Apple iPhone 3GS (32GB)
Abbildung ggf. abweichend
Hersteller: Apple; PDA-Phone, Handy-Typ: Barren-Handy, Band-Typ: Quadband, UMTS, 850, 900, 1800, 1900, Betriebssystem: iPhone OS,mehr...
weniger...
Unser Newsletter
  • Spannende Neuigkeiten
  • Exklusive Deals & Gewinnspiele
  • Kostenlos und jederzeit widerrufbar
1 Angebote ab 1.490,00€* bis 1.490,00€*
Original Apple iPhone 3GS 32GB Schwarz/Black.Neu & OVP! Versiegelt! Selten!
Versand: frei! 
unbekannt
1.490,00 *
12.12.2019

Meinungen zu Apple iPhone 3GS (32GB)



02.08.2010
Autor:
Super Handy
Ich habe mir nun vor ca. 4 Wochen das iPhone gekauft und kann nur sagen, dass es ein super Handy ist, wobei Handy vielleicht das falsche Wort ist. Durch die vielen Apps und den sehr guten Internetzugriff (auch bei EDGE) und der super gut funktionierenden W-LAN Funktion ist es wirklich ein kleiner PC. Das Touchscreen reagiert super schnell und genau. Es öffnet auch nicht gleich ungewollt beim scrollen irgendwelche Anwendungen wie bei anderen Handys. Viele schreiben, dass man MP3's nicht als Klingelton verwenden kann, das kann ich nicht bestätigen. Über iTunes, lassen sich die MP3's ganz einfach "schneiden" und als Klingelton hinterlegen. Der integrierte iPod ist auch sehr gut und Filme lassen sich ganz einfach übertragen und ansehen in echt Top Qualität und Größe. Also rund um ein echt super Teil. Kann es nur jedem empfehlen der ein Handy aus diesem Bereich möchte. Die einzige Kleinigkeit die da vielleicht noch wäre ist, dass man mit anderen Handy leider keine Daten (Bilder, Musik usw.) austauschen kann, dies lässt sich nur "umgehen" wenn man es dann per E-Mail verschickt, aber mir persönlich ist diese Funktion nicht wirklich wichtig und unter iPhones geht es ja schließlich. :-) Hoffe, dass ich allen Interessierten weiterhelfen konnte.


05.06.2010
Autor:
Ich bin endgültig "konvertiert" ....
Nach diversen Business Handys (Blackberry / Palm / HTC) nun dieses Handy - ich bin begeistert. Einziger Wermutstropfen - zur Synchronisation mit Outlook muß man Mobile Me zusätzlich buchen und die kostenpflichtige & teure Synchronisation mittels "Cloud-Computing" ist sicherlich nicht jedermanns Geschmack ... trotzdem 5 Sterne!


28.04.2010
Autor:
Busiess-Handy - aber welches?
Wer die Wahl hat, hat die Qual. Für mich als Personalentwickler war die 1. Frage: "Ist das IPhone ein vollwertiges Business-Handy oder doch nur Lifestyle und Privatkundengerät"? Im Test für meine Kaufentscheidung hatte ich vier Geräte: BlackBerrys Storm, HTC Touch Pro, IPhone 3G S, Nokia E75. Fazit: Das Gerät bereichert der Markt für B.-Handys. IPhone-Handys leiten immer wieder neue Trends ein, insbesondere beim Surfen im Internet und beim Lesen von E-Mails. Wer Lifestyle fürs Unternehmen benötigt, der sollte dieses Handy kaufen. Meine Kaufentscheidung viel zu Gunsten des BlacKBerrys aus. Das Preis-Leistungsverhältnis für das IPhone: Ausreichend


23.04.2010
Autor:
Iphone 3G S das beste Handy überhaupt !!!
Das Handy ist im Internet superschnell, sieht unverschämt gut aus und die Sprachqualität ist ebenfalls ungeschlagen. Der Touchscreen ist wahnsinnig gut, da können Nokia, LG oder Sony Ericsson nur von träumen!!! Gibt’s eigentlich gar nichts zu diskutieren. Das Gerät setzt Maßstäbe in jeder Richtung!!!!
Meinung schreiben
zurücksetzen
Bitte geben Sie Ihre Sterne-Bewertung ab
max. 150 Zeichen
zwischen min. 75 und max. 4.000 Zeichen
Bitte schreiben Sie einen Bewertungstext
Bitte geben Sie mindestens 75 Zeichen ein
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein
So funktioniert es:
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an. Nachdem Sie Ihre Bewertung abgegeben haben, schicken wir an diese Adresse eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst wenn Sie Ihre E-Mail bestätigt haben, können wir Ihre Bewertung bearbeiten. Ihre E-Mail-Adresse ist für andere nicht sichtbar.

Tests und Testberichte zu Apple iPhone 3GS (32GB)

"+ Günstig - Akku-Laufzeit für Intensivnutzer zu knapp, veraltetes Produkt..."
mehr...
"Im Vergleich zum iPhone hat der Vorgänger ein blasseres Display. Die Foto- Videofunktionen sind zudem schlechter: Die Kamera im 3Gs liefert nur 2,2 effektive..."
mehr...
"+ Brillanter, farbstarker Bildschirm + Einfache Bedienung + Funktionsvielfalt - Akzeptiert nur sehr wenige Formate - Geringe Größe Display..."
mehr...
 Testsieger! 1,8 (Gut)
"+ Prompt reagierendes Touchscreen-Display + Riesige Auswahl an Anwendungen - Relativ teuer..."
mehr...
"+ Sehr gutes Bedienkonzept, sehr viele Applikationen verfügbar - Speicher nicht erweiterbar, Akku lässt sich nicht vom Nutzer austauschen..."
mehr...
Beliebte Produkte aus dieser Kategorie

Nachrichten zu Apple iPhone 3GS (32GB)

Apple vermeldet Lieferengpässe für iPhone 3GS
(27.07.2009)
Die Quartalszahlen von Apple haben belegt, dass sich das neue iPhone 3GS hervorragend verkauft. Der Konzern hat im Vergleich zum Vorjahresquartal 626 Prozent mehr iPhone-Modelle ausgeliefert. Apple hat dennoch nicht genügend Kapazitäten, um die Nachfrage zu befriedigen. "Wir können derzeit nicht genug iPhone 3GS produzieren, um die hohe Nachfrage zu befriedigen, aber wir arbeiten hart daran" musste Finanzchef Peter Oppenheimer kürzlich einräumen. Das berichtet das Online-Medium Areamobile.de. Apple hatte schon in den ersten Tagen nach Veröffentlichung des neuen iPhone mehr als eine Millionen Geräte verkauft.

Fraglich bleibt nun laut Areamobile.de vor allem, wie Apple seine Pläne realisieren will, das iPhone 3GS ab dem 22. August in 20 weiteren Ländern zu verkaufen, wenn es jetzt schon Lieferengpässe gibt. Derzeit ist das Apple-Handy in etwas mehr als 20 Ländern erhältlich, Ende des Jahres sollen es sogar über 70 sein. Eine schnelle Lösung für die Lieferschwierigkeiten scheint also nicht in Sicht.
iPhone 3G S: vertragsfreies Gerät mit Prepaid-Karte häufig günstiger
(21.07.2009)
Seit das iPhone von Apple auf dem Markt ist, wird es in vielen Ländern exklusiv von einem Netzbetreiber verkauft - in Deutschland über T-Mobile. Hierzulande erhalten Kunden das Kulthandy nur in Kombination mit einem speziellen Vertrag und 24 Monaten Laufzeit, für SIM-Karten anderer Anbieter ist das Gerät gesperrt. Wer sich nicht so lange binden möchte, kann das iPhone ohne SIM-Lock kaufen. "Ein SIM-Lock-freies iPhone 3G S gibt es in deutschen Online-Shops für etwa 900 Euro. Das ist zwar um einiges teurer als bei T-Mobile, häufig rechnet sich die hohe Investition aber umgerechnet auf zwei Jahre trotzdem", sagt Markus Weidner vom Onlinemagazin www.teltarif.de.

SIM-Lock-freie iPhones gibt es direkt im Ausland, etwa in Italien oder Belgien, und auch in deutschen Onlineshops, die Geräte aus dem Ausland importieren. Letztere Variante hat den Vorteil, dass Garantie-Ansprüche über den deutschen Händler geltend gemacht werden können und nicht erst eine längere Reise unternommen werden muss. "Auch bei einem iPhone ohne SIM-Lock stehen dem Nutzer fast alle Funktionen zur Verfügung. Allerdings müssen einige Einstellungen - etwa die Konfiguration des Internetzugangs - selbst vorgenommen werden", so Weidner. Mit einer T-Mobile-Karte funktioniert das automatisch. Um Telefonieren und SMS schreiben zu können, ist ebenso wie beim gesperrten iPhone die Aktivierung über iTunes nötig. Die Konfiguration des Internetzugangs erfolgt im Menü des Gerätes. Die entsprechenden Angaben hierfür stellt der jeweilige Anbieter zur Verfügung.

"Der besondere Charme des iPhones liegt in der einfachen und intuitiven Internetnutzung. Daher sollten Nutzer eines freien Gerätes auf einen passenden Datentarif achten", so der abschließende Tipp von Weidner. Besonders wenn Push-Dienste wie etwa der automatische E-Mail-Abruf genutzt werden, sollte man auf ein größeres Volumenpaket von mindestens 200 MB pro Monat oder eine Flatrate setzen. Ansonsten kann die regelmäßige Nutzung des mobilen Internets schnell ins Geld gehen. Weiter punkten kann das iPhone 3G S ohne SIM-Lock bei der Nutzung im Ausland: In das vertragsfreie iPhone kann eine lokale Prepaidkarte mit einem günstigen Datentarif eingelegt werden und der Nutzer ist nicht auf die hohen T-Mobile-Preise von bis zu 16 Euro pro Megabyte festgelegt.
Starker Preisverfall bei Smartphones
(07.07.2009)
Smartphones werden immer günstiger. Von April bis Juni sanken die Durchschnittspreise um 7,5 Prozent gegenüber dem 1. Quartal 2009. Das geht aus unserer Analyse der Preisentwicklung von 220 Smartphones hervor. Am stärksten vom Preisverfall ist derzeit das HTC TyTN betroffen, das um 32 Prozent günstiger wurde. Den stabilsten Preis hat das iPhone. Es verliert nur langsam an Wert, doch auch Apple muss nachgeben. Wer heute ein importiertes iPhone 3G ohne Vertrag kauft, muss im Durchschnitt 20 Prozent weniger zahlen, als zum Marktstart des Modells vor zwölf Monaten.

Andere Hersteller können nach einem Jahr nur noch die Hälfte oder weniger für ihre Smartphones verlangen. Das hatte unser Jahresvergleich gezeigt. Den Rekord stellte das Palm Treo 750 auf, das in zwöf Monaten fast 61 Prozent billiger wurde.

Für die Top-Neuheiten Nokia N97 und iPhone 3G S gehen wir von einer Verbilligung um 15 Prozent im Laufe des 3. Quartals aus. Die beiden Modelle stehen auf Platz 2 und 4 in der Liste der beliebtesten Smartphones, die bei guenstiger.de am häufigsten gesucht werden. Spitzenreiter ist das Samsung S5230. Den 3. Platz nimmt das Nokia 5800 XpressMusic ein.
News aus der Redaktion
  • 12.12.2019
    Unser beliebtester smarter Amazon-Lautsprecher

    11.12.2019
    Deko für echtes Weihnachtsfeeling
  • 10.12.2019
    Schnäppchen-Knaller beim Samsung-TV

    10.12.2019
    Alle Jahre wieder derselbe Weihnachtsbaum
  • 09.12.2019
    Adventskalender: Samsung Galaxy A40 gewinnen

    09.12.2019
    Galeria-Aktion: KitchenAid-Küchenmaschine zum Knallerpreis
  • 07.12.2019
    Unsere aktuell beliebteste Spielekonsole

    06.12.2019
    Adventskalender: jetzt Samsung-Tablet ergattern
  • 05.12.2019
    Raclette-Geräte für das Weihnachtsessen

    04.12.2019
    Lidl-Angebot: 26 Prozent sparen bei Heißluftfritteuse
  • 03.12.2019
    Schnell noch etwas zum Nikolaustag besorgen

    02.12.2019
    Tolle Preise bei unserem Adventskalender-Gewinnspiel absahnen
  • 02.12.2019
    Lohnenswerte Deals am Cyber Monday

    28.11.2019
    Black Friday Woche: Kamera von Olympus reduziert
  • 27.11.2019
    Black Friday Woche: 39 Prozent bei 3-in-1-Mikrowelle sparen

    26.11.2019
    Black Friday Woche: Schnäppchenalarm beim Huawei-Tablet
  • 26.11.2019
    Massagegeräte von Theragun sind gerade der Renner

    25.11.2019
    Black Friday Woche: Sony-Kopfhörer stark reduziert
  • 23.11.2019
    Gefragteste Over-Ear-Kopfhörer für kleines Geld

    22.11.2019
    Black Friday Woche: Akku-Staubsauger zum Hammer-Preis
  • 22.11.2019
    Black Friday Woche: Preiskracher beim 55-Zoller

    21.11.2019
    Bestes Aroma für euer Festtagsessen
  • 21.11.2019
    Beliebter Gaming-Monitor im Curved-Design