Kabellos glücklich (Kabellose In-Ear-Kopfhörer)
Redaktionelle Zusammenfassung von guenstiger.de:
Zehn kabellose In-Ear-Kopfhörer wurden in einem Test genau unter die Lupe genommen und mit einander verglichen. Im Anschluss kürten die Experten die Bragi The Dash Pro zum Testsieger. Der Preis-Leistungssieg ging an die Auvisio True Wireless In-Ear-Stereo-Headset. Zu den Bewertungskriterien zählten Klang, Mobilität, Tragekomfort sowie Zubehör.
© guenstiger.de GmbH 2020
getestete Produkte
• Testurteil:
"Gut (Note 2,12)" -  Testsieger! 
• Zitat:
"Mit The Dash Pro beseitigt Bragi gleich zwei Schwachstellen früherer Modelle: Die Laufzeit liegt mit rund 4,5 Stunden auf einem annehmbaren Niveau, und die früher etwas labile Bluetooth-Verbindung ist nun zuverlässiger. Allein deswegen lohnt sich der geringe Aufpreis von 30 Euro zu den einfacheren The Dash. Für Sportler und Reisende sind ...  "
• Testurteil:
"Gut (Note 2,13)"
Jabra Elite Sport
ab 162,88 €*
• Zitat:
"Die Elite Sport überzeugen mit ihren integrierten Fitness-Sensoren, der ordentlichen Akkulaufzeit von immerhin 3,5 Stunden und gutem Klang auf dem hohen Niveau der Apple AirPods. Die Bedienung ohne Touch-Sensoren ist mit den kleinen Tasten aber etwas fummelig. Außerdem braucht es reichlich Fingerspitzengefühl, bis di...  "
• Testurteil:
"Gut (Note 2,16)"
Bragi The Dash
ab 193,11 €*
• Zitat:
"Technikbegeisterte Musik-Nomaden dürfen ebenso zuschlagen wie Fitness-Freunde: Wie The Dash Pro dürfen sie The Dash per Touch-Feld bedienen und die gleichen Fitness-Funktionen genießen. Allerdings haben The Dash einen deutlich schwächeren Akku, der nur für 2,5 statt rund 4,5 Stunden reicht, zudem fehlt ihnen der W...  "
• Testurteil:
"Gut (Note 2,2)"
• Zitat:
"Die Here One gefielen im Test mit kräftigem, warmem Klang und besonders angenehmem Sitz. Als einzige kabellose In-Ears können die Doppler-Stöpsel zudem mit aktivem Noise-Cancelling Lärm extrem wirksam reduzieren. Umgekehrt können sie Umgebungsgeräusche bis auf knapp doppelte Lautstärke verstärken – fast wie ein Hörgerät. Schade: Am In-Ear l...  "
• Testurteil:
"Gut (Note 2,25)"
• Zitat:
"Als einziges Modell dichten die leichten Airpods den Gehörgang nicht ab und sitzen deshalb am komfortabelsten – und dennoch selbst bei Extrem-Sportarten absolut sicher im Ohr. Mit minimalem Vorsprung vor Jabras Elite Sport klingen sie am besten, und der Akku hält mit knapp über 6 Stunden am längsten. Unpraktisch: Die Bedienung fü...  "
• Testurteil:
"Gut (Note 2,28)"
• Zitat:
"Die Apollo 7 platzieren sich mit ihrem etwas schwächeren Klang nur knapp hinter den Apple AirPods. Wer beim Musikhören gänzlich auf Kabel, Fitness- und Touch-Funktionen eines Bragi verzichten kann, ist mit den wasserdichten Erato Apollo 7 gut beraten. An die fummelige Bedienung mittels winziger Taste muss man sich gewöhnen, daf...  "
• Testurteil:
"Gut (Note 2,33)"
• Zitat:
"Mit The Headphone bringt Bragi eine abgespeckte Version der The Dash ohne Fitness-Sensoren und ohne Touch. Die Bedienung mit winzigen Drucktasten gestaltet sich wie bei Jabras Elite Sport etwas fummelig. Der reduzierte Funktionsumfang bringt aber einen Vorteil für Vielhörer: The Headphone laufen mit 5 Stunden und 46 M...  "
• Testurteil:
"Befriedigend (Note 2,56)" -  Preissieger! 
• Zitat:
"Klanglich überzeugen die Auvisio-In-Ears mit tiefen, dynamischen Bässen, in den Höhen lassen sie etwas Durchzeichnung und Detailreichturm vermissen. Unterm Strich verpassen die günstigen In-Ears damit die Klangnote „gut“ nur knapp. Beim Komfort erinnern sie an die Jabra Elite Sport, die große Taste erlaubt leider die Befehle Pla...  "
• Testurteil:
"Befriedigend (Note 2,96)"
• Zitat:
"Die Gear IconX wirken zwar etwas billig, haben aber Fitnessfunktionen und Touch-Bedienung. In den Stöpseln steckt ein Schrittzähler, in Kombination mit aktuellen Galaxy-Modellen lässt sich auch der Puls messen. Die passende Gear-App gibt es aktuell nur für Android-Smartphones. Im Klangtest punkteten die IconX mit ausgewogenen Bä...  "
• Testurteil:
"Befriedigend (Note 3,49)"
• Zitat:
"Klanglich schneiden die Verve Ones ME etwas schlechter ab als die noch günstigeren Auvisio-In-Ears: Mit ihrem insgesamt detailarmen, etwas blechernen und dumpfen Klang können sie kaum überzeugen. Zudem kämpfen die ME mit einer wackligen Bluetooth-Verbindung und gelegentlichen Tonaussetzern - das gibt deutlichen Punktabzug. Zu allem Über...  "

Beste Produkte