Klapp Stock (Faltstöcke)
Redaktionelles Fazit von guenstiger.de:
Eine von unserer Redaktion geschriebene Beurteilung existiert derzeit noch nicht.Wir bemühen uns so schnell wie möglich diese nachzuliefern.Vielen Dank für Ihr Verständnis.
getestete Produkte
• Zitat:
"Der Edle: Der Distance FLZ ist sehr schön gemacht, besonders gut ist der Einrastmechanismus. Da muss kein Knopf gedrückt werden, an dem man sich die Finger klemmen kann, sondern man muss nur einen Ring ziehen. Außerdem hat der FLZ eine super kurze Transportlänge.  "
• Zitat:
"Der Günstige: Im Prinzip ganz ähnlich wie der Black Diamond, aber eben nicht ganz so vollendet. Man kann das Griffelement komplett rausziehen (was einfach wieder aufzustecken ist, die Arretierung der unteren Segmente erfolgt mit einem kleinen Druckknopf. Aber dafür ist der Forclaz super stabil und der Preis sensationell.  "
• Zitat:
"Der Leichte: Der Helinox wird in fixer Länge (es gibt verschiedene Längen zwischen 115 und 135 cm) ausgeliefert und wird mittels Druckknopf eingerastet. Dadurch, dass Helinox auf eine Verstellbarkeit verzichtet, sparen sie Gewicht. 330 Gramm sind schon eine Ansage!  "
• Zitat:
"Der Lange: Den Carbon Ultralight gibt es auch noch in einer kürzeren Länge, für größere Nutzer ist der „normale“ Vario aber perfekt. Komperdell arbeitet mit einer Mischung aus Klemmsystem und Faltsystem, was gut funktioniert. Zwar ist das Packmaß etwas größer als bei anderen Stöcken, dafür ist aber auch der Komfort sehr gut.  "
• Zitat:
"Der Praktische: Edler, sehr einfach zu bedienender Faltstock mit Längenverstellbarkeit am Griffelement. Das Einrasten und wieder Lösen der unteren Elemente geschieht mit einer einfach zu bedienenden Klemme.  "

Beste Produkte