. Spezialkabel erforderlich, falls Lautsprecherkabel zu kurz. Basseindruck bei Einstellung nach Anleitung etwas schwach. Surroundeffekte nur angedeutet. Klangsteller und Klangeffekte mit besonders schwacher Wirkung. MP3: Nur v...  "
• Testurteil:
"Befriedigend (3,3)"
• Zitat:
"2.1-System mit zwei Frontlautsprechern plus Basslautsprecher. Spezialkabel erforderlich, falls Lautsprecherkabel zu kurz. Surround: Klingt dünn, hell, Raumeffekte nur angedeutet. Stereo: Ausreichend laut, klingt recht ausgewogen. Bei MP3 kein Zugriff auf Ordner und Dateien über das Bildschirmmenü, ...  "

Beste Produkte