Heiße Kurven (PC-Rennspiele)
Redaktionelle Zusammenfassung von guenstiger.de:
Getestet wurden acht Computer-Rennspiele, von denen die Tester fünf mit „gut“ beurteilten. Testsieger wurde DTM Race Driver 2 von Codemasters und auf dem zweiten Platz landete Need for Speed – Underground von Electronic Arts. Zum Preis-Leistungs-Sieger wurde das Michael Schumacher World Tour Kart 2004 von Bigben Interactive ernannt, das in diesem Punkt für „gut“ befunden wurde. Alle anderen Spiele bis auf das „mangelhafte“ Moorhuhn Kart 2XXL von Phenomedia weisen nach Meinung der Tester ein „befriedigendes“ Preis-Leistungs-Verhältnis auf. Getestet wurde in sechs Kategorien. Der Bereich Spielspaß fiel mit 50 Prozent der Endnote am meisten ins Gewicht. Hier wurden unter anderem der Spieleinstieg, Bewegungsabläufe, Musik und der Detailreichtum bewertet. Mit 22,5 Prozent wurde die Kategorie Funktionsprüfung gewichtet. Hier wurde das Zusammenspiel der Spiel-Programme mit 15 verschiedenen Computer-Grafikkarten-Kombinationen geprüft, um zu sehen, ob die Spiele auch auf älteren Geräten laufen. Die Funktionsprüfung auf tragbaren Computern (Notebooks) fiel mit 4,5 Prozent ins Gewicht. Die Beurteilung des Bereichs Bedienung wurde mit 16 Prozent eingerechnet. Die Tester prüften unter anderem den Aufwand bei Neuinstallation, die Sprache der Installationsanweisungen, die Bedienungsanleitung und den benötigten Speicherplatz. Die Kategorie Sonstiges, in der die Spielvariations-Möglichkeiten bewertet wurden, machte vier Prozent der Gesamtbewertung aus. Die restlichen drei Prozent des Endurteils fielen auf den Service. Hier wurden Telefonnummern und -kosten, sowie die deutschsprachige Hilfe im Internet überprüft.
© guenstiger.de GmbH 2020
Redaktionelles Fazit von guenstiger.de:
Bestes Rennspiel für den Computer ist das DTM Race Driver 2 von Codemasters, das nach Meinung der Tester sehr realistisch und abwechslungsreich ist. Nur der Testsieger und vier weitere Spiele erhielten die Gesamtnote „gut“. Die Tester vergaben zudem noch jeweils einmal die Noten „befriedigend“, „ausreichend“ und „mangelhaft“. Preis-Leistungs-Sieger wurde mit „gut“ das Michael Schumacher World Tour Kart 2004 von Bigben Interactive.
© guenstiger.de GmbH 2020
getestete Produkte
• Testurteil:
"Gut (Note 1,82)" -  Testsieger! 
• Zitat:
"+ Sehr abwechslungsreiche Rennserien
+ Sehr realistisches Fahrmodell
+ Spannender Karrieremodus
- Ruckler auf älteren Computern
- Sc...  "
• Testurteil:
"Gut (Note 1,85)"
• Zitat:
"+ Spannende, abwechslungsreiche Rennen
+ Blitzschnelle Spielgrafik
+ Viele Tuning-Möglichkeiten
- Hohe Anforderungen an den Compu...  "
• Testurteil:
"Gut (Note 1,87)"
• Zitat:
"+ Viele spannende Rennmodi
+ Sehr realistisches Fahrmodell
+ Sehr schicke Grafik
- Großer Platzbedarf auf der Festpla...  "
• Testurteil:
"Gut (Note 2,06)"
• Zitat:
"+ Umfangreicher Streckenbaukasten enthalten
+ Einfache Bedienung
+ Spaßige Einzelrennen
- Magere Spielgrafik
- Kein Rütteleffekt vorhanden
-...  "
• Testurteil:
"Gut (Note 2,29)" -  Preissieger! 
• Zitat:
"+ Herausfordernder Karrieremodus
+ Kein leistungsfähiger Computer nötig
- Wenig detaillierte Grafik
-...  "
• Testurteil:
"Befriedigend (Note 2,66)"
• Zitat:
"+ Witziges Spielprinzip
+ Schneller Einstieg wegen einfacher Steuerung
+ Lustige Kommentare
- Auf leistungsschwachen Computern nicht spielbar
- ...  "
• Testurteil:
"Ausreichend (Note 3,5)"
• Zitat:
"+ Einfache Installation
+ Kein leistungsstarker Computer nötig
- Eintönige Rennen
- Altbackene Gra...  "
• Testurteil:
"Mangelhaft (Note 5)"
• Zitat:
"+ Witzige Rennen
+ Lustige und passende Musikuntermalung
- Spiel erzeugte überhöhte Bildwiederholfrequenzen
- Wenig...  "

Beste Produkte