Surf-Spezialisten (Tablet PCs)
Redaktionelles Fazit von guenstiger.de:
Nach dem Erfolg des iPads kommen immer mehr Tablet-PCs auf den Markt. Sie sollen neben einer einfachen Bedienung auch noch eine völlig neue Art, im Internet zu surfen, bieten. Die Geräte sind klein und werden als Multimedia-Spezialisten angepriesen. Die Frage ist, ob die neue Technik schon ausgereift ist. Im Test wurden fünf aktuelle Tablet-Modelle einer gründlichen Prüfung unterzogen. Einen Testsieger kürten die Experten nicht. Die Produkte wurden in den Kategorien Leistung, Display, Mobilität und Lautheit bewertet.
© guenstiger.de GmbH 2019
getestete Produkte
• Testurteil:
"1,0 (Sehr gut)"
• Zitat:
"Das Apple ist das ausgereifteste Tablet im Test. So ist die Oberfläche optimal auf die Touch-Bedienung ausgelegt. Zudem reagiert das 9,7-Zoll-Display abso...  "
• Testurteil:
"1,6 (Gut)"
• Zitat:
"Durch die kompakteren Abmessungen und nur 385 Gramm Gewicht lässt sich das Galaxy Tab aber selbst in einer Hand ermüdungsfreier halten als das iPad. Allerdings verlangt der kleine Formfak...  "
• Testurteil:
"3,0 (Befriedigend)"
• Zitat:
"Das Hanvon TouchPad B10 taugt fast als Notebook-Ersatz, denn es ist mit Standard-PC-Technik und Windows 7 ausgestattet. In der Praxis zeigt sich schnell, dass Windows und dessen Programme nicht ...  "
• Testurteil:
"3,4 (Befriedigend)"
• Zitat:
"Die finale Version wirkt immer noch etwas unfertig. Trotz Versionsnummer 2.0 sind viele Software-Funktionen noch nicht implementiert, Programmhänger und -ab...  "
• Testurteil:
"3,8 (Ausreichend)"
• Zitat:
"Dieses Experiment ist auf ganzer Linie gescheitert. Es ist nahezu unmöglich, Windows zu bedienen. Die virtuelle Tastatur ist zu winzig, und de...  "

Beste Produkte