Lexmark X544n
Abbildung ggf. abweichend
Hersteller: Lexmark; Drucker,mehr...
weniger...
Unser Newsletter
  • Spannende Neuigkeiten
  • Exklusive Deals & Gewinnspiele
  • Kostenlos und jederzeit widerrufbar
1 Angebote ab 499,00€* bis 499,00€*
Lexmark X544N MFP - 26D0012
Versand: 35,- €
Lieferzeit 4-6 Werktage
499,00 *
22.10.2019

Meinungen zu Lexmark X544n



06.07.2010
Autor:
Enttäuscht nach längerer Zeit
Hallo, ich hatte vor einem Jahr eine Rezension geschrieben, die im Grossen und Ganzen immer noch korrekt ist, leider muss ich einige Punkte revidieren. Der Drucker ist einwandfrei, macht das was er soll. Leider machte sich zuerst ein sehr hoher Tonerverbrauch bemerkbar. Nachdem die ersten Tonerbehälter verbraucht waren besorgte ich "normale" mit gewöhnlicher Füllmenge. Wie sollte es anders sein, zuerst war schwarz leer. Nach ca. 300 Seiten Druck. Eine gekaufte 1000Seiten Patrone hielt etwa weitere 300 Seiten, Magenta und auch andere Farben wurden trotz geringer Benutzung ebenfalls sehr schnell leer. Beim Scannen stürzte der Drucker auf einmal ab, ich wand ich an den Hersteller, der mir eine neue Software für den Drucker übermittelte. Diese machte weniger Fehler, auch sollte der Verbrauch an Toner geringer werden, eine justier-automatik wurde zu häufig aktiviert, der Verbrauch dadurch erhöht. Ich erhielt einen kompletten Toner Satz von Lexmark, wegen dem hohen Verbrauch. Leider ist der Druckertreiber für OS X sehr schlecht, mehr als die reine Benutzung des Druckers ermöglicht er nicht, Optionen gibt es keine sonderbaren. Es ist zwar etwas besser geworden, aber ich denke solche ein Drucker rechnet sich vielleicht eher in einem kleinen Betrieb wo er häufiger benutzt wird, oder die Tonerkosten nicht ins Gewicht fallen. Für eine Private Benutzung sind die Kosten zu hoch. Ich werde den Drucker wohl wieder verkaufen...


08.08.2009
Autor:
Preiswerter Allrounder
Ich habe einige Zeit die Preise, Ausstattungen und Tests durchstöbert bis ich mich zum Kauf dieses All-in-One Farblaserdruckers entschieden habe. Alles in allem ein guter Kauf, wie ich meine. Der Drucker ist sehr schnell, die Druckerpatronen und sonstiges Verbrauchsmaterial langlebig und preiswert. Zumindest auf dem Papier. Nur als Info: schwarz 6000 Blatt ca. 120 Euro, je Farbtoner (3x) maximal für 4000 Seiten ebenfalls um 120 Euro. Die Entwicklungseinheit soll 30.000 Seiten halten und ist in schwarz und farbig unterteilt. Als Set ist dieses Paket aktuell für ca. 250 Euro erhältlich. Es gibt ein Toner Recycling Programm von Lexmark, welches aber nur für Großverbraucher interessant ist. Da kann man sicher ganz gut Kosten sparen. Ich suchte einen Multifunktions- Farblaserdrucker der u.a. auch eine ausreichende Fotoqualität abliefert, Die ausgedruckten Fotos, aber auch Kopien von Fotos können sich bereits auf einfachem Papier sehen lassen. Natürlich haben sie keine Laborqualität aber sind so dennoch als brauchbar zu bezeichnen. Die normalen Ausdrucke aber auch Kopien sind sehr detailliert und geben noch keinen Anlass zur Klage. Ich benutze den Drucker an einem Heim-Netzwerk an dem u.a. ein iMac hängt. Druckertreiber für den Mac sind vorhanden. Allerdings kann man vom Mac aus aktuell keine reinen s/w Drucke starten um Farbtoner zu sparen. Die Konfigurierbarkeit des Drucker im Netzwerk ist recht komplex und die Anleitung hilft nicht wirklich dabei. Funktionen wie Scan2File können nur vom Netzwerk abgerufen und gestartet werden. Ich benutzte bislang eher Scan2E-mail, was recht gut und einfach funktioniert, wenn man erstmal hinter dem System gestiegen ist. Auch Scan2USBSpeicher ist recht komplex konfigurierbar. Das Format des Scans kann u.a. als PDF File oder auch in diversen Grafik Formaten erfolgen. Dies ist über das Netzwerk detailliert einstellbar. Als herausragendes Feature ist der ADF Einzugscanner zu nennen, der doppelseitig farbig scannen kann. Das Dokument wird dazu durch den Einzug gejagt und unten irgendwie umgedreht und nochmals gescannt. Auch gibt es z.B. Papierspar-Optionen die es erlauben mehrere Seiten auf eine A4 Seite zu kopieren. Der Drucker kann auch automatisch Mails an diverse Adressen versenden, wenn irgendeine Fehlfunktion vorliegt, Papier zu ende ist oder der Toner zu Ende geht. Dies alles ist über seinen Webserver per Netzwerkzugriff relativ einfach zu konfigurieren. Den USB Anschluß und das Fax habe ich noch nicht ausprobiert, da ich dafür aktuell keine Verwendung habe. Die Konfiguration für das Fax ist aber ebenfalls sehr Umfangreich, kann auch an E-Mails etc übermittelt werden wenn ich mich nicht irre. Nicht vergessen sollte man das dieses Gerät recht groß und schwer ist. Von der Bedienseite aus gesehen kann man den vorderen Teil aufklappen, sowie die rechte Seite, dort liegen die Tonerpatronen. Die Papierausgabe erfolgt hinten und bietet ausreichend Platz. Aufgrund der teilweise recht schlechten Anleitung (PDF) muß man sich einiges selbst zusammen reimen, dies ist aber mit etwas Intuition leicht möglich. Ach ja, für manuelle Kopien, Vergrößerung/Verkleinerung, Farbkopien sowie Scans und Fax hat das gerät eine sehr einfach zu bedienende Oberfläche. Sowie jeweils eine Taste zum s/w sowie zum Farbkopieren. Das Gerät ist auch von Sekretärinnen leicht zu bedienen, man kann wenig falsch machen. Sicherheitsrelevante Einstellungsmenüs lassen sich per Passwort sperren, ebenso wie diverse Funktionen generell. Ich denke auch Lexmark selbst bezeichnet dieses Gerät nicht als reines Consumer-Gerät, obwohl es in dieser Preisklasse angesiedelt ist, die Verarbeitung ist aber doch als gut zu bezeichnen. MfG Andreas
Meinung schreiben
zurücksetzen
Bitte geben Sie Ihre Sterne-Bewertung ab
max. 150 Zeichen
zwischen min. 75 und max. 4.000 Zeichen
Bitte schreiben Sie einen Bewertungstext
Bitte geben Sie mindestens 75 Zeichen ein
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein
So funktioniert es:
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an. Nachdem Sie Ihre Bewertung abgegeben haben, schicken wir an diese Adresse eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst wenn Sie Ihre E-Mail bestätigt haben, können wir Ihre Bewertung bearbeiten. Ihre E-Mail-Adresse ist für andere nicht sichtbar.

Tests und Testberichte zu Lexmark X544n

 Preissieger! 81 von 100 Punkten
"Die Bedienung über das kleine LC-Display ist nicht so komfortabel wie bei anderen Geräten. Besonders gut gefällt aber die Möglichkeit, Scans direkt an Software zu..."
mehr...
"+ Schnelle Druckeinheit + Viele Scan-Funktionen - Verbrauch im Sleep-Modus..."
mehr...
"Points forts: + Bon débit + Bon contraste + Coût à la page faible avec les cartouches très haute capacité + Compatible Windows / Mac / Linux Points faibles: -..."
mehr...
Beliebte Produkte aus dieser Kategorie
News aus der Redaktion
  • 22.10.2019
    Samsung Galaxy Tab A 10.1 zum Schnäppchenpreis bei Lidl

    21.10.2019
    Tee kochen leicht gemacht
  • 21.10.2019
    Ideale Schuhputzmaschine für Schietwetter

    18.10.2019
    Wir durchstöbern unser Bücherparadies für euch
  • 18.10.2019
    Ab sofort das Google Pixel 4 und Pixel 4 XL vorbestellen

    18.10.2019
    Preisknaller beim 55-Zoller von Samsung
  • 17.10.2019
    Apple HomePod gerade besonders gefragt

    17.10.2019
    Alle OnePlus 7-Modelle jetzt bei uns ergattern
  • 16.10.2019
    Die Rettung für Frostbeulen

    16.10.2019
    Rechtzeitig Winterreifen finden
  • 15.10.2019
    Beliebte Dyson-Staubsauger unter 300 Euro

    15.10.2019
    Fritteuse von Philips ist der Hit auf guenstiger.de
  • 14.10.2019
    Schnäppchenalarm beim LG Electronics G8s ThinQ

    12.10.2019
    Unser Tablet-Hit: das Apple iPad Air 3
  • 11.10.2019
    P30 Pro 128GB ist gefragtestes Huawei-Phone

    10.10.2019
    Orthopädisches Hundesofa für eure Vierbeiner
  • 09.10.2019
    Alles für Baseball und Football

    08.10.2019
    Beliebte Küchenmaschine für Back-Fans
  • 07.10.2019
    Fernseher von LG für unter 1.000 Euro

    05.10.2019
    Das klassische Klapphandy ist zurück
  • 04.10.2019
    Gefragteste Elektrozahnbürste auf guenstiger.de

    03.10.2019
    Diese Noise-Cancelling-Kopfhörer sind unsere Beliebtesten
  • 02.10.2019
    50-Zoller fällt um 38 Prozent im Preis