Philips HX8255 Sonicare AirFloss
Abbildung ggf. abweichend

Philips HX8255 Sonicare AirFloss

Hersteller: Philips; Schallzahnbürste,mehr...
weniger...
Unser Newsletter
  • Spannende Neuigkeiten
  • Exklusive Deals & Gewinnspiele
  • Kostenlos und jederzeit widerrufbar
4 Angebote ab 74,99€* bis 90,00€*
Philips Sonicare AirFloss Zahnzwischenraumreinigung – wiederaufladbar HX8255/02
Versand: frei! 
Versandfertig in 24h, Lieferung in 1-2 Werktagen
74,99 *
16.09.2019
Philips Sonicare AirFloss HX8255/02, zur elektrischen Zahnzwischenraumreinigung
Versand: 5,95 €
lieferbar - in 2-3 Werktagen bei dir
89,99 *
16.09.2019
Philips HX8255/02 Sonicare AirFloss
Versand: frei! 
ca. 4 - 6 Tage
90,00 *
16.09.2019
Philips Sonicare AirFloss Munddusche HX8255/02, Zahnzwischenraumreinigung, Plaque, Entfern
Versand: 4,99 €
1 - 2 Werktagen
144,91 *
15.09.2019

Meinungen zu Philips HX8255 Sonicare AirFloss



30.09.2013
Autor:
Besser als Zahnseide
Wir durften die neue Sonicare AirFloss Interdental von Philips testen. Wir waren schon etwas skeptisch, ob die Sonicare Airfloss das halten würde, was sie versprach. Das Testpaket enthielt dann folgende Bestandteile: 1 x Ladestation mit Düsenbehälter 1 x Düsengriff 3 x Düse 1 x Transporttasche 1 x Parodontax Mundspülung (300 ml) 10 x Parodontax Mundspülung (100 ml) Nach dem Auspacken schlossen wir sofort die Ladestation mit dem Düsenbehälter an, um die Sonicare aufzuladen. In ihr ist ein wiederaufladbarer Akku integriert. Die Ladestation ist ähnlich der einer Akkuzahnbürste und beinhaltet eine Halterung für zwei Düsen (die dritte Düse befindet sich dann auf dem Düsengriff). Nachdem das Gerät aufgeladen war, wollten wir es direkt ausprobieren. Da die Konstruktion und Handhabung der Sonicare AirFloss Interdental selbsterklärend sind, haben wir sie auch ohne Anleitung zusammengebaut und mit der Parodontax Mundspülung befüllt. Hierzu öffnet man den Deckel der Einfüllöffnung auf der Vorderseite des Düsengriffs, füllt dann die Mundspülung ein und schließt den Deckel wieder. Der Deckel wirkt leider etwas "wackelig". Der Gebrauch: Nach der Befüllung des Düsengriffs schaltet man diesen über den "Powerknopf" auf der Vorderseite des Geräts ein. Dann setzt man den "Dorn" bzw. die Führungsspitze der Düse am Zahnzwischenraum an und drückt die Taste zur Auslösung des Sprühimpulses. Diese befindet sich am oberen Ende des Düsengriffs. Der Düsengriff ist hochwertig verarbeitet, ergonomisch geformt, liegt gut in der Hand und lässt sich dadurch sehr einfach bedienen. Die Düsen haben eine farbliche Kennzeichnung, so dass jede Person weiß, welche Düse die eigene ist. Wenn der Sprühimpuls per Tastendruck ausgelöst wird, wird eine Kombination aus Druckluft und Mikrotröpfchen durch den Zahnzwischenraum geschossen. Dadurch werden Essenreste herausgespült und Plaque deutlich besser entfernt als dies mit Zahnseide möglich ist. Danach fährt man mit der Führungsspitze einfach den Zahn nah am Zahnfleisch entlang, bis man auf den nächsten Zahnzwischenraum stößt. Dann gibt man per Tastendruck den nächsten Sprühimpuls. So verfährt man weiter, bis man alle Zahnzwischenräume gereinigt hat. Die Sonicare AirFloss Interdental verfügt darüber hinaus über eine sog. Autoburst-Funktion. Diese wird aktiviert, wenn man die Impulstaste gedrückt hält. Durch diese Funktion wird automatisch jede Sekunde ein Druckluftstoß ausgeführt. Bei den ersten Benutzungen empfiehlt es sich jedoch, jeden Druckluftstoß manuell auszuführen, weil man doch ein wenig Zeit benötigt, bis man den nächsten Zahnzwischenraum gefunden hat. Nach ein paar Anwendungen automatisiert sich dies jedoch, so dass man dann sehr gut auch die Autoburst-Funktion nutzen kann. Den gesamten Mund kann man so in 30 Sekunden reinigen. Einfacher und schneller geht die Zahnpflege mit Zahnseide definitiv nicht. Anstatt Mundspülung kann man auch normales Wasser nehmen. Wir bevorzugen aber die Nutzung von Mundspülung, da sie direkt ein Frische- und Sauberkeits-Gefühl im Mundraum hinterlässt. Nachdem man den gesamten Mund gereinigt hat, schaltet man den Düsengriff aus und spült die Düse einfach unter laufendem Wasser ab. Philips empfiehlt, die Düsen für beste Ergebnisse alle sechs Monate auszutauschen. Unsere Erfahrungen: Bei der ersten Anwendung war uns nicht ganz klar, mit welchem Druck die Luft und Mikrotröpfchen durch die Zahnzwischenräume gestoßen werden. Dadurch hatten wir den Mund nicht ganz geschlossen, zumal wir ja erst einmal im Spiegel beobachten wollten, ob wir die Düse auch wirklich am Zahnzwischenraum angesetzt haben und auch wie die Sonicare AirFloss Interdental funktioniert. Dies führte dann bei der ersten Anwendungen dazu, dass der ganze Spiegel mit Mundspülung vollgespritzt wurde.
Meinung schreiben
zurücksetzen
Bitte geben Sie Ihre Sterne-Bewertung ab
max. 150 Zeichen
zwischen min. 75 und max. 4.000 Zeichen
Bitte schreiben Sie einen Bewertungstext
Bitte geben Sie mindestens 75 Zeichen ein
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein
So funktioniert es:
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an. Nachdem Sie Ihre Bewertung abgegeben haben, schicken wir an diese Adresse eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst wenn Sie Ihre E-Mail bestätigt haben, können wir Ihre Bewertung bearbeiten. Ihre E-Mail-Adresse ist für andere nicht sichtbar.

Tests und Testberichte zu Philips HX8255 Sonicare AirFloss

"Philips Sonicare HX8255/02 AirFloss erhält 82% im Test. Mehr Details findest Du im kompletten Munddusche Test auf https://www.vergleich.org/munddusche!..."
mehr...
Beliebte Produkte aus dieser Kategorie
News aus der Redaktion
  • 15.09.2019
    Fitbit Versa 2 mit Sprachsteuerung jetzt erhältlich

    14.09.2019
    Dieser Zuckerwatten-Maker ist das absolute Party-Highlight
  • 13.09.2019
    Ab sofort die iPhone 11-Modelle vorbestellen

    12.09.2019
    Koffersets für die ganze Familie
  • 12.09.2019
    30 Prozent sparen beim 55-Zoll-TV von Philips

    11.09.2019
    Neue Produkte von Apple jetzt vorbestellen
  • 11.09.2019
    Das können die neuen iPhones

    10.09.2019
    Preiswerte Kopfhörer von JBL mit Pure-Bass-Sound
  • 10.09.2019
    Diese portablen Lesehilfen erleichtern den Alltag

    09.09.2019
    Smartwatch von Garmin läuft mit Solarenergie
  • 09.09.2019
    Preissturz beim Lautsprecher JBL Flip 5

    05.09.2019
    65-Zoller von Samsung ist gefragtester QLED-TV
  • 05.09.2019
    Samsung Galaxy S10 ist beliebtestes Produkt

    02.09.2019
    Kuchenbackautomat für Hobby-Bäcker
  • 01.09.2019
    Praktische Sauger für den Garten

    30.08.2019
    Diese Smartphones bringen Leistung für wenig Geld
  • 30.08.2019
    Preisknaller beim 55-Zoller von LG

    29.08.2019
    Lieblingssongs genießen mit diesen günstigen Lautsprechern
  • 29.08.2019
    Unsere Top 3 Fitnesstracker

    28.08.2019
    Relaxen mit 2-in-1-Sitzsack für drinnen und draußen
  • 27.08.2019
    Schallzahnbürste von Philips für die perfekte Zahnpflege

    27.08.2019
    Notebook von Toshiba im Preisverfall
  • 26.08.2019
    Schöne Dekoartikel für euer Zuhause