Immer und überall Geld sparen!
Mit unserer App können Sie ganz einfach per Barcode-Scanner unterwegs die Preise vergleichen.
Jetzt herunterladen!
Zeigt 1-20 von 375 Ergebnissen
Funk­-Wecker - Inkl. Batterien - LED ...
ab 16,09 *
38 Angebote
Jetzt bewerten
Funk-Projektionswecker - Inkl. Duracell-B ...
ab 55,83 *
47 Angebote
Jetzt bewerten
Lichtwecker - Simulation von ...
ab 82,90 *
21 Angebote
Jetzt bewerten
1 Testbericht
Projektionswecker - Funkuhrzeit - ...
ab 27,99 *
5 Angebote
Jetzt bewerten
Kinderwecker - Anzeige: Analog, ...
ab 18,47 *
21 Angebote
Jetzt bewerten
1 Testbericht
Funkwecker - LCD-Display - Snooze ...
ab 27,50 *
67 Angebote
Jetzt bewerten
Lichtwecker - Uhrenradio - 21 ...
ab 29,95 *
1 Angebot
Jetzt bewerten
Wecker - Ausführung: Analog und Quarz ...
ab 22,90 *
49 Angebote
Jetzt bewerten
ab 12,99 *
6 Angebote
Jetzt bewerten
Funkwecker - Mit manueller ...
ab 20,95 *
7 Angebote
Jetzt bewerten
Funkwecker - Zifferblatt - Mit ...
ab 17,59 *
18 Angebote
Jetzt bewerten
Funkwecker - 12/24 h Zeitanzeige - ...
ab 20,49 *
6 Angebote
Jetzt bewerten
Wecker - Lautstärke- und Tonregelung - ...
ab 42,89 *
12 Angebote
Jetzt bewerten
Aufwachlicht - Licht pulsierend, dimmbar ...
ab 154,56 *
8 Angebote
Jetzt bewerten
Wecker - Inkl. Vibrationskissen mit 2 m ...
ab 49,83 *
8 Angebote
Jetzt bewerten
Projektionswecker - Funkuhr - Anzeige: ...
ab 51,95 *
16 Angebote
Jetzt bewerten
Lichtwecker - LED-Beleuchtung - Farbwe ...
ab 52,90 *
11 Angebote
Jetzt bewerten
Projektions-Funkwecker - 12/24 h ...
ab 39,95 *
3 Angebote
Jetzt bewerten
Funkwecker - Mit manueller ...
ab 8,99 *
12 Angebote
Jetzt bewerten
ab 51,11 *
5 Angebote
Jetzt bewerten

Beliebte Produkte aus dieser Kategorie
  • Funk­-Wecker, Inkl. Batterien, LED-Anzeige, Mit geräuschlosen Tasten, Zwei
    ab 16,09 €*
  • Funk-Projektionswecker, Inkl. Duracell-Batterien und Netzteil, Displaytyp:
    ab 55,83 €*
  • Lichtwecker , Simulation von Sonnenunter- / aufgang, Über App bediehnbar,
    1 Testbericht
    ab 82,90 €*
  • Funkwecker, LCD-Display, Snooze-Funktion, Rücklicht, 12-/24-Stunden
    ab 27,50 €*
  • Funkwecker, Mit manueller Einstelloption, 12/24 h Zeitanzeige,
    ab 20,95 €*
  • Funkwecker, 12/24 h Zeitanzeige, Datums- und Wochentagsanzeige,
    ab 20,49 €*
  • Wecker, Lautstärke- und Tonregelung, Schalldruckpegel: 113 dB,
    ab 42,89 €*
  • Wecker, Inkl. Vibrationskissen mit 2 m langen Anschlusskabel, Analogisches
    ab 49,83 €*
  • Projektionswecker, Funkuhr, Anzeige: Datum, Wochentag, Innen- und
    ab 51,95 €*
  • Lichtwecker, LED-Beleuchtung, Farbwechsel in 7 Farben, Dimmerfunktion,
    ab 52,90 €*

Wecker Top Tests

1
guenstiger.de Note: 1,4
sehr gut
3
- Uhrwerk: Quarz - Anzeige: Analog - Hintergrundbeleuchtung, Schlummerfunktion
guenstiger.de Note: 2,0
gut
7
- Anzeige: Analog, Hintergrundbeleuchtung, fluoreszierende Zeiger - Funktionen: Schlummerfunktion, schleichende Sekunde - Stromversorgung: Batterie - Material: Kunststoff
guenstiger.de Note: 2,9
befriedigend
2
- Simulation von Sonnenunter- / aufgang - Über App bediehnbar - 2 Alarmzeiten einstellbar - 10 Radio-Speicherplätze - Schlummerfunktion - Als Leselampe verwendbar
guenstiger.de Note: 1,8
gut
6
guenstiger.de Note: 2,5
gut
4
- LED Anzeige - Displaytyp: Monochrom - Material: Kunststoff - Hintergrund-Beleuchtung - 12-/24-Stunden-Format: 24-Stunden - Kalender - Funkempfang - Sonderfunktionen Uhr: Alarm, Schlummerfunktion (Snooze
guenstiger.de Note: 2,2
gut
5
- Display: monochrom - Glas: Kunststoffglas - Material: Resin, Gummi - Hintergrundbeleuchung: ja - Mobiler Wecker, der wegrollt und sich versteckt - Durchmesser: 96 mm - Höhe: 90 mm
guenstiger.de Note: 2,4
gut

Wecker Testberichte

Sport nach Zahlen (Sportuhren)
Für einen Vergleich gingen drei Sportuhren an den Start. Die Kandidaten wurden genau unter die Lupe genommen. Nach einer eingehenden Testphase ging die Suunto Ambit3 Sport HR als Sieger hervor. Zu...
mehr...
Smarter Coach (Smarte Sportuhren)
Drei smarte Sportuhren wurden in einem Test genau unter die Lupe genommen und mit einander verglichen. Trotz eingehender Testphase sicherte sich keiner der Kandidaten den Testsieg. Zu den getesteten...
mehr...
McGyvers Lieblinge (GPS-Outdoor-Uhren)

mehr...
Coole Rechner (Tauchcomputer)
Vor allem bei einigen Urlaubstauchern liegt der kleine Tauchcomputer im Uhrenformat voll im Trend. Vorbei sind nun die Zeiten, in denen man noch zusätzlich eine Uhr brauchte. In einem Test traten...
mehr...
Suunto Ambit

mehr...
Обзор часов Casio G-Shock GW-9200 Riseman

mehr...
Zeit für Sport (Pulsuhren)
Auf dem Prüfstand befanden sich in diesem Test verschiedene Sport-Pulsuhren. Die beste Bewertung konnte dabei die Sigma Onyx Pro einfahren, die aus diesem Grund auch zur Testsiegerin erklärt wurde....
mehr...
Multifunktionsuhren

mehr...
Taucheinstieg (Taucheruhren)
Im Duell der beiden Taucheruhren Mido Ocean Star Sport Driver und Stowa Seatime konnte sich Mido gegen Stowa durchsetzen. Mido konnte sich in den Testkategorien Armband und Schließen, Tragekomfort...
mehr...
Generationenwechsel im Cockpit (Fliegeruhren)
In diesem Duell standen sich die beiden Fliegeruhren IWC Fliegeruhr Chrono-Automatic und IWC Fliegeruhr Mark XVI gegenüber. Das Ergebnis war dabei äußerst knapp. Chrono-Automatic konnte sich mit nur...
mehr...

Wecker Verbrauchertipps

Veröffentlicht am 21.06.2018, von der guenstiger.de - Redaktion.

Wecker günstig kaufen: Verbrauchertipps

Wecker TestEs gibt unterschiedliche Arten von Weckern und die Geräte sind mit verschiedensten Funktionen ausgestattet. Hier stellen wir die wichtigsten Fakten vor.

Klassische Wecker

Um einen Wecker zu nutzen, muss zunächst die Uhrzeit eingestellt werden, zu der der Alarm losgehen soll. Die Eingabe kann je nach Modell manuell durch Drehen des Zahlenrads oder digital erfolgen. Wird der eingegebene Zeitpunkt erreicht, stößt das Gerät einen Sound aus. Dabei gibt es neben dem klassischen Piepton meist auch weitere Variationen, aus denen man wählen kann.

So gut wie jeder Wecker ist mit der sogenannten Schlummertaste ausgestattet. Geht der Alarm los, kann der Knopf gedrückt werden und der Ton hört auf. Damit ist er allerdings nicht beendet, sondern geht in einem Rhythmus von meist zehn Minuten erneut an. Oftmals lässt sich die Schlummerzeit individuell einstellen. Diese Funktion eignet sich für Schlafende, die nicht abrupt aufstehen möchten, sondern lieber noch eine Weile vor sich hin dösen.

Da die Hauptfunktion des Weckers es ist, den Besitzer pünktlich zu einer Uhrzeit zum Aufstehen zu verleiten, ist die präzise Zeitangabe besonders wichtig. Hierfür sind in vielen Geräten Funkmodule integriert. Sie gleichen die Zeit mit einem Signal der Bundesanstalt ab und aktualisieren sie gegebenenfalls.

Radiowecker

Radiowecker spielen hingegen Musik ab. Sie verfügen in der Regel auch über einen CD-Player oder MP3-Player-Port, sodass auch Wunschlieder wiedergegeben werden können. Meist bieten sie auch eine Sleeptimer-Funktion. Damit können Nutzer vor dem Schlafengehen noch Musik hören und das Gerät schaltet sich nach einer vorab eingestellten Zeit automatisch ab.

Lichtwecker

Es muss aber nicht unbedingt ein Ton aus dem Weckerkommen: Mittlerweile existieren auch Modelle, die mit Licht arbeiten. Sie verfügen über eine Leuchte, die nach und nach immer heller wird, bis der Weckzeitpunkt erreicht ist. Dies soll einen Sonnenaufgang simulieren und den Schlafenden sanfter wach machen. Es gibt Modelle, die dazu noch Naturgeräusche erst ganz leise und dann immer lauter wiedergeben, damit ein entspanntes Wecken gewährleistet ist.

Wecker für Gehör- und Sehgeschädigte

Auch für Menschen mit einer Behinderung gibt es speziell entwickelte Wecker. Sie alarmieren den Nutzer per Vibration, indem das Gerät beispielsweise unter das Kissen gelegt wird, oder bei Gehörgeschädigten durch aufeinanderfolgende Lichtimpulse.

Schlafphasenwecker

So genannte Schlafphasenwecker richten sich nach dem Biorhythmus des Besitzers. Hierbei registriert der Wecker die körperliche Unruhe des Schlafenden. In einer leichten Phase nimmt diese zu und signalisiert dem Wecker, dass momentan eine gute Aufweckzeit ist.

Aktions-Wecker

Als Besonderheit gibt es auf dem Markt Wecker, die vom Anwender eine Aktivität fordern. Zum Beispiel fängt das Gerät bei beginnendem Alarm an zu rollen und zwingt den Schlafenden aufzustehen, damit er ihn ausschalten kann. Andere wiederum fallen in Einzelteile und müssen erst wieder zusammengesteckt werden. Des Weiteren gibt es Wecker, die zum Schweigen zu bringen sind, indem sie an eine Wand oder auf den Boden geschmissen werden. Diese sind entsprechend robust bzw. weich hergestellt, sodass sie nicht kaputt gehen.

News aus der Redaktion
  • 22.06.2018
    Die beste Art Fußball zu genießen – mit dem BenQ TH683

    21.06.2018
    Neue fenix 5 Plus-Serie von Garmin
  • 21.06.2018
    65-Zoller von Sony im Preisverfall

    20.06.2018
    Preisknaller bei Aldi Süd
  • 20.06.2018
    Rabattaktion bei Amazon

    19.06.2018
    Samsung UHD TV MU6179 ist beliebtester 75 Zoller
  • 19.06.2018
    HTC U12 Plus ab sofort verfügbar

    18.06.2018
    Mehrwertsteuer-Aktion bei MediaMarkt & Saturn
  • 18.06.2018
    Der neue Apple HomePod ist da

    15.06.2018
    Neues Fitness-Wearable von Garmin
  • 15.06.2018
    Schnäppchenalarm! Fire TV Stick + Echo Dot im Set stark reduziert

    14.06.2018
    Fitbit Ace:Kinderarmband ab sofort in Deutschland verfügbar
  • 13.06.2018
    Beliebte Nähmaschinen für Einsteiger, Komfortliebhaber und Profis

    13.06.2018
    LG G7 ThinQ im Preisverfall
  • 11.06.2018
    65-Zoller stark reduziert

    11.06.2018
    Sonos präsentiert neue Soundbar
  • 08.06.2018
    BlackBerry Key2 vorgestellt

    07.06.2018
    Teufel Cinebar One stark reduziert
  • 07.06.2018
    Faltbare Drohne mit 4K-HDR-Kamera von Parrot

    07.06.2018
    Sony präsentiert die neue RX 100 VI
  • 06.06.2018
    Android-Tablet für nur 199 Euro bei Aldi Süd

    05.06.2018
    Ideales Einsteiger-Handy: Allview stellt neues A9 Plus vor
  • 05.06.2018
    Gaming-Fans aufgepasst: Asus hat sein neues Smartphone ROG präsentiert