in allen Kategorien
in Computer
in Telekommunikation
in Hifi | Audio
in TV | Video | Foto
in Haushaltselektronik
in Freizeit
5
1
4
0
3
0
2
0
1
0

Haben Sie bereits ein Produkt von diesem Shop gekauft?

Dann teilen Sie uns Ihre Erfahrung mit!

Jetzt bewerten

Durchschnittliche Nutzer-Erfahrungen:

Haben Sie bereits ein Produkt von diesem Shop gekauft?

Dann teilen Sie uns Ihre Erfahrung mit!

Jetzt bewerten

Kontaktdaten

Bavarian House GmbH
Marktplatz 24
89312 Günzburg
Bestellhotline: 08221/2787900
Telefax: 08221/2787901

Shop-Bewertungen

Alle Bewertungen
sehr gut
12.10.17
Autor: Silvester
Kundenfreundlichkeit: Alles bestens, alles topp. Gute Auswahl, faire Preise Bestellabwicklung: Sehr schnelle Abwicklung, gute Verpackung. Übersichtliche Dokus....mehr  undefined  ...weniger

Shop bewerten

Hast Du bereits ein Produkt von diesem Shop gekauft? Dann teile uns Deine Erfahrung mit!
zurücksetzen
Wenn Du möchtest, bewerte auch:
Bestellvorgang:
Lieferung & Verpackung:
Service:
zurücksetzen
Bitte gib Deine E-Mail-Adresse ein
max. 150 Zeichen
Zwischen min. 20 und max. 8.000 Zeichen
Es gelten die Nutzungsbedingungen
So funktioniert es:
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse an. Nachdem Du Deine Bewertung abgegeben hast, schicken wir an diese Adresse eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst wenn Du Deine E-Mail bestätigt hast, können wir Deine Bewertung bearbeiten. Deine E-Mail-Adresse ist für andere nicht sichtbar.
Deine Meinung ist gefragt. Mit Produktbewertungen hilfst Du anderen Usern.
tigerImage

Beliebte Angebote

  • altProdImage
    MARCHESI ANTINORI Tignanello Toscana 2017 IGT
    Traubensorte: 85% Sangiovese, 10% Cabernet Sauvignon und 5% Cabernet Franc Beschreibung: Intensives Bouquet von Kirschen und Brombeeren. Ausgewogen im Geschmack, mit weichen Tanninen. Langanhaltend im Abgang. Weingeschichte: Tignanello wird ausschließlich aus Trauben des gleichnamigen 47 ha großen Weinbergs hergestellt. Der Weinberg liegt in der Nähe des Gutes Tignanello 350 - 400 m ü.M., er ist nach Südwesten ausgerichtet, der Boden ist kalk- und tuffsteinhaltig. Der Sangiovese von Tignanello war der Erste, der in Barriques verfeinert wurde und auch der erste Wein, der mit nicht traditionellen Rebsorten wie Cabernet vermischt wurde. Zudem war er einer der ersten Rotweine des Chianti, dem keine weißen Rebsorten hinzugefügt wurden. Der Tignanello, ursprünglich "Chianti Classico Riserva vigneto Tignanello" wurde mit dem Jahrgang 1970 zum ersten Mal nur mit einem einzigen Weinberg vinifiziert. Damals bestand er noch zu 20% aus Canaiolo und zu 5% aus Trebbiano und Malvasia und wurde in kleinen Fässern aus Eichenholz verfeinert. Mit dem Jahrgang 1971 wurde er zum Tafelwein der Toskana und nannte sich Tignanello. 1975 wurden schließlich die weißen Rebsorten gänzlich eliminiert. Die derzeitige Zusammensetzung besteht seit 1982. Tignanello wird nur in den besten Jahrgängen produziert; 1972, 1973, 1974, 1976, 1984, 1992 und 2002 wurde er nicht hergestellt. Erzeuger: Erste Vorfahren der Familie Antinori in Florenz findet man Anfang des 13. Jh., als die Familie von Calenzano, einem kleinen Ort zwischen Florenz und Prato, nach Florenz zieht. In Calenzano kannte man sie bereits seit 1188. Die Familie handelt zunächst mit Seide und schreibt sich 1285 bei der ?Zunft der Seidenhändler? ein. Die Weinproduktion wird 1385 ins Auge gefasst, als Giovanni di Piero Antinori der ?Zunft der Weinhändler? beitritt und damit den Ländereien der Familie im Arno-Tal um Florenz neuen Wert verleiht. Doch erst im 16. Jh. macht Alessandro Antinori, Bankier und Kaufmann, den Wein seiner Landgüter in Italien und auf der ganzen Welt bekannt, indem er von Lyon nach Flandern, von Spanien bis nach Algerien reist. Der Wein ist und bleibt die Leidenschaft der Familie, demzufolge wurde 1898 die ?Fattoria dei Marchesi Lodovico e Piero Antinori? (Weingut der Marchesi Lodovico und Piero Antinori) gegründet. Gründer waren die beiden Söhne des Marchese Niccolň ? dem direkten Nachfolger jenes Niccolň, der 1506 den Palazzo Antinori erworben hatte ? der sich bereits für die Verbesserung und Verbreitung toskanischer Weine in der Welt eingesetzt hatte. Seit nunmehr 26 Generationen findet die Geschichte der Antinori ihre Fortsetzung.Das erklärte Ziel des Hauses Antinori ist es, die feinsten Weine in den besten Regionen Italiens zu erzeugen. Alkoholgehalt: 13,5 % Vol. Trinktemperatur: 16 ? 18 ° C Lagerpotenzial: ca. 12 Jahre Empfohlene Speisen: Fleischgerichte, Lamm, Käse.
    139,00
    Versand: 6,95
    185,33 €; / 1 l
  • altProdImage
    MASI Amarone della Valpolicella Classico Costasera 2015 DOC
    Traubensorte: 70 % Corvina, 25 % Rondinella, 5 % Molinara Beschreibung : Tiefrubinrot mit violetten Nuancen. Reines, sehr kräftiges und komplexes Bouquet mit getrockneten Pflaumen und Trauben. Weich und trocken mit dem typischen Kirschgeschmack, gemischt mit feinen Kakao- und Zimtnuancen. Langanhaltend im Abgang, vollmundig mit weichen Tanninen. Weinsorte: Der Amarone ist ein italienischer DOC-Rotwein aus getrockneten Trauben der Rebsorten Corvina, Rondinella und Molinara. Er entstand zufällig in den 1930er Jahren durch die Unachtsamkeit eines Kellerarbeiters, der ein Fass Recioto (süßer, aus rosinierten Trauben hergestellter Wein aus der Gegend um Verona) vergessen hatte. Der Amarone hat einen eigenwilligen Charakter. Er ähnelt dem Sherry und hat ein eigenartig süßes Bouquet. Der Recioto hat eine wuchtige Süße, der Amarone ist hingegen trocken. Beide Weine schmecken im Abgang auffallend bitter. Daher auch der Name  "amaro" = bitter. Der Amarone wird aus einem natürlich entstandenen Konzentrat gewonnen. Im Valpolicella werden dafür beste Trauben nach der Lese zwei bis vier Monate unter dem Dach auf Holzgittern getrocknet, immer wieder gedreht und verlieren damit bis zur Hälfte ihres Gewichtes, bevor sie fast schon als Rosinen gekeltert werden. Durch die Verdunstung des Wassers verdichten sich die Extrakte und es entstehen sehr cremige, nicht zu süße Weine mit vielfältigen Aromen. Der fruchtig-liebliche Geschmack wird durch kräftige, harte Tannine so ausgeglichen, dass ein Amarone süß und zugleich bitter schmeckt. Während der langsamen Gärung bei niedriger Temperatur führt der hohe Zuckergehalt des Mostes zu relativ hohen Alkoholwerten (14-16 % Vol.). Ein Amarone reift anschließend mindestens zwei bis sechs Jahre in kleinen Eichenfässern. Er ist es ein sehr langlebiger Wein, der seinen Charakter bis zu 30 Jahre behält. Bei Weinkennern, die den Amarone schätzen, gibt es den Ausdruck "Ti amo amarone ?". Aber auch wer den Amarone nicht mag, bekommt eine eindrucksvolle Erfahrung. Neben dem Barolo und dem Brunello di Montalcino gilt der Amarone als einer der drei großen Rotweine Italiens. Masi Agricola SPA - Via Monteleone 26 - 37020 Gargagnago (VE) - Italien Allergiehinweis: enthält Sulfite Alkoholgehalt : 15 % Vol. Trinktemperatur : 18 - 20° C Lagerpotenzial: ca. 10 Jahre Empfohlene Speisen : Wild-, Grillgerichte aus rotem Fleisch und kräftige Käsesorten. Ideal auch nach dem Abendessen. Weinbewertung: Gambero Rosso 3 Gläser (2009)
    45,90
    Versand: 6,95
    61,20 €; / 1 l
  • altProdImage
    SELLA & MOSCA Alghero Marchese di Villamarina 2014 DOC
    Traubensorte: 100 % Cabernet Sauvignon Beschreibung:  Rubinrot. Elegantes Bouquet von roten Johannisbeeren, Zedernholz und Schokolade.  Fruchtig und harmonisch im Geschmack. Langanhaltend im Abgang. Weinsorte: Cabernet Sauvignon ist eine rote Rebsorte und so begehrt, dass sie als Edelrebe bezeichnet wird. Ursprünglich stammt sie aus dem Bordeaux. Cabernet Sauvignon entstand durch die Kreuzung von Cabernet Franc und Sauvignon Blanc. Der Wein hat einen charakteristischen Geruch von schwarzen Johannisbeeren, eine tiefdunkle Farbe und ist für einen Barriqueausbau und eine langjährige Flaschenreifung hervorragend geeignet. Erzeuger: Tenute Sella & Mosca gehört mit über 550 Hektar Rebflächen zu den größten privaten Weingütern Italiens. Es wurde 1899 von dem Ingenieur Emilio Sella und dem Juristen Edgardo Mosca, die ursprünglich aus dem Piemont kamen, gegründet und liegt im Nordwesten Sardiniens. Der Name Sella & Mosca bürgt für beste Weine aus Sardinien. Heute ist das Weingut eine Aktiengesellschaft. Generaldirektor und Chefönologe ist Mario Consorte, der auch Präsident der italienischen Önologen-Vereinigung ist. Die Weingärten liegen etwas außerhalb der Stadt Alghero.  Sella & Mosca und ist einer der innovativsten und größten Winzerbetriebe, der maßgeblich am Qualitätslevel Sardiniens mitwirkt. Die großen Rebflächen erlauben alle Weine ausschließlich aus eigenen Trauben herzustellen. Besucher können dieses außergewöhnliche Weingut besuchen, das den Holzfasskeller im ursprünglichen Gutshaus, eine Enoteca und ein eigenes Museum zur Firmengeschichte beinhaltet. 1903 wurde auf dem Gelände eine archäologische Ausgrabungsstelle der Nekropole des Roten Engels (Anghelu Ruju) entdeckt, worauf Sella & Mosca besonders stolz ist. Tenute Sella & Mosca SPA - Localitŕ I Piani, 07041 Alghero (SS) - Italien Allergiehinweis: enthält Sulfite Alkoholgehalt: 13 % Vol. Trinktemperatur: 18 ° C Lagerpotenzial: ca. 18 Jahre Empfohlene Speisen: Fleisch, Wildgerichte und Käse. Weinbewertung: Gambero Rosso 3 Gläser
    32,50
    Versand: 6,95
    43,33 €; / 1 l
  • altProdImage
    BELSAZAR Vermouth Rosé
    Beschreibung: Feines Rosé. Bittersüß und sommerlich mit dem Geschmack von Pink Grapefruit, Pomeranze, und Orangenblüte, abgerundet von Himbeere und Johannisbeere. Erzeuger: Belsazar GmbH, Schlesische Straße 28, 10997 Berlin - Deutschland Allergiehinweis:  enthält Sulfite Inhaltsstoffe:  Wein, Zucker, Alkohol, Aufguss aus verschiedenen Kräutern   Alkoholgehalt: 17,5 % Vol. Trinktemperatur: auf Eis oder in Cocktails Flascheninhalt: 0,7 Liter
    17,90
    Versand: 6,95
    25,57 €; / 1 l
*Alle Preise in Euro inkl. gesetzl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten. Verfügbarkeit und ggf. Abholpreis beim Händler erfragen. Die angezeigten Preise können sich seit der letzten Aktualisierung beim jeweiligen Händler geändert haben. Unser Angebot umfasst nur Anbieter, die für Ihre Weiterleitung an den Shop eine Klick-Provision an uns zahlen.
loadingImage
x-pixel