Immer mehr, immer vielseitiger (SLR-Kameras: Einsteigerkameras bis 500 Euro)
Redaktionelles Fazit von guenstiger.de:
Spiegelreflexkameras mit digitalem Sensor werden meistens kurz als DSLR oder DSR bezeichnet. Es gibt sie in allen möglichen Preisklassen und von vielen Herstellern, vom Einsteigermodell bis zum Profi-Boliden. Acht dieser Kameras der Einsteigerklasse bis 500 Euro (Stand Juli 2011) wurden von einigen Experten in einem Vergleichstest genauestens überprüft und unter die Lupe genommen. Den Testsieg konnte die Sony Alpha 450 erringen. Die Kameras bewiesen ihr Können in den Kategorien Bildqualität, Geschwindigkeit, Ausstattung sowie Bedienung.
© guenstiger.de GmbH 2018
getestete Produkte
• Testurteil:
"77%" -  Testsieger! 
• Zitat:
"Die Testsiegerin der Einsteigerklasse ist ein Auslaufmodell und nur noch vereinzelt erhältlich. Ein Kauf lohnt sich, denn die Kamera ist sehr schnell, gut ausgestattet und liefert sehr gute Bildqualität.  "
• Testurteil:
"75%"
• Zitat:
"Pentax K-x ist angenehm schnell, hat eine umfangreiche Ausstattung und lässt sich sehr gut bedienen. Die Bildqualität ist sehr gut. Ein großes Plus gegenüber Canon und Nikon ist der Bildstabilisator an Bord.  "
• Testurteil:
"75%"
• Zitat:
"Mit der D3100 bietet Nikon Einsteigern eine schöne Allround-Kamera. Ihre Bedienung ist einfach zu erlernen und die Ausstattung ist für Anfänger sehr umfassend. Die Guide-Funktion nimmt den Neueinsteiger an die Hand und führt ihn in die Welt der Fotografie ein. Ein gelungenes Modell.  "
• Testurteil:
"74%"
• Zitat:
"Mit der E-450 bietet Olympus eine der kleinsten und preiswerten SLRs an. Sie ist nur noch vereinzelt erhältlich, aber auch ein guter Deal, wenn man nach einer besonders kleinen Kamera sucht. Als einzige Olympus-Kamera bringt sie keinen Bildstabilisator mit.  "
• Testurteil:
"74%"
• Zitat:
"Bei gutem Licht ist die Canon EOS 1100D eine sehr gute Kamera. Ihr Autofokus verliert aber deutlich an Geschwindigkeit und vor allem Treffsicherheit, wenn das Licht knapp wird. Beim Abbilden von feinen Strukturen neigt die Canon zu Moirés. Ansonsten ist die Bildqualität sehr gut.  "
• Testurteil:
"74%"
• Zitat:
"Die Alpha 390 hat einen schnellen Autofokus. Auch ihre Ausstattung und Bildqualität sind sehr gut. Als einzige SLR unter 500 Euro bringt sie ein Klapp-Display mit.  "
• Testurteil:
"73%"
• Zitat:
"Für deutlich unter 400 Euro erhält der Fotograf mit der EOS 1000D eine überzeugende Einsteigerkamera. Dass die Kamera zu den älteren Semestern gehört, merkt man daran, dass der ISO-Bereich bei 1600 endet. Die Bildqualität ist weiterhin konkurrenzfähig, der Autofokus schneller als bei der Nachfolgerin.  "
• Testurteil:
"72%"
• Zitat:
"Sonys preisgünstigste SLR-Kamera kommt ohne einen Live-View-Modus aus, was inzwischen ungewöhnlich ist. Sie liefert eine gute Gesamtleistung und bietet Einsteigern eine zweckmäßige Ausstattung eine eingängige Bedienung.  "

Beste Produkte