Bei Amazon nur € 80,24*
Anzeige

Philips HD7810 Senseo II

Hersteller: Philips; Kaffeemaschine, Kaffeemaschinen-Typ: Kaffeepad-Maschine, 1.450 W Leistung, Kapazität 0,75 l,mehr...
weniger...
Anzeige
Immer alle Trends im Blick
guenstiger.de-Newsletter.
guenstiger.de-App für iOS und Android.
7 Angebote ab 57,99€ bis 80,24€
Versand: 6,90 €
1 - 2 Werktagen
57,99*
28.06.2016
Zum Shop
Versand: frei! 
24 Stunden
59,99*
28.06.2016
Zum Shop
Versand: frei! 
sofort lieferbar
63,80*
28.06.2016
Zum Shop
Versand: frei! 
sofort lieferbar
64,99*
28.06.2016
Zum Shop
Versand: 1,82 €
24 Stunden
69,60*
28.06.2016
Zum Shop
Versand: frei! 
24 Stunden
80,24*
28.06.2016
Zum Shop
Versand: 9,95 €
8-15 Werktage
107,70*
28.06.2016
Zum Shop

Meinungen zu Philips HD7810 Senseo II



03.04.2015
Autor: Markus
empehlenswert!
Wir haben die Maschine jetzt seit knapp 10 Jahren und sie funktioniert wie am ersten Tag. Zwischendurch ist mal ein Entkalken notwendig, aber ansonste läuft sie.


26.01.2015
Autor: Agnes sch.
Technich nicht gut
Auch meine senseo hat bei mäßigem gebrauch nicht lange getaugt. Wurde am Anfang schon einmal umgtauscht!!!!


06.12.2014
Autor: UHUKA
Tolle Maschine
Wir finden diese Kaffeemaschine absolut fantastisch. Der Kaffee duftet herrlich und hat einen sehr intensiven Geschmack. Die Maschine ist zwar viel zu laut und verbraucht sehr viel Sprit und vor allem hat einen viel zu höhen CO2 Ausstoß, aber wir wollen sie nicht mehr missen.


17.11.2014
Autor: KAEAH
Kaffee Top
Wir finden diese Kaffeemaschine absolut fantastisch. Der Kaffee duftet herrlich und hat einen sehr intensiven Geschmack. Die Maschine ist zwar viel zu laut und verbraucht sehr viel Strom aber wir wollen sie nicht mehr missen.


11.04.2014
Autor: Barbara Schneider
Preis-Leistungsverhältnis unschlagbar: 5 Sterne
Nach langem Hin und Her wegen der unzähligen Marken und Modelle habe ich mich für diese Senseo-Kaffeeemaschiene entschieden und bin maximal zufrieden. Im Gegensatz zu den Maschienen anderer Hersteller ist sie vergleichsweise günstig und auch die Pads sind günstiger als die anderen Konkurrenzangebote - auf langer Sicht spart man sich da einiges an Geld, wenn man das auf jede Tasse Kaffee runterrechnet. Trotzdem schmeckt der Kaffee außerordentlich gut und die Bedienung ist so leicht, dass man die Bedienungsanleitung eigentlich gar nicht lesen muss. Einfach Knopf drücken, fertig. Sehr praktisch: die Selbstentkalkungsfunktion. Weil ich das Entkalken von Kaffeemaschienen ziemlich nervig finde, ist das das ultimative Plus, negatives konnte ich bisher (ich verwende sie jetzt seit einem halben Jahr, immer noch alles tiptop in Ordnung) nicht feststellen, deshalb ganz klar: 5 Sterne!


14.03.2014
Autor: Schwab
Super leckerer Kaffee
Ich habe die Maschine jetzt seit vier Wochen und bin mehr als zufrieden damit. Der Kaffee ist super lecker und schlägt mir im Gegensatz zum Filterkaffee nicht auf den Magen. Es gibt auch ein richtig leckeres Cremehäubchen. Der integrierte Milchschäumer funktioniert auch sehr gut. Der Cappuccino schmeckt damit richtig lecker. Da es den Kaffee in mindestens 10 unterschiedlichen Geschmacksrichtungen und drei oder vier Packungsgrößen gibt, wird es auch nie langweilig. Außerdem habe ich mir für meinen Besuch einen größeren Wassertank besorgt, sodass immer genügend Kaffeetassen gefüllt werden können und selbst dann ist der Spritverbrauch immer noch gering. Ich kann das Produkt nur empfehlen, besonders für Leute die nicht mehr als 3 bis 4 Tassen am Tag trinken.


22.11.2013
Autor: Kaffeejunkie
alle 2 Jahre neue Maschine
habe bereits 2 Maschinen von diesem Typ innerhalb 2 Jahren bei nur mäßigen Gebrauch durch tech. Defekte verloren. Man hat den Eindruck Phillips baut nur noch mit Verschleißgarantie nach 2 Jahren. Die Ur Senseo hat wesentlich länger gehalten. Keine Senseo mehr, Phillips muß aufpassen nicht ganz vom Konsumermarkt zu verschwinden
Meinung schreiben
*Mindestens 5 Zeichen
*Ihre Meinung sollte mindestens 76 Zeichen umfassen
Bewertung abgeben

Tests und Testberichte zu Philips HD7810 Senseo II

"Pro: + Schnelle Zushy;beshy;reishy;tung..."
mehr...
"Pros: + unprätentiöses Design + einfachste Bedienung + umweltfreundliche Pads + große Auswahl an Sorten und Geschmacksrichtungen Cons: - schaltet erst..."
mehr...
"Der Klassiker: Für viele übliche Rundpads. Aber bei geöffnetem Brühkopf läuft heißes Wasser über Gerät und Ablage. Etwas kleiner Tank, nicht zum Abstellen. Achtung..."
mehr...
"Ein bisschen wie Espresso: Wasser geht mit Druck über den Kaffee. Ein bis zwei Tassen, kurze brühzeit: für Singles und Eilige. Das Aroma mäßig, die Pads teuer...."
mehr...
"Der Klassiker unter den Portionskaffeemaschinen. Deutlich billiger als die Aluminiumvariante, ansonsten mit denselben Plus- und Minuspunkten, inklusive..."
mehr...

Nutzer fragen Nutzer zu Philips HD7810 Senseo II(Fragen bisher: 5)


22.03.2009
Dieter
Von meiner 7810 läßt sich der Deckel nicht öffnen - wer kann mir helfen?

27.01.2009
Schönung Herbert
Wie geht man beim Entkalken vor ???
Antwort von Kaffeetante (02.09.2009)
Statt Essigessenz/Essig kann man besser Zitronensäure benutzen. Die bekommt man in fast jeder Apotheke. Pulver auflösen und einmal durchlaufen lassen. Danach mit Wasser spülen. Viel Erfolg
Antwort von Leinenweber (17.04.2009)
Im Wassertank eine kleine Schnapsglas voll Essig-Essenz geben. Dann den Wassertank mit Wasser befüllen. Maschine Aufheizen lassen. Unter den Auslauf eine Schüssel stellen und beide Knöpfe (kleine Tasse und große Tasse) zur gleichen Zeit drücken, dann laüft das ganze Essig - Wasser in einmal durch. Da nach die Kaffeemaschine 2 - 3 mal mit frischen Wasser durchlaufen lassen.
Antwort von Steffen  (16.02.2009)
Reinigung ========= Vor dem ersten Gebrauch die Maschiene von außen mit einem feuchten Tuch abwischen. Alle abnehmbaren Teile abwaschen. Entkalkung ========= Da wir sehr hartes Wasser haben, muß ich die Maschine ca. alle 3 bis 4 Wochen regelmäßig entkalken. Man merkt es, wenn die Tassen nicht mehr richtig voll werden, dann ist es wieder so weit. Das ist aber kein Problem und geht auch sehr schnell. Anfangs habe ich noch flüssigen Entkalker genommen aber jetzt entkalke ich nur noch mit Essig. Essig hat die gleiche Wirkung und die Maschiene hält bis zum nächsten entkalken genau so lange. Ich habe es ausprobiert. Zum Entkalken fülle ich ca 400 ml Wasser und ca 100 ml Essig Essenz in den Behälter. Auf den Edelstahluntersatz stelle ich eine große Tasse und schalte an. Ist die Tasse durchgelaufen, schütte ich diese hinten wieder ein. Diesen Vorgang wiederhole ich ca. 4 Mal. Anschließen spüle ich den Behälter aus und fülle ihn mit klarem Wasser, das lasse ich wieder ca. 4 Mal durchlaufen. Fertig!
Antwort von Steffen (12.02.2009)
Da wir sehr hartes Wasser haben, muß ich die Maschine ca. alle 3 bis 4 Wochen regelmäßig entkalken. Man merkt es, wenn die Tassen nicht mehr richtig voll werden, dann ist es wieder so weit. Das ist aber kein Problem und geht auch sehr schnell. Anfangs habe ich noch flüssigen Entkalker genommen aber jetzt entkalke ich nur noch mit Essig. Essig hat die gleiche Wirkung und die Maschiene hält bis zum nächsten entkalken genau so lange. Ich habe es ausprobiert. Zum Entkalken fülle ich ca 400 ml Wasser und ca 100 ml Essig Essenz in den Behälter. Auf den Edelstahluntersatz stelle ich eine große Tasse und schalte an. Ist die Tasse durchgelaufen, schütte ich diese hinten wieder ein. Diesen Vorgang wiederhole ich ca 4 Mal. Anschließen spüle ich den Behälter aus und fülle ihn mit klarem Wasser, das lasse ich wieder ca. 4 Mal durchlaufen. Fertig! Extra Zubehör

17.11.2008
Hagen
bekam eine 7810 geschenkt, aber ohne Anleitung wo bekomme ich eine Bedienungsanleitung für die Philips 7810?
Antwort von Weißenberger (02.12.2008)
In Google Philips eigeben,dann Philips.com/Senseo anklicken. In Suchabfrage Betriebsanleitung und Philips HD7810 Senseo II eingeben, bei mir hat es geklappt.
Beliebte Produkte aus dieser Kategorie

Nachrichten zu Philips HD7810 Senseo II

Philips bringt neuen Kaffeeautomat HD7810 Senseo II
Autor: Elisabeth Herzfeld (01.03.2007)
Der neue Kaffeeautomat HD7810 Senseo II von Philips verfügt über das Senseo-Brühsystem, das mit den Senseo-Kaffeepads arbeitet. Die Kaffeepads sind in verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich. Der Hersteller gibt für die Brühzeit einer Tasse 30 Sekunden an und für zwei Tassen weniger als eine Minute an. Die Bedienung erfolgt jeweils über eine Taste.

Ein abnehmbarer Wasserbehälter ist integriert. Dieser speichert Wasser für bis zu fünf Tassen. Nach 60 Minuten schaltet sich der HD7810 Senseo II dank einer Abschaltautomatik selbstständig ab. Das Kunststoffgehäuse des Kaffeeautomats hat Philips in weiß und orange gehalten.
News aus der Redaktion
  • 27.06.2016
    Samsung Galaxy J3 (2016) Duos 20 Prozent günstiger

    24.06.2016
    Siemens TE617503DE Kaffeevollautomat um 21 Prozent reduziert
  • 24.06.2016
    Garmin Vivosmart HR: gefragtester Fitness-Tracker auf guenstiger.de

    24.06.2016
    Neues ZenPad 10 von Asus kommt ab 199 Euro
  • 23.06.2016
    Digitalkamera-Schnäppchen unter 100 Euro

    23.06.2016
    Apple iPad Air 32GB Wi-Fi + Cellular fällt um 20 Prozent im Preis
  • 23.06.2016
    Amazon präsentiert neuen Kindle für 70 Euro

    22.06.2016
    Moto-Smartphones im Preisverfall
  • 22.06.2016
    Allview P6 Energy Lite für 129 Euro

    22.06.2016
    Microsoft Xbox One + FIFA 16 sinkt um 17 Prozent
  • 21.06.2016
    Kennt ihr schon den Smart Boy?

    21.06.2016
    Honor 5C kommt ab 200 Euro
  • 21.06.2016
    Jawbone UP3 um 31 Prozent reduziert

    20.06.2016
    Navigationsgeräte im Preissturz
  • 20.06.2016
    LG Electronics 49LF6309 fällt um 27 Prozent im Preis

    20.06.2016
    Archos bringt EM-Bundle
  • 17.06.2016
    Sennheiser Momentum In-Ear: Klarer Sound trifft auf kompaktes Design

    17.06.2016
    LG bringt neue Smartphones seiner X-Serie nach Deutschland
  • 17.06.2016
    Sony Xperia Z3 Tablet Compact 16GB kostet 31 Prozent weniger

    16.06.2016
    Jura E60: Kaffeevollautomat um 19 Prozent reduziert
  • 16.06.2016
    Samsung startet Cashback-Aktion für seine A-Serie

    16.06.2016
    OnePlus 3: Flaggschiff-Killer kommt ohne Einladung und für 399 Euro
  • 15.06.2016
    Playstation VR kommt im Oktober