Gehupft wie gesprungen (Geschicklichkeitspiele)
Redaktionelle Zusammenfassung von guenstiger.de:
Getestet wurden acht PC-Geschicklichkeitsspiele, von denen fünf mit „gut“ und jeweils eines mit „befriedigend“, „ausreichend“ beziehungsweise „mangelhaft“ bewertet wurden. Für das Preis-Leistungs-Verhältnis gab es ein Mal das Urteil „sehr gut“, vier Mal „gut“, zwei Mal „befriedigend“ und ein Mal „ungenügend“. Test- und Preis-Leistungs-Sieger „Rondomedia Rayman 3 – Hoodlum Havoc“ war auch auf älteren Computern ohne Ruckeln spielbar, die Installation erwies sich als umständlich. Auch beim zweitplatzierten „Rondomedia Prince of Persia – The Sands of Time“ war der Installationsaufwand hoch, dafür verfügt das Spiel aber über einen Rückspul-Modus. Getestet wurde in sechs verschiedenen Kategorien. Der Bereich Spielspaß fiel mit 50 Prozent der Endnote am meisten ins Gewicht. Testkriterien waren unter anderem Faszination der Spielwelt, Langzeitspaß, Spieleinstieg und Detailreichtum der Figuren/Umgebung. Die Kategorie Funktionsprüfung Computer wurde mit 22,5 Prozent gewichtet, die Spiele wurden mit unterschiedlichen Grafikkarten-Kombinationen getestet. Die Bedienung wurde mit 16 Prozent eingerechnet, die Tester achteten auf Sprache, Bedienungsanleitung, Bildpunkteanzahl und Speicherfunktion für Spielstände. Der Bereich Funktionsprüfung tragbare Computer machte 4,5 Prozent der Endnote aus, die Spiele wurden mit drei verschiedenen Notebooks getestet. Die Kategorie Sonstiges machte 4 Prozent der Gesamtnote aus, untersucht wurden die Spielvariations-Möglichkeiten. Der Service schlug mit 3 Prozent zu Buche, die Tester bewerteten Hilfe-Telefonnummer, maximale Telefonkosten sowie die deutschsprachige Hilfe im Internet.
© guenstiger.de GmbH 2020
Redaktionelles Fazit von guenstiger.de:
Bestes PC-Geschicklichkeitsspiel und zugleich Preis-Leistungs-Sieger wurde das „gute“ (Note: 1,78) „Rondomedia Rayman 3 – Hoodlum Havoc“. Das Spiel überzeugte die Tester mit abwechslungsreichen Aufgaben. Auf dem zweiten Platz landete das ebenfalls „gute“ (Note: 2,08) „Rondomedia Prince of Persia – The Sands of Time“, das mit ausgezeichneten grafischen Effekten glänzte.
© guenstiger.de GmbH 2020
getestete Produkte
• Testurteil:
"Gut (Note 1,78)" -  Testsieger!  -  Preissieger! 
• Zitat:
"+ Abwechslungsreiche Aufgaben
+ Schicke, bunte Spielwelten
+ Auch auf älteren Computern ruckelfrei spielbar
- Teilweise unübersichtliche Kamera...  "
• Testurteil:
"Gut (Note 2,08)"
• Zitat:
"+ Tolle grafische Effekte
+ Rückspul-Modus
+ Witzige Dialoge
- Teilweise frustrierend schwere Kämpfe
- Keine Untertite...  "
• Testurteil:
"Gut (Note 2,1)"
• Zitat:
"+ Abwechslungsreiche Aufgaben
+ Spannende Geschichte mit vielen Wendungen
+ Prächtige Grafik
- Dialoge ohne Sprache
- Erst ab Pentium-4-2000 ruckelfrei...  "
• Testurteil:
"Gut (Note 2,15)"
• Zitat:
"+ Lustige Dialoge mit den Originalsprechern des Films
+ Einfacher Spieleinstieg
- Schwache Präsentation der Spielumge...  "
• Testurteil:
"Gut (Note 2,3)"
• Zitat:
"+ Spaßiges Römerkloppen
+ Lustige Kampfgeräusche
+ Einfache Bedienung
- Unpassende Stimmen bei manchen Figuren
- Schwierigkeit nicht einste...  "
• Testurteil:
"Befriedigend (Note 2,85)"
• Zitat:
"+ Verrückte und bunte Spielwelten
+ Einfacher Spieleinstieg
+ Witzige Sprachausgabe
- Weder Bildpunkteanzahl noch Farbtiefe veränd...  "
• Testurteil:
"Ausreichend (Note 3,9)"
• Zitat:
"+ Einfacher Spieleinstieg
+ Lief auf allen Testcomputern ruckelfrei
+ Geringer Installationsaufwand
- Auf Dauer zu wenig Abwechslung
- Bildpunkte...  "
• Testurteil:
"Mangelhaft (Note 4,59)"
• Zitat:
"+ Viele Minispiele
+ Viele unterschiedliche Spielfiguren
- Deutsche Version funktioniert nicht
- Umständlicher Spielstart...  "

Beste Produkte