in allen Kategorien
in Computer
in Telekommunikation
in Hifi | Audio
in TV | Video | Foto
in Haushaltselektronik
in Freizeit
HTC Desire S
Abbildung ggf. abweichend
PreisalarmPreisverlaufPreisentwicklung öffnen

HTC Desire S

Hersteller: HTC
2 Angebote ab 118,00* bis 452,24*
Smartphone
Betriebssystem: Google Android 2.3.3
Interner Speicher: 1,10 GB
Displaygröße: 9,40 cm (3,70")
Dual SIM (2. SIM-Karte): Nein
Prozessor: Snapdragon
Speicherkartenkapazität: 32 GB
Touchscreen: Ja

Preisverlauf

1M 3M6M
HTC Desire S
Preisalarm
guenstiger.de-Preis
PreisalarmPreisentwicklung öffnen
Hersteller:
HTC

Tests und Testberichte

Testurteil: ""
Test: Einzeltest: HTC Desire S
Testurteil: "8.5/10"
Test: Einzeltest: HTC Desire S - Keeping Desire(S) in Check
Zitat: Pro: + Sturdy aluminum build + Acceptable battery life + Smooth user experience Contra: - Lackluster camera capabilities - No groundbreaking improvements Judging the ´S´ The Desire S retains what we liked about the Desire - portability and performance. Just like its predecessor, it is small, fitted with an acceptable 3.7-inch screen, a standard 5-megapixel camera and a powerful processor. However, we have to question if there is really a need for the Desire S and how does it fit into the larger picture? By "larger picture", we are referring to upcoming dual core handsets like the Samsung GALAXY S II and HTC Sensation. These will be Android 2.3 handsets as well, albeit with powerful processors and multimedia advantages. Like the Incredible S, there isn´t anything that is really all that groundbreaking with the Desire S. Aside from a couple of incremental tweaks and improvements, the handset is rather bland. On the other hand if you overlook these factors, the Desire S has quite a fair bit to offer - the phone comes with a sturdy and likable HTC-eseque exterior, and a familiar HTC Sense experience. The industrial and classy look of the handset has already implemented on the HTC Legend, the Desire HD and the Incredible S so by showcasing it on the Desire S as well, HTC has further reinforced the importance of having functional yet snazzy handphone designs. The 3.7-inch S-LCD screen makes mobile entertainment a bearable experience, which by the way, is further aided by built-in SRS enhancements. Furthermore, the phone is equipped with a 1GHz chip processor and 768MB RAM, both of which work in tandem to provide users with a speedy enough browsing experience with no lags encountered. The only major dent in its performance is its lackluster camera abilities. While its battery life performance isn´t the best of the Android pack, it still manages to outperform its closest competitors. With these factors in mind, what should one looking to buy a Desire S consider? If you are looking to upgrade from the Desire or an Android phone that was launched last year, we suggest that you wait out and weigh your options later in the year. Do take into consideration as well that most Android phones that were launched late last year can be upgraded to Android 2.3. If you are looking for a HTC experience and happen to be choosing between a Desire S and Incredible S, you might want to look towards the former for a few reasons since both phones are almost identical in features - it is more affordable at S$688, comes with Android 2.3 out of the box and better battery life. That is if you don´t need a 4.0-inch touch screen or a 8-megapixel (but mediocre) camera.
Testurteil: "5 out of 5 stars"
Test: Einzeltest: HTC Desire S
Testurteil: "4 stars out of 5"
Test: Einzeltest: HTC Desire S
Zitat: A decent update to the original Desire, the S has a better camera, more space for apps and upgraded communications, but it´s not enough to warrant a direct upgrade.
Testurteil: "Ausgezeichnet"
Test: Einzeltest: Mobiltelefon HTC Desire S - Ist HTCs Erfolgsmodell in Neuauflage noch besser geworden?
Zitat: Pro: + Android 2.3 + HTC Sense als sehr gute Benutzeroberfläche + Großer Arbeitsspeicher + hochwertiges Aluminiumgehäuse + HSPA mit bis zu 14,4 Mbit Download und 5,76 Mbit/s Upload + Reaktion des Touchscreens Contra: - Micro SD Karten-Einschub unter Akkufachdeckel - Kameraergebnisse bei Dunkelheit unscharf - Test: area dvd handy-testteam pr multimedia - 27. April 2011
alle Testberichte
Meinungen
Produktdetails
Auflösung: 480 Pixel x 800 Pixel
Kamera: Ja
Videoaufzeichnung: Ja
Videoauflösung: 1.280 Pixel x 720 Pixel
Alle Produktdaten anzeigen
Sortieren:
Beste Treffer
inkl. Versand
Original HTC Desire S Schwarz! Neu & Unbenutzt! Ohne Simlock! OVP! RAR! 00300446
118,00
118,00
Versand: frei!
Versand: frei!
VODAFONE HTC Desire S
452,24
452,24
Versand: frei!
Versand: frei!
Anzeige
Displaygröße:
9,40 cm (3,70")
Touchscreen:
Ja
Auflösung:
480 Pixel x 800 Pixel
Betriebssystem
Google Android 2.3.3
Funktionen
Messaging:
HSDPA, HSUPA
Schnittstellen TK:
Bluetooth, Klinkenstecker (3,5 mm), Micro USB, Wireless LAN
Bluetooth Version:
2.1
Kamera
Kamera:
Ja
Videoaufzeichnung:
Ja
Videoauflösung:
1.280 Pixel x 720 Pixel
Maße
Maße:
B59,80 mm x H115,50 mm x T11,63 mm
Gewicht:
130 g
Prozessor
Prozessor:
Snapdragon
SIM
Dual SIM (2. SIM-Karte):
Nein
Sonstiges
SAR-Wert:
0,79 W/kg
Speicher
Interner Speicher:
1,10 GB
Speicherkartenkapazität:
32 GB
29 Meinungen gefunden.
1a, super
Autor: Patrick
|
18.02.2012
Klasse Gerät, kann alles. Super schnelles Internet, leicht zu bedienen. Und ich hab mal die Ohrhörer ausprobiert... ich glaub ich werfe den Ipod weg. Bin voll zufrieden, ist für meinen gebrauch total gut.
o.k.- super Handy
Autor: Schatzi
|
08.02.2012
Super Handy. Gute Verarbeitung, tolles Design, Empfang gut bis sehr gut. Würd ich mir wieder kaufen.
Sehr ordentliches Gerät
Autor: Rezensent
|
01.12.2011
Ich habe das Handy seit nun ca. 3 Monaten, hier ein Fazit: Positiv: - Gute Verarbeitung, das Gerät fühlt sich sehr wertig an und ist eher ein Handschmeichler als z.B. das "kantige" Iphone 4 - Guter Bildschirm, vor allem Text wird scharf dargestellt, Farben wirken natürlich und nicht so übersättigt - Die Performance ist durch die Bank gut, ob Navigation, Surfen oder Downloads - Gute Sprachqualität, der Anrufer klingt sehr klar - Android 2.3 ...mehrund HTC Sense 3 sind drauf - Akku ist ordentlich. Mit Email-Synchronisation im 30-Minuten-Takt und gelegentlicher Nutzung komme ich auf 3-4 Tage Laufzeit Negativ: - Es dauert zuweilen recht lange, bis ein GPS-Signal gefunden wird. Hier habe ich allerdings auch keine Vergleichswerte - Die Qualität der Kamera ist nur durchschnittlich ...weniger
nicht 100 %
Autor: Jens K.
|
13.09.2011
Nach 4 monaten funktioniert der Touchscreen nicht mehr richtig. Teilweise habe ich auch Empfangsprobleme, die nur durch aus und einschalten behoben werden. Ich nehme an, dass dies an der Software liegt. Ansonsten war ich mit dem Gerät zufrieden, auch mit der Verarbeitung.
klasse Smartfone, Preisleistung 1+
Autor: ietchie
|
11.09.2011
Also ich weis nicht wieso sich hier manche beschweren, skype funktioniert einwandfrei sogar mit kamera. Alles andere auch. ich hab das handy seid ein paar monaten, ich benutze seit dem mein Laptop nur noch selten. email, skype, internet, google alles geht hiermit. es ist einfach super und kostet halb soviel wie iphone 4.
zufrieden
Autor: simon
|
26.08.2011
bin zufrieden, akku hält nicht so lange, aber das ist bei den neuen Smartphones wohl normal.
Solides Smartphone mit kleinen Schwächen
Autor: A-O-T-B
|
24.08.2011
Ursprünglich wollte ich eigentlich das Desire, also den Vorgänger des Desire S kaufen. Da ich mir jedoch kein veraltetes Gerät zulegen wollte, insbesondere wegen der fehlenden Updates seitens HTC, ist es dann doch das Desire S geworden. Kurz zum Positiven: das Gerät fasst sich sehr gut an, liegt gut in der Hand und ist auch am Ohr angenehm (keine scharfen Kanten o.ä.). Spaltmaße oder unsauber angebrachte Display-Gläser sind mir nicht negativ ...mehraufgefallen. Das Display selbst ist super (ich mag SLCD lieber als AMOLED, weil die Zwischenräume zwischen den Pixeln bei den AMOLEDs größer sind und damit nicht so ein scharfes Bild liefern). Bei starker Sonneneinstrahlung ist das Display (auf voller Helligkeit) noch ablesbar. Die kleinen negativen Punkte: wenn man den unteren Bereich des Gerätes mit der Hand abdeckt, was automatisch der Fall ist, wenn man das Gerät im Querformat vor sich hat (sinnvoll zum Tippen auf größerer Tastatur), dann nimmt die Empfangsleistung (WLAN / UMTS/GSM) deutlich ab. Je nach Stärke des vorhandenen Netzes kann die Verbindung auch komplett zusammenbrechen. Evtl. hätten die HTC Ingenieure hier eine Antennenposition finden können, die weniger oft verdeckt wird.Außerdem stören mich die Soft-Touch Tasten. Wenn man im Querformat schreibt, kann es leicht passieren, dass man diese Tasten berührt und dann das Menü öffnet oder sonstigen Unfug zu Stande bringt. Hier wären die "echten" Tasten mit einem Druckpunkt wie beim Desire besser gewesen. Auch der optischen Trackball fehlt beim Desire S. Möglicherweise wäre mit ihm die Cursor-Positionierung leichter. Mit dem "virtuellen Vergrößerungsglas" auf dem Display, wie es beim Desire S gelöst ist, ist die exakte Cursor-Positinierung ziemlich hakelig und eher ein Geduldsspiel. Das liegt aber hauptsächlich daran, dass die Positionierung zu empfindlich ist, was sich prinzipiell leicht über Software beheben ließe. ...weniger
Weltklasse...
Autor: Sebinho
|
09.08.2011
das desire s steckt aus meiner sicht derzeit so ziemlich alle in die tasche. (ausnahme das galaxy II - aber das kostet eben auch ein paar tacken mehr) Habe das handy nun seit 3 wochen und kann weder von verarbeitungsfehlern noch von softwareproblemen berichten. Skype viedeotelefonie klappt im wlan problemlos. viop klappt sogar bei umts recht ordentlich. macht eben viel spaß für 0,01 cent aus dem ausland übers internet ins deutsche festnetz zu ...mehrtelefonieren. auch sonst ist office-technisch alles an board. wer mehr braucht um z. b. pdf´s am handy zu erstellen kann sich in den unweiten des app markets austoben... akku hält bei dauersurfen einen tag - da kann aber auch die konkurrenz noch nichts besseres anbieten. bei normaler nutzung sind locker 2 tage drin. empfangsprobleme wie sie der vorredner beschrieben hat, kann ich nicht feststellen. habe aber auch keinen direkten vergleich zum desire. unterm strich ein sehr ordentliches preis-leistungsverhältnis! kann es wirklich uneingeschränkt empfehlen und so wie aussieht dauert es nicht mehr lang und es wird erschwinglicher. spätestens dann sehen iphone und co. richtig alt aus! 5 sterne von mir! Grüße ...weniger
HTC Desire S oder ...
Autor: ggm de
|
03.08.2011
Hatte vorher das Apple 3G und bin nun auf HTC Desire S umgestiegen. Ich nutze sehr viel Skype und da insbesondere auch die Videofunktion. Bisher kann ich nur Bestnoten vergeben. Alles funktioniert schnell und sehr gut. Es ist trotz der hohen Auflösung ein sehr handliches Gerät. Mein Schwager nutzt seit einiger Zeit das Apple 4G und möchte nun auch auf das HTC Desire S umsteigen. Ich würde es jederzeit wieder kaufen.
Gut, aber nicht überragend
Autor: htcuser
|
26.07.2011
Hallo zusammen, ich hatte die Gelegenheit, das Desire und das Desire S schön im direkten Vergleich zu testen. Auf meinem Desire werkelt noch Android 2.2. Das Desire S fühlt sich insgesamt schneller an, alles, was auf dem Display passiert sieht etwas "smoother" aus. Das Display wirkt feiner, obwohl es die gleiche Auflösung hat. In meinem Desire ist das Amoled verbaut, welches deutlich bessere Farben darstellt. Das Display der Desire S ist leicht ...mehrrot-stichig und für meinen Geschmack sind die Farben zu warm. Etwas besser ist die automtsiche Helligkeitregelung, die beim Desire bei sehr wenig Umgebungslicht immer zu hell ist. Die Grafikbeschleunigung sieht man ganz gut unter Google Earth. Die Landschaft im 3D-Modus sieht sehr nett aus. Das Desire S beherrscht nun auch echte Zwei-Finger-Gestern, um z.b. Karten mit den Fungern zu drehen. Dies kann das Desire nicht. Das Desire S fühlt sich kompakter und auch etwas wertiger an. Allerdings besitzt es einige Kanten (im Alu-Gehäuse), welche sich mit sichtbaren Macken für Stöße bedanken werden. Das Desire dagegen ist so abgerundet und gummiert, dass es kaum Angriffsfläche für Beschädungen bietet. Zur Position der USB-Buchse wurde hier schon etwas geschrieben, dem ich nur zustimmen kann. Bei mir wäre es so, dass zufällig das Ladekabel durch die seitliche Klemmung des Autohalters passen würde. Trotzdem fummeliger. Der interne Speicher ist nun großzügiger bemessen und ich habe sämtliche Apps (ohne Apps2SD) aufs Gerät gespielt und habe noch 900 MB frei. Dem älteren Desire geht da allmählich die Puste aus. Die größten Nachteile, die ich mehrfach und unter sehr unterschiedlichen Bedingunen getestet habe, sind die HF-Eigenschaften des Desire S: schlechterer Blutooth-Empfang, deutlich schlechterer WLAN-Empang, und deutlich schlechtere GPS-Performance. Diese Punkte sind so gravierend und schnell nachzuvollziehen, dass für mich ein Wechsel auf das schickere Desire S nicht mehr in Frage kommt. WLAN in Grenzbereich: Desire hat sofort Verbin ...weniger

Meinung schreiben

Sei der Erste, der das Produkt bewertet!
zurücksetzen
Bitte gib Deine E-Mail-Adresse ein
max. 150 Zeichen
Zwischen min. 20 und max. 8.000 Zeichen
Es gelten die Nutzungsbedingungen
So funktioniert es:
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse an. Nachdem Du Deine Bewertung abgegeben hast, schicken wir an diese Adresse eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst wenn Du Deine E-Mail bestätigt hast, können wir Deine Bewertung bearbeiten. Deine E-Mail-Adresse ist für andere nicht sichtbar.
Deine Meinung ist gefragt. Mit Produktbewertungen hilfst Du anderen Usern.
tigerImage

Tests und Testberichte HTC Desire S

mobilport.hu
Ausgabe 8/2012
Testurteil: ""
Test: Einzeltest: HTC Desire S
hardwarezone.com
Ausgabe 8/2011
Testurteil: "8.5/10"
Test: Einzeltest: HTC Desire S - Keeping Desire(S) in Check
Zitat: "Pro: + Sturdy aluminum build + Acceptable battery life + Smooth user experience Contra: - Lackluster camera capabilities - No groundbreaking improvements Judging the ´S´ The Desire S retains what we liked ..."
Testurteil: "5 out of 5 stars"
Test: Einzeltest: HTC Desire S
expertreviews.co.uk
Ausgabe 5/2011
Testurteil: "4 stars out of 5"
Test: Einzeltest: HTC Desire S
Zitat: "A decent update to the original Desire, the S has a better camera, more space for apps and upgraded communications, but it´s not enough to warrant a direct upgrade."
AreaDVD
Ausgabe 4/2011
Testurteil: "Ausgezeichnet"
Test: Einzeltest: Mobiltelefon HTC Desire S - Ist HTCs Erfolgsmodell in Neuauflage noch besser geworden?
Zitat: "Pro: + Android 2.3 + HTC Sense als sehr gute Benutzeroberfläche + Großer Arbeitsspeicher + hochwertiges Aluminiumgehäuse + HSPA mit bis zu 14,4 Mbit Download und 5,76 Mbit/s Upload + Reaktion des Touchs..."
itreviews.co.uk
Ausgabe 4/2011
Testurteil: "4/5"
Test: Einzeltest: HTC Desire S
Zitat: "Pro: + Familiar HTC Sense user interface. Contra: - Doesn´t do enough to steal any ´best in show´ awards. The original HTC Desire is the phone we still use every day, and nothing has yet come along to dislo..."
mobileburn.com
Ausgabe 4/2011
Testurteil: "4.3/5"
Test: Einzeltest: HTC Desire S Android 2.3 smartphone
Zitat: "The new HTC Desire S is a handsome device, sporting a new metal unibody design and a slightly more compact form factor than the previous Desire. While the improvements over the previous handset are quite min..."
theinquirer.net
Ausgabe 4/2011
Testurteil: "8/10"
Test: Einzeltest: HTC Desire S
Zitat: "Pro: + Performance and usability from Gingerbread and HTC Sense + front facing camera + build quality. Contra: - Nothing outstanding to recommend an upgrade from the original Desire. The HTC Desire S is a n..."
slashgear.com
Ausgabe 3/2011
Testurteil: ""
Test: Einzeltest: HTC Desire S
Zitat: "Back when we reviewed the HTC Desire, almost twelve months to the day , the smartphone was at the cutting edge of Android devices. Tagging on the coat-tails of the Nexus One, it closely followed Google’s exa..."
recombu.com
Ausgabe 3/2011
Testurteil: "4.5 out of 5 stars"
Test: Einzeltest: HTC Desire S

Nachrichten zu HTC Desire S

HTC Desire S ab sofort bei Amazon bestellbar
29.03.2011
Das Android-Smartphone Desire S von HTC kann bei Amazon bereits bestellt werden. In die Geschäfte der verschiedenen Mobilfunkbetreiber kommt es jedoch erst später.

Das HTC Desire S besitzt wie schon das Legend ein Unibody-Gehäuse, das aus einem einzelnen Aluminium-Block gefräst wurde. Als Betriebssystem arbeitet Android in der Version 2.3.3. Das Smartphone bietet einen internen Speicher von zwei Gigabyte und einen Arbeitsspeicher von 768 Megabyte. Eine 8-Gigabyte-Speicherkarte wird außerdem mitgeliefert. Für Fotos steht eine 5-Megapixel-Kamera zur Verfügung, während für die Videotelefonie auf der Frontseite eine Kamera mit VGA-Auflösung verbaut wurde. Verbindungen nimmt das Desire S über DLNA und n-WLAN auf.

Bei Vodafone soll das HTC Desire S ab Mai 2011 erhältlich sein. O2 hingegen will das Smartphone schon ab dem 11. April anbieten. Wann das Gerät bei der Deutschen Telekom erhältlich ist, steht noch nicht fest.


*Alle Preise in Euro inkl. gesetzl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten. Verfügbarkeit und ggf. Abholpreis beim Händler erfragen. Die angezeigten Preise können sich seit der letzten Aktualisierung beim jeweiligen Händler geändert haben. Unser Angebot umfasst nur Anbieter, die für Ihre Weiterleitung an den Shop eine Klick-Provision an uns zahlen.
Zu teuer?
Jetzt Preisalarm setzen!
Preisalarm

Wir benachrichtigen Dich, sobald das ausgewählte Produkt zu Deinem Wunschpreis erhältlich ist.
Wir benachrichtigen Dich, sobald das Produkt im Preis fällt.
1. Wunschpreis eingeben
Bitte geben Sie Ihren Wunschpreis ein
Aktueller Preis 118 *
Inkl. Versandkosten
3.
Zukünftig zum Preisalarm auch andere exklusive Deals und interessante Infos per E-Mail erhalten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Zukünftig zum Preisalarm auch andere exklusive Deals und interessante Infos per E-Mail erhalten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
loadingImage
x-pixel