Mit buntem Licht spielen (Gaming-Tastaturen)
Redaktionelle Zusammenfassung von guenstiger.de:
Sieben Gaming-Tastaturen gingen für einen Test an den Start und wurden mit einander verglichen. Auch nach einer eingehenden Testphase ging keiner als Sieger hervor. Die Kandidaten traten in den Kategorien Ausstattung, Eigenschaften sowie Leistung gegen einander an.
© guenstiger.de GmbH 2020
getestete Produkte
• Testurteil:
"Note 1,44"
• Zitat:
"+ Eigenschaften der PRES/ Omron-Schalter
+ Software: Umfang und Bedienung
+ Ergonomie/ 12 Ef...  "
• Testurteil:
"Note 1,50"
Lioncast LK300 RGB
ab 89,95 €*
• Zitat:
"+ Umfangreiche, software-freie Beleuchtung
+ Ergonomie dank Handballenablage
- Platz zwische...  "
• Testurteil:
"Note 1,56"
Mionix Wei
ab 244,65 €*
• Zitat:
"+ Beleuchtungseffekte/ Makros ohne Software
+ Eigenschaften der Cherry-MX-RGB-Brown
- Keine Höhenv...  "
• Testurteil:
"Note 1,59"
Asus Sagaris GK1100
ab 109,00 €*
• Zitat:
"+ Effektprogrammierung ohne Software
+ Software/ Eigenschaften Tastenschalter
- Keine Handballen...  "
• Testurteil:
"Note 1,61"
• Zitat:
"+ RGB-Beleuchtungseffekte per Taste abrufbar
+ Eigenschaften der Kailh-RGB-Red-Tastenschalter
- Beleuchtung...  "
• Testurteil:
"Note 1,66"
• Zitat:
"+ Sehr viele Lichteffekte mit umfangreichem Modifikationen
+ Eigenschaften Zen-Tech-Schalter (Cherry MX RGB)
- Software wenig umfa...  "
• Testurteil:
"Note 1,88"
Logitech G213 Prodigy
ab 49,90 €*
• Zitat:
"+ Ausstattung im Verhältnis zum Preis
+ Gummidom-Schalter mit definiertem Druckpunkt
- Keine programmierb...  "

Beste Produkte