in allen Kategorien
in Computer
in Telekommunikation
in Hifi | Audio
in TV | Video | Foto
in Haushaltselektronik
in Freizeit
Nokia Lumia 920
Abbildung ggf. abweichend
PreisalarmPreisverlaufPreisentwicklung öffnen

Nokia Lumia 920

Hersteller: Nokia
1 Angebote ab 493,60*
Smartphone
Betriebssystem: Microsoft Windows Phone 8
Interner Speicher: 32 GB
Displaygröße: 11,40 cm (4,50")
Dual SIM (2. SIM-Karte): Nein
Prozessor: Snapdragon
Touchscreen: Ja
Auflösung: 768 Pixel x 1.280 Pixel
Alle Produktdaten anzeigen

Preisverlauf

1M 3M6M
Nokia Lumia 920
Preisalarm
Guenstiger.de Preis
PreisalarmPreisentwicklung öffnen
Hersteller:
Nokia

Tests und Testberichte

Testurteil: ""
Test: Einzeltest: Nokia Lumia 920
Test: Was blüht uns im Handy-Frühling 2013?
Zitat: Dank Windows Phone 8 ist das Lumia kinderleicht zu bedienen und sehr chic. Dazu hat es eine hervorragende Kamera udn kann kabellos mit Strom versorgt werden. Nachteile: Das extrem schwere Gehäuse und der noch immer recht magere App-Store von Windows Phone 8.
Testurteil: "Überragend"
Test: Einzeltest: Smartphone Nokia Lumia 920 - Könner mit 4,5 Zoll-Display und Win8 Phone ?
Zitat: Pro: + Sehr gute Verarbeitung + Maßstäbe setzende Kamera + Enorm schnell + Win8 Phone mit flüssiger und größtenteils intuitiver Bedienung + Sehr gute akustische Eigenschaften und tadelloses In-Ear-Headset + Nokia Musik mit tollen kostenlosen Streaming-Möglichkeiten + LTE für alle gebräuchlichen Frequenzen + Offline-Navigation möglich + Mobiles Office-Paket mit an Bord Contra: - App Store mit geringer Auswahl - Kein Direktsync mit Outlook - Keine Statusleiste zum Herunterziehen - Akku nicht sehr leistungsstark Das Lumia 920 beweist im Testbetrieb eindrucksvoll, dass Nokia zurück ist an der Spitze des weltweiten Smartphone-Marktes. Das Lumia 920 mag zwar optisch nicht jedermanns Fall sein (wir finden den Bauhaus-artigen Stil sehr schön), weiß aber technisch in vielerlei Hinsicht zu begeistern. Dies beginnt schon beim extrem reaktionsschnellen Touchscreen und dem erstklassigen Display mit einer Pixeldichte, die erst von den jetzt auf den Markt kommenden Smartphones mit FullHD-Display übertroffen wird. Es geht weiter mit einem enormem Arbeitstempo – offensichtlich reichen bei Win8 Phone zwei Prozessorkerne, um für so viel „Dampf“ zu sorgen, dass sich viele Android-basierte Quad-Core-CPU-Smartphones strecken müssen. Das Office-Paket und die guten Karten sind ebenfalls lobend zu erwähnen. Maßstäbe setzt die 8,8 MP „PureView“ Kamera. Sie hat zwar mit der 41 MP „PureView“ Kamera das Nokia 808 Smartphones nichts gemein, erzielt aber sensationelle Ergebnisse besonders im Still Imaging-Betrieb bei Dämmerung. Das Dual Pulse LED Blitzlicht kann so meist außer Betrieb bleiben. Dank optischem Bildstabilisator, den man sonst nur von teuren Spiegelreflexkameras her kennt, gelingen flüssige, scharfe und dynamische Videoaufnahmen in 720 und in 1080p. Die überragenden Audioqualitäten finden auch unsere Zustimmung. Abstriche gibt es fürs hohe Gewicht, den unzureichend bestückten App Store und für die höchstens ausreichende Akkuleistung. Windows 8 Phone als Betriebssystem überzeugt mit frischer, moderner und erfreulich schlichter Optik und schneller Bedienung. Hier ist nur zu bemängeln, dass es nicht möglich ist, Kontakt- und Kalender-Daten per Direkt-Synchronisierung mit Outlook aufs Smartphone zu ziehen. Auch zu kritisieren ist ,dass es keine von oben nach unten herunter zu ziehen Statusleiste gibt – nur mit einer solchen kann man schnell auf neuen Nachrichten oder auch die Grundeinstellungen des Smartphones zurückgreifen. Diese Details ändern aber nichts daran, dass das Lumia 920 derzeit zu den besten Smartphones auf dem Markt gehört.
Testurteil: ""
Test: Einzeltest: Lumia 920 design is a “beautiful balance between the digital and the physical” (video)
Testurteil: ""
Test: Einzeltest: Rogers Nokia Lumia 920
Zitat: The Lumia 920 is the best Windows Phone 8 device currently available. Not only does Nokia seem more invested in the long-term success of the Windows Phone ecosystem, but they’ve done more than any other manufacturer to build high-quality apps such as Drive, Maps, Transit and City Lens to ensure high value for their customers. Yes, the phone is a brick. It’s enormous. But it’s also solid, stunning and unique. It’s certainly worth evaluating in store before purchasing, but Nokia has done as much as possible to ensure a great in-hand experience. Whether the phone is worth buying depends on your patience; it’s possible that the ecosystem will be built out eventually, and that web sites will stop treating IE 10 like a second-class citizen, but that’s looking optimistically to the future. At the moment, there are some great apps and some greater gaps to contend with. Windows Phone 8, too, improves on its predecessor in many ways, but remains without a robust notification system and a problematic multitasking workflow. With one of the best camera experiences on the market — and the best low-light photos on a modern smartphone — it’s easy to recommend the Lumia 920 to a certain demographic. While we’re disappointed that the phone only comes in black, we look forward to a time in the future when we can purchase the yellow (or red, or white, or cyan, or…) version. By then, perhaps, 46 of the top 50 apps will be available, and we’ll be singing a different tune.
alle Testberichte
Meinungen
Produktdetails
Kamera: Ja
Frontkamera: Ja
Videoaufzeichnung: Ja
Videoauflösung: 1.920 Pixel x 1.080 Pixel
Alle Produktdaten anzeigen

Beliebte Produkte

Sortieren:
Beste Treffer
inkl. Versand
Nokia Lumia 920 Smartphone (11,4 cm (4,5 Zoll) WXGA HD IPS LCD Touchscreen, 8 Megapixel Kamera, 1,5 GHz Dual-Core-Prozessor, NFC, LTE-fähig, Windows Phone 8) Grey
493,60
493,60
Versand: frei!
Versand: frei!
Anzeige
Displaygröße:
11,40 cm (4,50")
Touchscreen:
Ja
Auflösung:
768 Pixel x 1.280 Pixel
Betriebssystem
Microsoft Windows Phone 8
Funktionen
Messaging:
EDGE, E-Mail, GPRS, HSDPA, HSUPA, Instant Messaging, Mobile Blogging, UMTS, WCDMA, 4G/LTE, MMS, SMS
Schnittstellen TK:
Bluetooth, Klinkenstecker (3,5 mm), Micro USB, NFC, Wireless LAN
Kamera
Kamera:
Ja
Frontkamera:
Ja
Videoaufzeichnung:
Ja
Videoauflösung:
1.920 Pixel x 1.080 Pixel
Maße
Maße:
B70,80 mm x H130,30 mm x T10,70 mm
Gewicht:
185 g
Prozessor
Prozessor:
Snapdragon
SIM
Dual SIM (2. SIM-Karte):
Nein
Speicher
Interner Speicher:
32 GB
18 Meinungen gefunden.
Nokia geht vorwärts
Autor: Andreas H.
|
25.11.2012
Hallo, ich hatte seit Anfang November das Glück das neue Nokia Lumia 920 in weiß für gut zwei Wochen testen zu können/dürfen. Der Lieferumfang besteht aus einem kleinen Paket mit Bedienungsanleitung, Ladekabel, Handy, einem Lutscher (?) und einem USB-Stick. Einfach und ohne weiteres Schnickschnack aber aus meiner Sicht auch gut. Auch die ersten Schritte: das Einlegen der Sim-Karte, Übernahme der Kontakte meines alten Nokia 5230, Aufladen und ...mehrinrichten des Startbildschirmes ist einfach und schnell erledigt. Emailkonten sind ebenso einfach einzurichten, wie das Downloaden von wichtigen (oder unwichtigen) Apps. Hier ist eine riesig große Anzahl erhältlich. Bei auftretenden Schwierigkeiten: teilweise nutzerbedingt bzw. telefonbedingt hilft der Nokia Support innerhalb von ca. 24 Stunden, die Frage erschöpfend zu beantworten. So ließ sich z. B. anfänglich Skype nicht einrichten, was durch die Beantwortung einer diesbezüglichen Frage schnell erledigt war. Auch die weiteren Funktionen gefallen mir persönlich sehr gut. Hervorheben möchte ich die Navi-Funktion, die mein Auto und mich binnen Minuten (teilweise Sekunden) findet und auch perfekt ohne Internetverbindung an jeden Ort gelotst hat. Auch das Knipsen und Versenden von Fotos und Videos ist kinderleicht. Über das Betriebssystem der „Kacheln“ in Windows 8 kann ich nicht meckern. Der Startbildschirm kann auf die persönlichen Wünsche eingestellt werden. Schön auch die Funktion des Nokia City Kompasses: hier können Hotels, Freizeitmöglichkeiten, Restaurants oder andere Ansprechpartner schnell in der Umgebung gefunden werden. Sehr, sehr, sehr viele Pluspunkte stehen aus meiner Sicht nur sehr wenigen Minuspunkten gegenüber: das Handy ist relativ groß (was aber für das Surfen im Internet mit großem Bildschirm wieder ein Vorteil ist) und schwer. Zusätzlich ist mir persönlich die teilweise schlechte Telefonqualität aufgefallen (was aber auch an den Verbindungen gelegen haben könnte). Der Preis erscheint auf den ersten Blick zw ...weniger
Das Non-Plus-Ultra
Autor: Martin S.
|
21.11.2012
Also vorweg - Nokia wird wieder auferstehen! Vor allem wenn Sie solche Smartphones auf den Markt bringen! Verarbeitung Hammer, WP8 sehr gut, Kamera klasse, Bildschirm top, Navigation super ..... einfach rundum gelungen! Das beste Smartphone, das ich bisher hatte! Und das waren schon einige ... Die Apfel-Freunde haben nun einen ernsthaften Gegner! ;-)
Man will es nicht mehr hergeben
Autor: conni999
|
20.11.2012
Ich habe das Handy fast zwei Wochen und will es nicht mehr hergeben. Alles wieder typisch Nokia-like. Im Paket ist alles drin was man braucht und nicht zu viel drum herum - Handy, Bedienungsanleitung und Ladekabel. Mein erster Eindruck ist, dass das Handy echt edel aussieht. Mit seinem flachen, eckigen aber schlichten Aussehen ist es zwar größer als mein jetziges Handy (Lumia 610), aber es wirkt echt hochwertiger und eleganter. Der Touchscreen ...mehrst toll, man hat nicht das Gefühl, irgendwie nur darauf herumzuwischen, sondern er reagiert wirklich sofort auf die kleinste Berührung - wenn man das so sagen kann: punktgenau. Das Handy liegt gut in der Hand, sieht auf den ersten Blick vielleicht etwas groß aus, aber in der Handhabung ist es völlig in Ordnung. Das Display ist schön groß und man muss beim Telefonieren nicht Angst haben, das Handy aus den Händen zu verlieren. Für die Größe ist es auch nicht schwer. Da ist im Moment ebenfalls ein Nokia habe, war es quasi ein Kinderspiel, meine Kontakte pp. zu übertragen. Einfach die Windows-Live-ID angemeldet und schon waren alle Daten im Lumia 920 - echt toll. Meine E-Mail-Konten pp. hatte ich auch in null-komma-nix eingerichtet. Alles in allem wirklich ein tolles Handy, leicht zu bedienen und echt edel in der Ausführung. Die Gestaltung vom Homescreen ist echt simpel. Es ist cool, wenn man bestimmte Gruppen einzeln ablegen kann, dann muss man sich nicht ständig durch alle Kontakte suchen. Ist echt einfach. Bei den Apps habe ich als erstes - wahrscheinlich wie viele von euch - Facebook, WhatsApp, YouTube, Ebay und Wetter geladen. Das sind meine Apps, die ich regelmäßig nutze. Das Runterladen war einfach, ist ja auch alles schon von Nokia vorsortiert - hier aus dem Grundpaket im AppStore. Natürlich habe ich auch schon fleißig fotografiert. Besonderes begeistert bin ich von der Smart Shoot-Funktion. Das ist echt cool, da kann man etwas quasi live fotografieren und am Ende sucht man sich das Beste Bild raus. Die Qualität der B ...weniger
Tolles Smartphone
Autor: Sven2325
|
19.11.2012
Mein Erfahrungsbericht über das Nokia Lumia 920 Am 07.11.12 war es dann soweit, das Nokia war da. Der erste Eindruck von der Verpackung, alles schlicht und einfach gehalten, Verschiedene Farbliche Designs sind abgebildet, welches wird wohl drin sein?? Beim Öffnen der Verpackung dann WOW, was ein scharfes teil, das neue Nokia Lumia in Weiß, Edle Optik, aus einem Stück gefertigt, Abgerundetes Touch-Display, es liegt trotz seiner Größe gut in ...mehrer Hand und auch das Gewicht fällt nach kurzer Handhabung nicht mehr auf. Weiter im Karton, das Standard Zubehör, Ladekabel, Kopfhörer, Kurzanleitung, eine Nokia Nadel, zum Öffnen des Sim-Karten Schubfachs. Inbetriebnahme/Nutzung Es ist Eingeschaltet, die Ersten Schritte sind Selbsterklärend und keine große Hürde, selbst für Windows Phone Anfänger wie ich es einer bin, Daten übertragen, Synchronisieren, neues Hotmail Konto muss erstellt werden, was aber auch ohne Probleme zu bewerkstelligen ist. Danach rumspielen, Homescreen einrichten, das Handy Personalisieren, ganz fasziniert bin ich von als unerfahrener WP User von den Live Tiles die in Form von Kacheln in drei Größen wählbar sind, man kann die Prioritäten der Live Tiles selbst bestimmen und den Homescreen beliebig verlängern durch die großen, mittleren oder kleinen Kacheln. Super find ich auch das alle Kontakte mit ihren Konten Eingebunden sind so das man alle Neuigkeiten auf einen Blick hat, einfach Kontakte öffnen, Neuigkeiten laden und tadaa alle neuen Updates, Tweets und Posts sind da. Ein weiteres Highlight ist die Kamera, Fotos werden Gestochen scharf selbst bei schwachen Lichtverhältnissen überzeugt die Kamera mit der Qualität der Bilder, die Videos in Full HD Qualität sind traumhaft und Phänomenal, die Tonqualität ist super und passt zum Tollen Gesamt Eindruck. Windows läuft flüssig ohne zu ruckeln oder zu stottern, egal ob Apps gestartet werden oder beim Surfen im Internet, die Seiten heranzoomen wegzoomen, alles läuft Perfekt. Im Store gibt es eine Vielzahl  ...weniger
Ich LIEBE es!
Autor: Perla K.
|
19.11.2012
Ich habe das Nokia Lumia 920 in schwarz für zwei Wochen zum testen bekommen. Ich selber hatte bisher das Andriod Handy HTC Desire Z mit QUERZ-Tastatur und nutze mein Handy hauptsächlich zum Schreiben von E-Mails und SMS, zum Fotografieren, zum Surfen im Netz und zum Telefonieren. Das Auspacken Das Handy wird schlicht aber schön verpackt geliefert, alles was man braucht ist dabei. Das Gerät liegt sehr gut in der Hand und ist weder zu groß noch ...mehru klein. Es besticht durch seine klare Form und die voll integrierte Kameralinse. (Keine unnötigen Staub- und Schmutzritzen.) Das Gewicht war für mich kein Thema, da das Lumia 920 meinem jetzigen Handy sehr ähnlich ist. Das Display wirkt sehr hochwertig und reagiert prompt auf kleinste Berührungen! Was ich für den kommenden Winter super finde ist, dass man es bei bedarf auch mit Handschuhen bedienen kann. Damit hört das frieren endlich auf. Durch die Einrichtung des Handys wird man problemlos geführt. Der Datentransfer ist easy, die Erstellung des Microsoft-Kontos ist auch einfach und die Verknüpfung mit Sozialen Netzwerken geht ebenfalls schnell. Die Bedienung erfolgt intuitiv und ein Lesen der Bedienungsanleitung ist nicht nötig. Die Akkulaufzeit ist vollkommen ok für ein Smartphone. Einen großen Unterschied zu meinem jetzigen Telefon gab es nicht - ich musste es im Schnitt alle 36 Stunden aufladen. Das Laden ist sowohl über das mitgelieferte Kabel, als auch über den bloßen Kontakt mit dem Stecker möglich. Der Speicherplatz ist für meine Bedürfnisse ebenfalls gut. Bei bedarf kann man noch eine kostenlos bereitgestellte Cloud nutzen. Die Personalisierung Optisch kann man das Telefon ganz nach belieben einrichten. Die Kacheln des Windows 8 Phones können sowohl von der Farbe, als auch von der Größe und der Platzierung angepasst werden. Witzig ist es, dass sich die einzelnen Kacheln teilweise verändern und man z.B. ständig andere Bilder aus seinem Album angezeigt bekommt. Apps kann man aus dem Store herunterladen, wobei die Au ...weniger
NOKIA LUMIA 920 - einfach genial !!!
Autor: Bernadetta F.
|
19.11.2012
Ich habe das Nokia Lumia 920 zum testen bekommen. DER ERSTE EINDRUCK Die Verpackung gefällt mir sehr gut. Mein Lumia 920 ist weiß und die Optik einfach klasse. Besonders gut gefällt mir, dass die Rückseite nicht flach, sondern abgerundet ist. Dadurch liegt es besonders gut in der Hand. Noch besser wäre es, wenn auch die Ecken etwas mehr abgerundet wären. Es ist etwas schwerer als erwartet. Das Gorilla Glas verleiht dem Lumia 920 ein edles und ...mehrochwertiges Aussehen. Es reagiert auf die kleinste Berührung und macht das Bedienen dadurch sehr einfach. Das Erstellen des Microsoft-Kontos, das Einrichten von Facebook und anderen Accounts waren ein Kinderspiel. SPERRBILDSCHIRM und LIVE-KACHELN Jeder kann sein Sperrbildschirm nach seinem Geschmack eingerichtet. Die Kachelsymbole zeigen die ausgewählten Infos an und jeder Nutzer kann die Kachelsymbole auch verkleinern oder vergrößern. Die Auswahl im Store ist toll und sehr umfangreich (kostenpflichtig) !!! Die Auswahl für kostenfreie Apps ist leider gering. FOTO/VIDEO Fotografieren mit dem Nokia Lumia 920 ist ein Traum. Fotografieren ist sehr einfach, wenn man die Anweisungen befolgt. Die Bilder sind brillant. Das gleiche gilt für Panoramafotos. Weitere Optionen beim Nokia Lumia 920, und für mich völlig neu sind die Apps: Smart Shoot (Intelligente Bilder) und Cinemagraph. Bei SmartShoot (Intelligente Bilder) macht das Nokia Lumia 920 bei einmaligem Auslösen 5 Bilder nacheinander, mit der Möglichkeit, das Beste auszusuchen. Bei verschiedenen Gesichtsausdrücken ist das ein besonderer Vorteil. Bei Cinemagraph besteht die Möglichkeit Bewegte Bilder zu machen. Bei Tageslicht, künstlichem Licht oder bei Dunkelheit sind die Fotos im Vergleich zu anderen Smartphone gestochen scharf. Ich habe ein kleines Video gedreht mit dem Nokia Lumia 920. Wirklich super scharfe Bilder und klare Geräusche. Besser als manche Video Cam. NOKIA CITY KOMPASS, NOKIA KARTEN Der Nokia City-Kompass zeigt was In der Nähe ist, Essen, Hotels, Einkaufen, Fr ...weniger
Überzeugende Vorstellung!
Autor: Christopher H.
|
18.11.2012
Im Rahmen des großen Smartphone-Tests habe ich das NOKIA LUMIA 920 in weißer Ausführung testen düfen - und bin äußerst angetan vom schicken WP8-Phone der Finnen! Die Verarbeitung des Smartphones ist ausgesprochen gut, wenn auch das Gewicht mit 185 g im ersten Moment etwas überrascht - ein Leichtgewicht fühlt sich wahrlich anders an. Entschädigt wird man dafür vom, in jeder Hinsicht überzeugenden, brillanten Display: Lesbarkeit, Helligkeit, ...mehrarben ... eine Augenweide! Weiteres Ausstattungshighlight ist, neben einem starken Snapdragon S4 SoC, satten 32 GB (Massen) Speicherkapazität, LTE-Unterstützung, Bluetooth, WLAN, GPS und NOKIA Karten/City-Kompass und Drive+ Beta mit neuestem 3.0-Kartenmaterial, definitiv die 8,7 Megapixal-Kamera: selten habe ich so eine gute Qualität gesehen, vor allem bei ungünstigen Lichtverhältnissen. Videos in Full HD stehen vergleichbaren Camcordern kaum mehr nach, wirklich beachtlich. Wer viel Wert auf klassische Telefonfunktionen legt, dem kann das LUMIA 920 auch ans Herz gelegt werden, denn die Gesprächsteilnehmer sind klar verständlich, klingen nicht blechern und selbst das Freisprechen überzeugt auf ganzer Linie! WP8 macht eine wunderbare Figur, alles läuft flüssig und Apps öffnen sich verzögerungsfrei; umfangreichere Apps werden äußerst zügig in den Arbeitsspeicher geladen - ich konnte zu keinem Zeitpunkt Hänger irgendwelcher Art, Abstürze oder Verzögerungen (insbesondere beim Surfen) feststellen. Auch der Browser macht richtig Spaß, Webseiten öffnen sich flott und Hinein- und Rauszoomen gestaltet sich mühelös-intuitiv. Bemängeln würde ich - für mein Testexemplar - die, im Vergleich zu den übrigen Seitentasten, wackeligere Kamerataste, die mir gleich zu Anfang auffiel; im weiteren Verlauf erklärte sich das teilweise mit den zwei Druckpunkten für Scharfstellen und Auslösen. Dennoch weist die Taste meines Erachtens zuviel Spiel aus und der Druckpunkt ist nicht überzeugend - es muss zuviel Druck ausgeübt werden; eine direkte Ansprach ...weniger
Ich würd´s kaufen!
Autor: Maximilian
|
18.11.2012
Ich selbst habe das Gerät nicht (noch zu teuer), aber mein Händler war so freundlich, und hat erlaubt 2 Sim-Karten einzulegen. Dann habe ich das S3 mit Lumia 920 verglichen: übers Design der Software braucht man gar nicht sprechen, da kommt einem Android & co einfach altbacken vor (ist aber gefühlt) - OK, Browser beide auf 3,5G und die Seiten bauten sich manchmal beim S3 schneller auf, die meisten aber beim 920. Beim Test auf Akku hat mich der ...mehrändler schief angeschaut, als ich das Handy auf den Tisch klopfte und horchte, ob da was zu hören ist. Da ist einfach ÜBERHAUPT NICHTS von einem Geräusch wahrnehmbar gewesen in dem ruhigen Laden. Also Leute, wenn ich das Geld hätte - würde ich DIESES kaufen. Ich hatte übrigens auch ein Apple 4 eines Freundes zum Vergleich dabei, das langsamer war... ...weniger
Gegendarstellung
Autor: Tilmann F.
|
13.11.2012
Ich bin mit der Qualität meines Geräts überhaupt nicht zufrieden. Der Akku saß von Anfang an nicht firm im Schacht. Zudem ist das Gewicht eine Zumutung und macht das Gerät auch nicht stabiler. Das One X macht sich in diesen beiden Punkten deutlich besser (natürlich auch das iPhone 5). Das Handling, sprich das UI, ist eine so lala Erfahrung. Vieles ist extrem umständlich gelöst. Auch die sonstige User-Experience fällt gemessen an meinen ...mehraßstäben sehr bescheiden aus. Der Browser ist alles andere als flott und kommt nicht mal annähernd an Galaxy s3 oder Note 2 ran. Es gibt natürlich auch echte Highlights wie die Kamera oder die Navigation, die man bei anderen Herstellern teuer zukaufen muss (dafür ist sie dann aber auch professioneller als das Gebastel von Nokia). Wer ein High-End Smartphone sucht, sollte sich den Kauf des Lumia 920 gut überlegen. Es gibt viele Alternativen, von denen die meisten wesentlich mehr können und die besser zu bedienen sind. Vom Design her ist das Gerät sicher ein echter Hammer! ...weniger
Spitzenklasse!
Autor: Stephan
|
06.11.2012
Ich habe mir gestern das neue Lumia 920 gekauft und muss sagen: Ich bin begeistert. Ich selbst hatte in den letzten Jahren das Samsung Galaxy S 2, das Iphone 3 GS, das Sony Xperia S und keins kommt annähernd an das neue extrem hochwertige Lumia 920 heran. Viele sagen es sei zu schwer, ich sage es ist extrem hochwertig und das Gewicht gefällt mir. In den letzten Tagen hatte ich das HTC One X und das Galaxy S3 in der Hand und finde, dass das ...mehrumia um einiges besser verarbeitet ist als diese beiden Geräte. Was wirklich heraussticht: - Extrem gute Kamera - Superschneller Internet Browser - Hochwertig verarbeitet - Extrem lange Akkulaufzeit - Weltweite offline Navigation und ganz wichtig : Windows Phone 8 hat mich überzeugt. Ich war gelangweilt von Android und IOS und muss sagen das neue Betriebssystem ist echt innovativ. Gerade die Live-Kacheln gefallen mir sehr gut. Ich würde jedem empfehlen sich ein Nokia Lumia 920 oder auch 820 einmal anzuschauen. Es lohnt sich! ...weniger

Meinung schreiben

Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet!
zurücksetzen
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein
max. 150 Zeichen
Zwischen min. 20 und max. 8.000 Zeichen
Es gelten die Nutzungsbedingungen
So funktioniert es:
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an. Nachdem Sie Ihre Bewertung abgegeben haben, schicken wir an diese Adresse eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst wenn Sie Ihre E-Mail bestätigt haben, können wir Ihre Bewertung bearbeiten. Ihre E-Mail-Adresse ist für andere nicht sichtbar.
Ihre Meinung ist gefragt. Mit Produktbewertungen helfen Sie anderen Usern.
tigerImage

Tests und Testberichte Nokia Lumia 920

Testurteil: ""
Test: Einzeltest: Nokia Lumia 920
Bild am Sonntag
Ausgabe 11/2013
Test: Was blüht uns im Handy-Frühling 2013?
Zitat: "Dank Windows Phone 8 ist das Lumia kinderleicht zu bedienen und sehr chic. Dazu hat es eine hervorragende Kamera udn kann kabellos mit Strom versorgt werden. Nachteile: Das extrem schwere Gehäuse und der noc..."
AreaDVD
Ausgabe 2/2013
Testurteil: "Überragend"
Test: Einzeltest: Smartphone Nokia Lumia 920 - Könner mit 4,5 Zoll-Display und Win8 Phone ?
Zitat: "Pro: + Sehr gute Verarbeitung + Maßstäbe setzende Kamera + Enorm schnell + Win8 Phone mit flüssiger und größtenteils intuitiver Bedienung + Sehr gute akustische Eigenschaften und tadelloses In-Ear-Headset + ..."
mobilesyrup.com
Ausgabe 11/2012
Testurteil: ""
Test: Einzeltest: Lumia 920 design is a “beautiful balance between the digital and the physical” (video)
mobilesyrup.com
Ausgabe 11/2012
Testurteil: ""
Test: Einzeltest: Rogers Nokia Lumia 920
Zitat: "The Lumia 920 is the best Windows Phone 8 device currently available. Not only does Nokia seem more invested in the long-term success of the Windows Phone ecosystem, but they’ve done more than any other manu..."
Ubergizmo USA
Ausgabe 11/2012
Testurteil: ""
Test: Einzeltest: Nokia Lumia 920
Zitat: "The Nokia Lumia 920 build quality is great and features an elegant and minimalist design, with the most subtle branding to be found in the smartphone market. Its excellent battery life (when the GPS is OFF) ..."
theinquirer.net
Ausgabe 11/2012
Testurteil: ""
Test: Einzeltest: Nokia Lumia 920
Zitat: "Pro: + Well-built handset + Nokia apps are great + fantastic camera + vibrant screen + wireless charging is easy. Contra: - Some might find it too heavy. The Nokia Lumia 920 is the best Windows Phone handse..."
slashgear.com
Ausgabe 11/2012
Testurteil: ""
Test: Einzeltest: AT&T Nokia Lumia 920
mobilport.hu
Ausgabe 11/2012
Testurteil: ""
Test: Einzeltest: Nokia Lumia 920
Testurteil: ""
Test: Einzeltest: Nokia Lumia 920 release date and specs
Zitat: "The Nokia Lumia 920 sets a new standard for Windows Phone smartphones. Running Windows Phone 8, highlights include an 8.7 megapixel PureView camera, wireless charging, a HD+ display, a dual-core processor..."

Nachrichten zu Nokia Lumia 920

Neues Amber-Update für Nokia Lumia
16.08.2013
Wie chip.de schreibt, will Nokia „in Kürze“ ein Amber-Update für alle Lumia-Handys mit dem Betriebssystem Windows Phone 8 zur Verfügung stellen. Die Aktualisierung soll kabellos Over-the-Air heruntergeladen werden können.

Viele neue Features

Zu den neuen Features des Amber-Updates zählt unter anderem „Flip to silence“. Damit können User ihr Smartphone lautlos stellen, sobald es während eines Anrufs umgedreht wird. Als Apps für die Kamera fügte der Hersteller „Nokia Smart Camera“ und „Nokia Pro Camera“ hinzu. Mit der Anwendung „Storage-Check“ erhalten Nutzer wiederum Informationen zum internen Speicher und die Möglichkeit, temporäre Daten zu löschen. Über „Glance-Screen“ werden die Uhrzeit und andere Benachrichtigungen auf dem Startbildschirm angezeigt. Diese Option gilt allerdings nicht für die Modelle Lumia 520 und 625. Außerdem sollen alle Modelle bis auf das Lumia 620 (kein FM-Chip) die App FM Radio erhalten.

Als erste Modelle werden das Lumia 920 und 820 das neue Update erhalten. Wann der Hersteller mit dem Ausrollen der Software beginnt, ist nicht bekannt. Dies hängt mit dem jeweiligen Betreiber und der Region ab. Laut Nokia sollen aber alle Nutzer eines Lumia 520, 620, 720, 820 und 920 bis Ende September aktualisiert werden können.


Schnäppchen am Mittwoch: Nokia Lumia 920 für aktuell 355 Euro
12.06.2013
Unser Schnäppchen am Mittwoch ist in dieser Woche das Lumia 920 von Nokia. Das Smartphone kam Ende letzten Jahres für eine unverbindliche Preisempfehlung von rund 650 Euro auf den Markt und wird nun beim preiswertesten Händler auf guenstiger.de für 355 Euro angeboten. Dies entspricht einer Ersparnis von 45 Prozent.

4,5-Zoll-Display und Dual-Core-CPU

Ausgestattet ist das Lumia 920 mit einem 4,5 Zoll großen Display, das mit 768 x 1.280 Pixeln auflöst. Als Betriebssystem läuft wie auch bei den anderen Lumia-Modellen Windows Phone 8 von Microsoft. Im Inneren taktet ein Snapdragon Dual-Core-Prozessor mit 1,5 Gigahertz. Der interne Speicherplatz beträgt 32 Gigabyte. Bis zu 400 Stunden hält der Akku des Lumia 920 im Standby-Modus. Die Gesprächszeit liegt bei zehn Stunden. Dank Wireless Charging kann die Batterie zudem kabellos aufgeladen werden.

8,7 Megapixel PureView-Kamera

Auf der Rückseite befindet sich eine PureView-Kamera, die Aufnahmen mit 8,7 Megapixeln macht. Die „Floating-Lens-Technologie“ zur Bildstabilisierung während der Aufnahme trägt dazu bei, dass die Kamera fünf Mal mehr Licht einfangen kann als vergleichbare Modelle. Eine Front-Webcam mit zwei Megapixeln gibt es ebenfalls. Insgesamt misst das Handy 70,80 x 130,30 x 10,70 Millimeter bei einem Gewicht von 185 Gramm. Erhältlich ist das Gehäuse des Lumia 920 in den Farben Rot, Gelb, Schwarz und Weiß.

Nokia bringt Softwareupdate für Lumia-Smartphones
29.01.2013
Gute Nachrichten für alle Besitzer eines Nokia Lumia 900, 800, 710 und 610. Wie der Hersteller bekannt gibt, soll in den kommenden Tagen auch in Deutschland das Softwareupdate des Betriebssystems auf die Version Windows Phone 7.8 erfolgen. Nutzer eines neuen Lumia 920 und 820 sollen ebenfalls eine Aktualisierung auf Windows Phone 8 erhalten. Bei diesen Modellen verläuft die Installation Over-The-Air. Bei den restlichen Handys geschieht dies über die Software Zune.

Ältere Lumia-Versionen können das aktuelle Windows Phone 8 nicht wiedergeben, da die Geräte die technischen Voraussetzungen nicht erfüllen. Stattdessen erscheint Windows Phone 7.8. Damit erhalten die älteren Smartphones zwar nicht das volle Spektrum neuester Funktionen, dafür immerhin einige kleinere Neuerungen.

Windows Phone 7.8 ermöglicht unter anderem die individuelle Gestaltung des Homescreens über drei Live-Tile Größen mit über 20 Farben. Nutzer können zudem über Bluetooth Dateien versenden. Mit Windows Phone 8 kommen dagegen Verbesserungen des Messaging-Systems, ein Internet Explorer mit zusätzlichen Funktionen und stabilere WLAN- und Bluetooth-Verbindungen. Insgesamt soll Windows Phone 8 schneller arbeiten und darüber hinaus den Akku schonen, sodass die Laufzeit verlängert wird.

Um zu erfahren, ob ein Update erhältlich ist, sollen User die Benachrichtigungs-Option aktivieren. Der Hinweis erscheint dann automatisch auf dem Hauptbildschirm des Displays.


Verbesserter Musikdienst für Lumia-Nutzer wird kostenpflichtig
28.01.2013
Besitzer eines Nokia Lumia-Smartphones können sich schon bald über einen besseren Musikdienst freuen. Die Voraussetzung ist jedoch, dass sie vier Euro im Monat dafür aufbringen. Mit Music+ wird nicht nur die Audioqualität verbessert – User sollen auch unbegrenzt viele Titel streamen können.

Bislang stand Lumia-Nutzern nur der kostenlose Streamdienst Nokia Music zur Verfügung. Wie golem.de schreibt, konnten User aus über 17 Millionen Titeln suchen und durch die Nennung persönlicher Daten sowie Vorlieben eigene Mixe erstellen. Allerdings konnten Songs nur begrenz übersprungen werden. Mit dem neuen Upgrade soll dies nun ohne Einschränkungen möglich sein. Darüber hinaus will Nokia die Qualität um das Achtfache verbessert haben. Ein weitere Funktion von Music+ ist das Abspielen der Lieder inklusive Fließtext oder aber im Karaoke-Modus.

Über App auch auf PC und Smart-TV nutzbar

Nokias Music+ kann außerdem über eine spezielle App auf einem PC oder dem Smart-TV genutzt werden. Das Abspeichern einzelner Lieder ist jedoch nicht möglich. Dies geht nur im Gesamtpaket als Mix. User, die separate Songs auf dem Smartphone speichern wollen, müssen diese im MP3-Shop von Nokia Music erwerben.

Laut golem.de will Nokia das Upgrade auf Music+ innerhalb der kommenden Wochen veröffentlichen Je nach Land kann dabei der Preis unterschiedlich hoch ausfallen. Aktuellen Informationen zufolge werden die Kosten voraussichtlich bei vier Euro im Monat liegen.


Update für Nokia Lumia 920
20.12.2012
Noch in diesem Jahr will Nokia ein Update für sein Smartphone Lumia 920 ausrollen. Laut Computerwoche wird es gemeinsam mit dem Microsoft-Update ausgeliefert. Die Aktualisierung soll den Namen PR 1.1 tragen und unter anderem die Bildschärfe der integrierten Kamera erhöhen. Darüber hinaus soll das Problem des spontanen Neustarts, den einige Geräte aufweisen, verhindert werden. Die Verbindungsstabilität bei LTE und WLAN werden durch PR 1.1 ebenfalls verbessert.

Anfang 2013 plant Nokia bereits die nächste Aktualisierung. „Apollo Plus“ soll eine VPN-Unterstützung erlauben und ein Notification Center mitbringen. Welche Features noch mit dem Update kommen werden, wird Nokia auf der Mobilfunkmesse MWC im Februar nächsten Jahres mitteilen.

Nokia Lumia 920 auf guenstiger.de ab 609 Euro

Das Smartphone Lumia 920 ist mit dem neuesten Betriebssystem von Microsoft Windows 8 ausgestattet. Es verfügt über einen Snapdragon-Prozessor mit zwei Kernen, die mit 1,5 Gigahertz takten. Die Displaygröße beträgt 4,5 Zoll und die Auflösung des Touchscreens liegt bei 768 x 1.280 Pixeln. An der Rückseite befindet sich eine 8,7-Megapixel-Kamera und an der Vorderseite eine mit zwei Megapixeln. Der interne Speicher beträgt 32 Gigabyte. Herstellerangaben zufolge liefert der Akku eine Leistung von zehn Gesprächsstunden und 400 Stunden im Standby-Modus. Insgesamt misst das Gerät 70,80 x 130,30 x 10,70 Millimeter und wiegt 185 Gramm. Auf guenstiger.de wird das Lumia 920 derzeit ab 609 Euro angeboten.

Nokias Lumia 820 und Lumia 920 ab November im Handel
28.09.2012
Nokias neusten Windows Phone 8-Smartphones Lumia 820 und Lumia 920 sollen im November auf den Markt kommen. Die Geräte wurden bereits Anfang September in den USA vorgestellt und sollen mit dem neusten Handy-Betriebssystem von Microsoft laufen. Wie ZDNet berichtet, kam es während der Präsentation in New York zu einer Panne. Dem neugierigen Publikum wurde ein Video-Trailer gezeigt, der angeblich mit der Kamera des Lumia 920 aufgenommen wurde. Dies stimmte jedoch nicht, wie The Verge herausfinden konnte – für den Film wurde ein ganz anderes Aufnahmegerät verwendet. Nokia kommentierte anschließend, man wollte die Kamera des neuen Smartphones lediglich „simulieren“.

Nun hat das finnische Unternehmen technische Daten zu den beiden Modellen veröffentlicht. Wie angekündigt, kommt das Nokia Lumia 920 mit dem sogenannten PureView. Diese Technologie verspricht bei Bildaufnahmen fünf- bis zehnmal mehr Licht als herkömmliche Smartphones. Laut Hersteller beträgt die Auflösung 8,7 Megapixel. Im Inneren des Lumia 920 taktet als CPU ein Dualcore-Snapdragon mit 1,5 Gigahertz. Als Arbeitsspeicher integrierte Nokia 1 Gigabyte DDR RAM. Der interne Speicher beträgt 32 Gigabyte.

Laut Datenblatt ist das Display des Lumia 920 Smartphones 4,5 Zoll groß und löst 1.280 x 768 Pixel auf. Der sogenannte PureMotion HD+-Bildschirm soll vor allem für eine hohe Bildfrequenz sorgen und eine noch bessere Auflösung als die mittlerweile gängige HD-Qualität erreichen.

Zur Datenübertragung unterstützt das Handy HSPA+, EDGE, HSUPA, HSDPA, LTE, GSM und WCDMA. Zur drahtlosen Verbindung dienen Bluetooth 3.1, WLAN nach 802.11 a/b/g/n und ein NFC-Modul. Außerdem verfügt das Smartphone über eine kabelfreie Ladefunktion. Herstellerangaben zufolge beträgt die Gesprächsdauer zehn Stunden (UMTS) beziehungsweise über 400 Stunden im Standby-Modus.

Lumia 820 ohne PureView

Käufer des Nokia Lumia 820 müssen dagegen auf die PureView-Technologie verzichten. Das 4,3 Zoll große Handy zeigt eine Auflösung von 800 x 480 Pixeln. Im Inneren taktet ein Snapdragon S4 Dualcore-Prozessor mit 1,5 Gigahertz. Auch bei diesem Modell kommt ein 1 Gigabyte großer Arbeitsspeicher zum Einsatz. Der interne Speicher beträgt 1 Gigabyte und kann durch eine microSD-Karte um 32 Gigabyte erweitert werden. Daten werden über die gleichen Verbindungen wie beim Lumia 920 übertragen. Darüber hinaus integrierte der Hersteller ein NFC-Modul.

Beide Modelle sollen im November erhältlich sein. Während das Lumia 920 rund 650 Euro (UVP) kosten soll, wird das Lumia 820 für rund 500 Euro (UVP) in den Handel kommen.


*Alle Preise in Euro inkl. gesetzl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten. Verfügbarkeit und ggf. Abholpreis beim Händler erfragen. Die angezeigten Preise können sich seit der letzten Aktualisierung beim jeweiligen Händler geändert haben. Unser Angebot umfasst nur Anbieter, die für Ihre Weiterleitung an den Shop eine Klick-Provision an uns zahlen.
Zu teuer?
Jetzt Preisalarm setzen!
Preisalarm

Wir benachrichtigen Sie, sobald das ausgewählte Produkt zu Ihrem Wunschpreis erhältlich ist.
Wir benachrichtigen Sie, sobald das Produkt im Preis fällt.
1. Wunschpreis eingeben
Bitte geben Sie Ihren Wunschpreis ein
Aktueller Preis 493.6 *
Inkl. Versandkosten
3.
Zukünftig zum Preisalarm auch andere exklusive Deals und interessante Infos per E-Mail erhalten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Zukünftig zum Preisalarm auch andere exklusive Deals und interessante Infos per E-Mail erhalten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
loadingImage
x-pixel