Unheimlich bequem und ergonomisch? (Gaming Stuhl)
Redaktionelle Zusammenfassung von guenstiger.de:
In einem Test wurden sechs Gaming Stühle genau unter die Lupe genommen. Für den Test waren folgende Kriterien relevant: Ausstattung, Eigenschaften sowie Leistung. Trotz eingehender Testphase ging keiner der Kandidaten als Testsieger hervor.
© guenstiger.de GmbH 2019
getestete Produkte
• Testurteil:
"5 von 5 Sternen"
• Zitat:
"+ Ergonomie (Sitztiefe/Rückenlehnenhöhe verstellbar)
+ Synchromechanik mit verstellbarem Widerstand
+ Gewölbte Rückenlehne stützt die Wirbelsäule optimal  "
• Testurteil:
"5 von 5 Sternen"
• Zitat:
"+ Ergonomie (Lordosenstütze, Sitztiefe/Sitzneigung)
+ Synchromechanik mit verstellbarem Widerstand
+ Sehr bequemer Sitz mit angewinkelten Beinen  "
• Testurteil:
"4,5 von 5 Sternen"
• Zitat:
"+ Ergonomie (Lordosenstütze, Lehnenpolsterung)
+ Bequem und ergonomisch in der Gamer-Haltung
+ Ausstattung (Lederbezug, 4D-Armlehnen)  "
• Testurteil:
"4 von 5 Sternen"
• Zitat:
"+ Ausstattung (RGB-Beleuchtung/Fußablage / 4D-Armlehnen)
+ Bequemer Sitzkomfort dank angepasster Polsterung
- Kein interner Akku für die RGB-Beleuchtung  "
• Testurteil:
"4 von 5 Sternen"
• Zitat:
"+ Mit Lendenkissen ergonomisch in der Gamer-Haltung
+ Bequeme, aber harte Sitzpolsterung, Lehnen stützen gut
- Sitztiefe bei langen Beinen, breite Kontakfläche Sitz  "
• Testurteil:
"4 von 5 Sternen"
LC-POWER LC-GC-3
ab 194,90 €*
• Zitat:
"+ Rückenlehne stützt auch ohne Lordosenkissen gut
+ Ergonomie in der Gamer-Haltung / Neigungswinkel Rückenlehne
- Widerstand der Sitzpolsterung nicht gleichmäßig / geringe Sitztiefe  "

Beste Produkte