Pisten-tauglich (Leichte, schmale Tourenski)
Redaktionelles Fazit von guenstiger.de:
Eine von unserer Redaktion geschriebene Beurteilung existiert derzeit noch nicht.Wir bemühen uns so schnell wie möglich diese nachzuliefern.Vielen Dank für Ihr Verständnis.
getestete Produkte
• Zitat:
"Der Speedfit 84 ist ein leicht zu fahrender Ski für Pistentouren. Mit hartem Untergrund und etwas mehr Speed kommt der Dynafit aber nicht so gut klar. Der Speedfit ist gut geeignet für Skitoureneinsteiger und Pisten- oder Tourengeher, die sonst nicht so viel auf Ski stehen.  "
• Zitat:
"Der Vertical Deer ist ein gutmütiger Ski, der sowohl von Skitouren-Einsteigern als auch versierten Tourengehern genutzt werden kann. Der Ski ist laufruhig, was sicher auch dem Gewicht geschuldet ist, und kantenstabil und mit 500 Euro auch noch bezahlbar.  "
• Zitat:
"Die absolute Überraschung bei unserer kleinen Übersicht: Der Ibex 84 Carbon XLT macht echt viel Freude beim Fahren, ist agil, leicht und kann trotz des geringen Gewichts auch bei harten Bedingungen gut bewegt werden. Ideal für Pisten- oder Frühjahrstouren.  "
• Zitat:
"Fischer schickt einen Damen-Tourenski ins Rennen. Dabei ist der Transalp ja ein guter Bekannter. Der My Transalp 82 zeigt sich ausgewogen, ist leicht zu bewegen und macht auch bei harten Bedingungen und bei etwas mehr Geschwindigkeit einen guten Job.  "
K2 Wayback 82
ab 499,00 €*
• Zitat:
"Der große Bruder des Wayback 82, der Wayback 88, ist bei unserem großen Test der Tourenski Testsieger geworden. Ganz so überzeugen kann die schmalere Version des Wayback nicht. Er fährt sich ausgewogen, zeigt einen guten Kantengriff, fängt aber bei etwas mehr Geschwindigkeit an zu flattern.  "
• Zitat:
"Wenn man den Adret von ZAG in die Hand nimmt, ist er federleicht – kein Wunder bei gerade mal 940 g pro Einzelski. Dafür lässt er sich erstaunlich gut bewegen. Man muss sich zwar etwas überwinden, ihm zu vertrauen, aber dann geht er ordentlich. Der Ski für Gewichtsfanatiker.  "

Beste Produkte