Günstige SSDs (Einsteiger SSDs)
Redaktionelles Fazit von guenstiger.de:
Möglich macht es der Preisverfall: SSDs mit 60 bis 96 Gigabyte verlötetem Flash-Speicher sind bereits für um die 100 Euro zu haben (Stand September 2011). Acht Einsteiger SSDs wurden in einem Test von einigen Experten genauestens überprüft und unter die Lupe genommen. Es wurde aber auch nach einer sehr eingehenden Testphase keiner der Kandidaten zum Testsieger gekürt. Bewertet wurden die Konkurrenten in den folgenden Kategorien: Ausstattung, Eigenschaften sowie Leistung.
© guenstiger.de GmbH 2019
getestete Produkte
• Testurteil:
"Note 2,55"
• Zitat:
"+ Hohe Performance
+ SATA-6GB/s bringt Vorteile
- Höchster Preis im Test  "
• Testurteil:
"Note 3,14"
• Zitat:
"+ Günstiger Preis für SATA-6GB/s-SSD
+ Hohe Leserate
+ Konsistente Performance-Werte  "
• Testurteil:
"Note 3,15"
• Zitat:
"+ Noch mit 34-nm-Flash, daher...
+ ... für die Klasse gute Leistung
- Teuer  "
• Testurteil:
"Note 3,29"
• Zitat:
"+ Konsistente Performance-Werte
+ Hübsche Optik für Windows-Cases
- Kein mitgeliefertes Zubehör  "
• Testurteil:
"Note 3,56"
• Zitat:
"+ Größter Speicher im Test
+ Günstiger Preis pro GiByte
- Kein NCQ  "
• Testurteil:
"Note 3,56"
• Zitat:
"+ USB-3.0-Anschluss als Option
+ Niedrige Leistungsaufnahme
- Nicht mehr zeitgemäße Performance  "
• Testurteil:
"Note 3,66"
• Zitat:
"+ Noch günstiger Preis
+ Hohe Lebensdauer laut Hersteller
- Performance enttäuschend  "
• Testurteil:
"Note 3,95"
• Zitat:
"+ Gut bei komprimierbaren Daten
- Wenig nutzbarer Speicherplatz
- Schlechte Performance  "

Beste Produkte