Deuter Neosphere -4° Test
Abbildung ggf. abweichend
ab 299,99 *
Jetzt bewerten

Sack: Material: Nylon, Füllung: Down , Temperatureignung: 2° , Temperatureignung max.: -20°
Note: 3,2
"befriedigend"
guenstiger.de-Note
Unser Newsletter
  • Spannende Neuigkeiten
  • Exklusive Deals & Gewinnspiele
  • Kostenlos und jederzeit widerrufbar

Testberichte zu Deuter Neosphere -4°

 
Testurteil: "Befriedigend (Note 3)"
Zitat: "+ Viel Platz, einfache Bedienung
- Für die Isolation recht schwer"
 
Testurteil: "Befriedigend (Note 3)"
Zitat: "Der Deuter hatte es relativ schwer. Durch die elastischen Innennähte zieht es den Deuter auch im ausgelegten Zustand zusammen und er liegt unschön da. Die elastischen Nähte verringern jedoch das Innenvolumen und sorgen so für eine bessere Wärmeleistung. Positiv ist die exakte Gewichtsangabe. Negativ fallen die geringe Füllmenge und das dafür relativ hohe Gesamtgewicht auf. Im Thermografie-Vergleich kann der Neosphere auch nicht wirklich punkten. Auffällig sind die deutlichen Kältebrücken."

Angebote unserer Partner-Shops
DEUTER Schlafsack Neosphere -4°,
Größe L in cobalt-steel, Größe L in cobalt-steel 37501Unsere Daunenschlafsä
mehr
Versand:
Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-3 Werktage
299,99 *
27.05.2020




Beste Produkte
Weitere Tests: Schlafsäcke
klettern Magazin / Ausgabe 9/2007
Urteil:Testsieger! Sehr gut
Zitat: "Extrem warmer Schlafsack für Treks und Alpintouren: Ultraleichte Stoffe, beste Daune und der enge Schnitt drücken das Gewicht auf eine Minimum. Wer allerdings Platz im Schlafsack braucht, wird mit dem Apache nicht glücklich."
klettern Magazin / Ausgabe 8/2005
Urteil:Preissieger! Überragend
Zitat: "Grammzähler aufgepasst: Ultraleichte Stoffe und der enge Schnitt drücken das Gewicht auf ein Minimum – ideal für Treks. Trotzdem isoliert der Apache bestens. Wer jedoch viel Platz zum Schlafen braucht, wird mit ihm nicht glücklich."
Outdoor Magazin / Ausgabe 9/2007
Urteil:Testsieger! Sehr gut
Zitat: "Extrem warmer Schlafsack für Treks und Alpintouren: Ultraleichte Stoffe, beste Daune und der enge Schnitt drücken das Gewicht auf eine Minimum. Wer allerdings Platz im Schlafsack braucht, wird mit dem Apache nicht glücklich."
klettern Magazin / Ausgabe 10/2003
Urteil:Sehr gut
Zitat: "Was uns gefällt: + Leichtgewicht
+ sehr warm Was uns nicht gefällt: - eng geschnitten "
klettern Magazin / Ausgabe 8/2005
Urteil:Preissieger! Sehr gut
Zitat: "Wer draußen genauso bequem schlafen möchte wie im Bett zu Hause und dafür gerne etwas mehr schleppt oder kräftig gebaut ist, liegt mit dem Lite 1300 richtig. Für Schlanke ist er aber zu geräumig: Sie können das Innere nicht aufwärmen."
klettern Magazin / Ausgabe 4/2005
Urteil:Preissieger! Sehr gut
Zitat: "Der perfekte Dreijahreszeiten-Schlafsack für Komfortschläfer: Er leistet viel und bietet außerdem ein überragendes Preis-Leistungs-Verhältnis."
Outdoor Magazin / Ausgabe 4/2005
Urteil:Preissieger! Sehr gut
Zitat: "Der perfekte Dreijahreszeiten-Schlafsack für Komfortschläfer: Er leistet viel und bietet außerdem ein überragendes Preis-Leistungs-Verhältnis."
klettern Magazin / Ausgabe 4/2004
Urteil:Preissieger! Sehr gut
Zitat: "Hier ist Geiz wirklich geil: Mehr Schlafsack fürs Geld dürfte derzeit schwer zu finden sein, denn gravierende Mängel gibt es nicht."
klettern Magazin / Ausgabe 8/2005
Urteil:Preissieger! Sehr gut
Zitat: "Hier ist Geiz wirklich geil: Für 60 Euro gibt es einen sehr ordentlichen Schlafsack – vorausgesetzt man kommt mit dem engen Schnitt klar und macht sich nichts aus dem hohen Gewicht und Packmaß. Die Junior-Größe ist ideal für Kids."
schlafsack.net / Ausgabe 10/2015
Urteil:80 %
Zitat: "Wertung: 4 von 5 Sternen im Test. Mehr Details auf Schlafsack.net!"