Funkbrücken (Mobilfunk-Router)
Redaktionelles Fazit von guenstiger.de:
Wer viel unterwegs ist und dabei auch mehrere Geräte mit Internet versorgen muss, greift am besten zu einem tragbaren UMTS-WLAN-Router. Durch die UMTS-Technik können die Geräte auch in DSL-freien Gegenden, wie etwa auf Campingplätzen oder Baustellen, schnelle Internetzugänge ermöglichen. Außerdem bieten diese Router Absicherung, falls das DSL mal ausfallen sollte. Im Test wurden sieben mobile und stationäre UMTS-Router genau unter die Lupe genommen. Ein Testsieger wurde nicht gekürt und auch über die genauen Testkriterien schwiegen die Experten sich aus.
© guenstiger.de GmbH 2019
getestete Produkte
• Zitat:
"Ein tragbarer Mini-Router mit Ethernet-Schnittstelle, ausgelegt für ein e...  "
• Zitat:
"Er lässt sich via WLAN als Router und per USB als Modem am...  "
• Zitat:
"Ein stationärer Router ohne Modem, aber mit immerhin v...  "
• Zitat:
"Originelle Ausstattung, eingebaut...  "
• Zitat:
"Er bringt zwei USB-Ports mit - einen für Drucker und Speichermedien, ei...  "
• Zitat:
"Grundfläche einer Zigarettenschachtel, aber nur halb so dünn:...  "
• Zitat:
"Mit Anschlüssen für eine externe Mobilfunkantenne und für ein...  "