Schwarzwälder (Laserdrucker)
Redaktionelles Fazit von guenstiger.de:
Kompakte Schwarzweißlaserdrucker sind nicht nur sehr schnell geworden, sondern auch so günstig, dass sich die Anschaffung oftmals schon für den normalen Hausgebrauch lohnt. Acht Modelle nahmen die Experten im Test nun genauer unter die Lupe und prüften sie auf Herz und Nieren. Ein Sieger wurde dabei allerdings nicht gekürt. Text normal, Text sehr klein, Grafik und Foto waren die Kriterien dieses Tests.
© guenstiger.de GmbH 2020
getestete Produkte
• Zitat:
"Der Brother HL-2140 rastert etwas grob und bildet deutliche Streifen auf dem auch in dunklen Bereich...  "
• Zitat:
"Canon i-sensys LBP3010 zeigt ein seltsames Raster mit unru...  "
• Zitat:
"Dells 1130n zieht feine Streifen über das fein gerasterte Foto. Die gute Zeichnung reicht nicht bis ...  "
• Zitat:
"Grau wirkt auf dem Foto des HP Laserjet P1102w etwas unruhi...  "
Kyocera FS-1120D
ab 199,00 €*
• Zitat:
"Kyoceras FS-1120D kann bei "Halbgeschwindigkeit" Streifen vermeiden, gibt Fotos jedoch mit viel ...  "
Oki B411dn
ab 179,00 €*
• Zitat:
"Der Oki B411dn zeichnet Fotos sehr fein bis in die dunkleren Bildpartien, die Streifenbildung hält ...  "
Samsung ML-1660
ab 85,28 €*
• Zitat:
"Samsung ML-1665 zieht auf Flächen Streifen. Für Detailzeichnung in dunklen Bereichen genügt seine ...  "

Beste Produkte