Smarte Parkscheibe - jetzt auch in Mini (Car-Hifi sonstiges)
Redaktionelles Fazit von guenstiger.de:
Eine von unserer Redaktion geschriebene Beurteilung existiert derzeit noch nicht.Wir bemühen uns so schnell wie möglich diese nachzuliefern.Vielen Dank für Ihr Verständnis.
getestete Produkte
Needit Park Lite
ab 21,56 €*
• Zitat:
"Die Parkscheiben der dänischen Firma Needit sind praktische Helfer, besonders beim Geldsparen. Durch gesparte Parkknöllchen machen sie sich früher oder später bezahlt, denn solche Bußgelder gehören mit einer elektronischen Parkscheibe der Vergangenheit an. Vergessen entfällt, weil sich die Parkscheibe selbsttätig einstellt. Funktion Die Parkscheibe erkennt automatisch mithilfe eines integrierten Vibrationssensors, ob das Fahrzeug fährt oder steht. Dazu muss sie fest mit der Frontscheibe verbunden sein, um korrekt zu funktionieren. Nach kurzem Stillstand wechselt sie in den Parkmodus, erst dann stellt sich die Parkscheibe automatisch auf die nächste halbe Stunde ein. Das reicht zum Brötchenholen, und dabei muss man sich um nichts kümmern. Da sich die Parkscheibe erst nach Stillstand einstellt, ist der Vorgang legal. Universell nutzbar Für eine längere Parkdauer lässt sich die Parkscheibe auch weiter vorstellen – Tastendruck genügt. Auch diese manuelle Einstellfunktion ist vom Gesetzgeber vorgeschrieben und wird von Park Lite und Park Mini erfüllt. Park Lite ist zugelassen durch das KBA und geprüft durch den SGS-TÜV Saar, weiterhin bekam sie im Verkehrsblatt von Nov. 2013 die Zulassung. Damit ist sie völlig legal benutzbar. Die 29,95 bzw. 34,95 Euro Verkaufspreis sollten sich binnen kurzer Zeit an gesparten Knöllchen amortisieren.  "
• Zitat:
"Die Parkscheiben der dänischen Firma Needit sind praktische Helfer, besonders beim Geldsparen. Durch gesparte Parkknöllchen machen sie sich früher oder später bezahlt, denn solche Bußgelder gehören mit einer elektronischen Parkscheibe der Vergangenheit an. Vergessen entfällt, weil sich die Parkscheibe selbsttätig einstellt. Funktion Die Parkscheibe erkennt automatisch mithilfe eines integrierten Vibrationssensors, ob das Fahrzeug fährt oder steht. Dazu muss sie fest mit der Frontscheibe verbunden sein, um korrekt zu funktionieren. Nach kurzem Stillstand wechselt sie in den Parkmodus, erst dann stellt sich die Parkscheibe automatisch auf die nächste halbe Stunde ein. Das reicht zum Brötchenholen, und dabei muss man sich um nichts kümmern. Da sich die Parkscheibe erst nach Stillstand einstellt, ist der Vorgang legal. Universell nutzbar Für eine längere Parkdauer lässt sich die Parkscheibe auch weiter vorstellen – Tastendruck genügt. Auch diese manuelle Einstellfunktion ist vom Gesetzgeber vorgeschrieben und wird von Park Lite und Park Mini erfüllt. Park Lite ist zugelassen durch das KBA und geprüft durch den SGS-TÜV Saar, weiterhin bekam sie im Verkehrsblatt von Nov. 2013 die Zulassung. Damit ist sie völlig legal benutzbar. Die 29,95 bzw. 34,95 Euro Verkaufspreis sollten sich binnen kurzer Zeit an gesparten Knöllchen amortisieren.  "

Beste Produkte