In die Röhre geguckt (Einbaubacköfen)
Redaktionelles Fazit von guenstiger.de:
Beim Kauf der Küchenmöbel verausgabt man sich oft und bezahlt doch mehr, als man geplant hatte. Aber dann darf man beim Backofen auf keinen Fall sparen, billige Einbaumodelle backen eher schlecht und bieten kaum Komfort. In diesem Test wurden insgesamt 13 Einbaubacköfen genauestens überprüft und miteinander verglichen. Einige Experten prüften die Geräte auf Herz und Nieren, es wurde aber selbst nach einer sehr eingehenden Testphase keiner der Kandidaten zum Testsieger gekürt. Die Bewertungskriterien dieses Tests waren Backen und Grillen, Handhabung, Reinigung, Sicherheit sowie Umwelteigenschaften.
© guenstiger.de GmbH 2018
getestete Produkte
• Testurteil:
"Gut (2,1)"
• Zitat:
"Teuer, bietet aber auch viel. Knapp bestes Gerät im Test mit großem Backraum, Teleskopschienen und ausführlicher Anleitung. Vorteil: Der beschichtete Garraum (heißt perfectclean) lässt sich einfach und am besten säubern. Gehäuse bleibt auch bei s...  "
• Testurteil:
"Gut (2,2)"
• Zitat:
"Gut mit Pyrolyse. Zweitbestes Gerät im Test. Funktioniert gut und lässt sich dank pyrolytischer Reinigung mit am besten säubern. Grillen geht sogar sehr gut, dabei beschlägt allerdings das Sichtfenster. Gehäuse bleibt auch bei sehr hohen Temperaturen...  "
• Testurteil:
"Gut (2,3)"
• Zitat:
"Gut auch auf drei Ebenen. Backt und grillt insgesamt am besten, auch drei Bleche gleichzeitig. Aber es ist langes Vorheizen beim Grillen nötig. Backofen lässt sich trotz Dampfreinigungsprogramm (easyclan) nur mittelmäßig säubern. Vorteil: T...  "
• Testurteil:
"Gut (2,5)"
• Zitat:
"Knapp gut und für empfindliche Ohren. Schwächelt beim Backen auf zwei Ebenen, Grillen geht besser. Braucht recht lange zum Aufheizen. Lässt sich gut bedienen, obwohl die Tür und die Schalter etwas s...  "
• Testurteil:
"Gut (2,5)"
• Zitat:
"Sehr gut nur beim Grillen. Heizt schnell auf, backt aber trotzdem nur mittelmäßig. Grillt dafür mit am besten von allen Geräten im Test. Lässt sich insgesamt gut handhaben, nur das Einschalten ist umständlich, ...  "
• Testurteil:
"Gut (2,5)"
• Zitat:
"Teuer und knapp gut. Backt und grillt gut und lässt sich dank pyrolytischer Reinigung mit am besten säubern. Ist aber etwas umständlich zu handhaben: Fehlende Roststopper lassen Bratgut leicht ins Rutschen komm...  "
• Testurteil:
"Gut (2,5)"
Siemens HB23AB520
ab 442,45 €*
• Zitat:
"Mit kleinen Schwächen. Backt gut. Aber beim Grillen langes Vorheizen nötig. Lässt sich auch etwas umständlich handhaben: Fehlende Roststopper lassen Bratgut leicht ins Rutschen kommen. Kann bei sehr hohen...  "
• Testurteil:
"befriedigend (2,8)"
• Zitat:
"Preisgünstigstes Mittelmaß. Backt nur mittelmäßig, auch die Handhabung lässt ein wenig zu wünschen übrig. Gegrilltes wird besser, trotz kleiner Grillfläche. Backraum ist insgesamt recht klein. Heizt recht lange a...  "
• Testurteil:
"Befriedigend (3,0)"
• Zitat:
"Für Anspruchslose. Hält die Temperaturen am schlechtesten von allen ein. Kuchen gelingt mittelmäßig. Gegrilltes wird besser, braucht aber am längsten. Hat recht kleinen Backraum mit kleinem Fenster. Lässt s...  "
• Testurteil:
"Befriedigend (3,1)"
• Zitat:
"Grillen besser als Backen. Kann Temperaturen sehr gut halten, backt trotzdem nur ausreichend. Dampreinigen mit Unterhitze (Aquaclean, manuell einzustellen) funktioniert auch nur mittelmäßig. Backraum sc...  "
• Testurteil:
"Ausreichend (3,6)"
• Zitat:
"Backt am schlechtesten. Billiger Backofen mit vielen Schwächen und recht kleinem Backraum. Trotz Umluft gelingt Kuchen nur auf einer Ebene. Dampfreinigen funktioniert mittelmäßig. Oberer Einschub fürs Grillen ungeeig...  "
• Testurteil:
"Ausreichend (3,6)"
• Zitat:
"Riskant. Preisgünstig und zu einfach. Backt nur ausreichend. Bei nicht ordnungsgemäßem Anschluss leichter Stromschlag beim Bedienen möglich. Ist mager ausgestattet und lässt sich am schlechtesten handhab...  "

Beste Produkte