in allen Kategorien
in Computer
in Telekommunikation
in Hifi | Audio
in TV | Video | Foto
in Haushaltselektronik
in Freizeit
Apple iPhone 4S (16GB)
Abbildung ggf. abweichend
PreisalarmPreisverlaufPreisentwicklung öffnen

Apple iPhone 4S (16GB)

Hersteller: Apple
8 Angebote ab 289,00* bis 799,00*
Smartphone
Betriebssystem: Apple iOS
Interner Speicher: 16 GB
Displaygröße: (3,50")
Dual SIM (2. SIM-Karte): Nein
Prozessor: Apple A5
Prozessor Modellnummer: ARM Cortex A9
Anzahl der Kerne: 2

Preisverlauf

1M 3M6M
Apple iPhone 4S (16GB)
Preisalarm
guenstiger.de-Preis
PreisalarmPreisentwicklung öffnen
Hersteller:
Apple

Tests und Testberichte

Testurteil: "5/5"
Test: Einzeltest: Apple iPhone 4S
Testurteil: ""
Test: Einzeltest: iPhone 4S Image Quality Results
Test: Wie gut ist das iPhone 4S wirklich?
Zitat: Apple richtet seinen Marketing-Scheinwerferlicht nur selten auf die technischen Eckdaten. Erst die Symbiose aus Hardware, iOS und iTunes-Ökosystem verhilft dem iPhone zu seiner außergewöhnlichen Stellung am Markt.
Testurteil: "4 out of 5 stars"
Test: Einzeltest: First On TechTree: Apple iPhone 4S
Zitat: Pro: + Fluid UI + Impressive camera + Spectacular display + Great audio quality + Superb battery + Excellent for gaming + Rich App Store. Cons: - Ridiculously expensive - iTunes dependability - Limited codec support - Siri is not practical - No FM Radio - No file sharing over Bluetooth - No mass storage mode.
Testurteil: "9.0/10"
Test: Einzeltest: Apple iPhone 4S - Smarter Than Before
Zitat: Pro: + Excellent image quality + Speedy performance + Refined iOS 5 Contra: - Expensive - Siri voice recognition still in beta
alle Testberichte
Meinungen
Produktdetails
Arbeitsspeicher (RAM): 512 MB
Displaytyp: LCD
Touchscreen: Ja
Auflösung: 640 Pixel x 960 Pixel
Alle Produktdaten anzeigen
Sortieren:
Beste Treffer
inkl. Versand
Apple iPhone 4s 16GB ohne Simlock (neues Apple Care Austauschgerät) neu MD261D/A
289,00
295,99
Versand: 6,99
inkl. Versand: 6,99
Apple iPhone 4S 16GB Weiß/White! NEU & OVP! Ohne Simlock! RAR! Verschweißt! MD239DA
489,00
489,00
Versand: frei!
Versand: frei!
Apple iPhone 4s - 16GB - Schwarz (Ohne Simlock) A1387 (CDMA GSM) MD235D/A
529,00
533,90
Versand: 4,90
inkl. Versand: 4,90
Apple NEUES iPhone 4S 16GB in weiß originalverschweißt verschweißt OVP MD240J/A Seal
779,00
785,90
Versand: 6,90
inkl. Versand: 6,90
Apple NEUES iPhone 4S 16GB schwarz originalverschweißt verschweißt OVP new Sealed Md235d/A
789,00
795,90
Versand: 6,90
inkl. Versand: 6,90
Apple NEUES iPhone 4S 16GB weiß originalverschweißt versiegelt OVP MD239D/A NEW Seal
799,00
805,90
Versand: 6,90
inkl. Versand: 6,90
Apple NEUES iPhone 4S 16GB weiß originalverschweißt verschweißt OVP new Seal MD239D/A
799,00
805,90
Versand: 6,90
inkl. Versand: 6,90
Apple NEUES iPhone 4S 16GB weiß originalverschweißt verschweißt OVP factory sealed
799,00
805,90
Versand: 6,90
inkl. Versand: 6,90
Anzeige
Displaygröße:
(3,50")
Displaytyp:
LCD
Touchscreen:
Ja
Auflösung:
640 Pixel x 960 Pixel
Betriebssystem
Apple iOS
Funktionen
Messaging:
E-Mail, HSDPA, HSUPA, Texteingabehilfe, WCDMA, MMS, SMS
Schnittstellen TK:
Bluetooth, Klinkenstecker (3,5 mm), Wireless LAN
Bluetooth Version:
4.0
Sprachsteuerung:
Ja
Gestensteuerung:
Ja
Notruf-Funktion:
Ja
Akkukapazität:
1.430 Ah
Kamera
Kamera:
Ja
Frontkamera:
Ja
Videoaufzeichnung:
Ja
Maße
Maße:
B58,60 mm x H115,20 mm x T9,30 mm
Gewicht:
140 g
Prozessor
Prozessor:
Apple A5
Prozessor Modellnummer:
ARM Cortex A9
Anzahl der Kerne:
2
SIM
Dual SIM (2. SIM-Karte):
Nein
Sonstiges
SAR-Wert:
0,99 W/kg
Speicher
Arbeitsspeicher (RAM):
512 MB
Interner Speicher:
16 GB
20 Meinungen gefunden.
Mein zweites iphone im A......
Autor: Freddy
|
02.11.2012
Beim ersten iPhone ließ sich das Handy nicht mehr ausschalten, bzw. anschalten. Beim zweiten iPhone das gleiche Problem, nur ließ sich das Handy auch mit den unteren Knopf nicht entsperren :-( Ging aber alles auf Garantie. Das Handy an sich ist in meinen Augen das beste Handy, was ich je hatte. Von mir gibt es deshalb 5 Sterne
Einfach genial
Autor: Senior
|
02.09.2012
Ich bin mit dem Handy super zufrieden. Gutes Handling, komme super zurecht. Obwohl ich zu den Senioren gehöre.
Elegantes Handy
Autor: Snoopy
|
12.06.2012
Bin vom 3 GS auf 4GS umgestiegen. Die Unterschiede sind nicht sehr groß, bis auf die bessere Kamera. SIRI ist nur ein Spiel! Der Akku ist gleich gut, hält bei mir den ganzen Tag trotz viele Telefonate. Bin sehr zufrieden und möchte nicht mehr tauschen!
Schönes Handy leider nicht zum arbeiten geeignet
Autor: Michael G.
|
12.05.2012
Ich hatte erst ein N 97 mini (Nokia) wollte mich verbessern mir die Arbeit erleichtern. Es ging schon mal so los ich wollte mir Apps aus dem Apple Store herunter laden. Leider nur mit Kreditkarte möglich. Bei meinem Netzbetreiber gab man sich mühe wusste aber auch nicht weiter. Habe dann bei Apple angerufen - da war ein Mann aus Rumänien dran der in Tschechien in Brno in einem Callcenter arbeitet. Habe Ihn sehr schlecht verstanden - mein Sohn ...mehrmachte das dann für mich. Soweit so gut. dann wollte ich die Fotos gerne auf meinen Computer mit Linux herunter laden, ging nicht. Also alten Rechner mit Windows XP aus dem Keller und es ging. Dann wollte ich gerne meine 1600 Telefonkontakte von meinem Nokia in das Iphone bekommen. Das funktionierte nur mit einer kostenpflichtigen Software aus dem Netz oder mit Outlook in der Vollversion. Auch mit der kostenpflichtigen Software bekam ich nicht alle Einträge rüber. Das ging auch nur per Mail weil man ja in das Iphone nicht rein kommt. So bin ich tagelang immer mit zwei Handys unterwegs gewesen wegen der Telefonnummern. Dann ist mir aufgefallen das der Empfang schlechter ist als in meinem Rentnerhandy, was ich immer noch bei mir habe. Sonst hatte ich viel Spaß mit dem Siri, die Dame gibt immer so schöne Antworten wenn man sich bedankt. Sie sagt z.B. ich bin zufrieden wenn Du es bist, oder Dein Wunsch ist mir Befehl. Fand ich sehr schön aber oft versteht Sie einfach nicht was man sagt. Also mein Fazit: ein Handy was man hat, um andere möglicher weiße zu beeindrucken, was aber wenn man es dringend als Arbeitsmittel braucht - leider schlechter als mein Rentnerhandy ist. Sehr traurig ! Und schade um die Zeit ca 10 Tage die ich meine Kraft und Energie in das Gerät gesteckt habe. Ich habe es mit einem jungen Mann getauscht gegen ein anderes Handy und bei dem konnte man die Kontakte sofort per mini SD Karte übertragen meine Fotos bekomme ich auch gleich und es funktioniert gut. Also vielleicht bin ich auch zu alt bin 47 Jahre für so v ...weniger
Schickes design!
Autor: snoopy
|
25.04.2012
Schönes Gerät, einfach zu bedienen. Akku ist auch ganz ok und wenn man das wifi ausschaltet, hält es viel länger, auch bei Dauergespräch! Einziger Minuspunkt: wenn man eine Frage an Apple hat bekommt man NIE eine Antwort!
Nach Umtausch sehr zufrieden!!!
Autor: C-----------W
|
15.03.2012
Als ich das IPhone gekauft , und mich 1Woche lang geärgert habe (ca.2x am Tag SIM-Fehler,Akku nach 24Std. leer) . Habe ich Apple kontaktiert und das Gerät wurde getauscht, siehe da jetzt funktioniert es wunderbar. Der Akku hält jetzt locker (bei normaler Benutzung,also 1-2Std am Tag) ca.2-3 Tage!!!Es scheint so,als seien diese Probleme bekannt deswegen gebe ich nicht 5Sterne. Bei einem Gerät in der Preisklasse ist das eigentlich schade. Naja ...mehrsei es drum, jetzt ist endlich alles gut!!! Der Unterschied zum iPhone 4 ist doch ziemlich groß( Seitenaufbau im Netz, Kamera und natürlich "Siri"). Ich bereue (hatte vorher das iPhone 4 und auch das Samsung S 2) den Kauf nicht und kann es durchaus Empfehlen.  ...weniger
iphon 4 s
Autor: H. Döttger
|
13.03.2012
Handy ist okay, Akku schlecht, hat im Verhältnis kurze Laufzeit zu anderen Handys. Ein nettes, aber teures Spielzeug mit dem man auch telefonieren kann. Schade dass Apple kein kostenloses Navigationssystem hat wie Nokia, das gut ist.
Voll zufrieden
Autor: Boris H.
|
11.03.2012
Hatte jetzt einige Handys wie Motorola M. HTC Se. und Samsung S2 und ich muss Sagen das ich mit dem Iphone4s am besten zurecht komme Es macht das was es machen soll und das macht es sehr gut. Und der Akku war bei allen Telefonen bei mir nach einem Tag leer. Ich Lade es eben über die Nacht wieder und damit habe ich kein Problem .
iPhone 4S
Autor: Döttger
|
22.02.2012
Ist ganz ordentlich und man kann sicherlich viel machen, aber der Akku ist weit schlechter als der vom Nokia N8. Ein Schwachpunkt! Ansonsten man kann telefonieren und spielen, sicherlich sich auch informieren.
Tolles Handy
Autor: Andre E.
|
08.02.2012
Ich hab das Teil jetzt 1 Woche und bin voll begeistert, es liegt prima in der Hand, hat eine tolle Verarbeitung läßt sich leicht und zielgenau bedienen. Der Akku hält bei mir ca. 1,5 bis 2 Tage. Zum Vorredner, bei mir funkt es kabellos zu iTunes und das mit dem Bluetoots kann ich verschmerzen. Die Kamera werde ich nächste Woche mal testen (im Urlaub). Ich bin absolut zufrieden mit dem Handy und sollte es sich mal ändern, für den Verkaufserlös ...mehrgibs locker jedes andere Smartfone plus extra Kohle ;-))) ...weniger

Meinung schreiben

Sei der Erste, der das Produkt bewertet!
zurücksetzen
Bitte gib Deine E-Mail-Adresse ein
max. 150 Zeichen
Zwischen min. 20 und max. 8.000 Zeichen
Es gelten die Nutzungsbedingungen
So funktioniert es:
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse an. Nachdem Du Deine Bewertung abgegeben hast, schicken wir an diese Adresse eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst wenn Du Deine E-Mail bestätigt hast, können wir Deine Bewertung bearbeiten. Deine E-Mail-Adresse ist für andere nicht sichtbar.
Deine Meinung ist gefragt. Mit Produktbewertungen hilfst Du anderen Usern.
tigerImage

Tests und Testberichte Apple iPhone 4S (16GB)

photoanswers.co.uk
Ausgabe 4/2012
Testurteil: "5/5"
Test: Einzeltest: Apple iPhone 4S
photoanswers.co.uk
Ausgabe 4/2012
Testurteil: ""
Test: Einzeltest: iPhone 4S Image Quality Results
iPhone Life
Ausgabe 3/2012
Test: Wie gut ist das iPhone 4S wirklich?
Zitat: "Apple richtet seinen Marketing-Scheinwerferlicht nur selten auf die technischen Eckdaten. Erst die Symbiose aus Hardware, iOS und iTunes-Ökosystem verhilft dem iPhone zu seiner außergewöhnlichen Stellung am ..."
techtree.com
Ausgabe 12/2011
Testurteil: "4 out of 5 stars"
Test: Einzeltest: First On TechTree: Apple iPhone 4S
Zitat: "Pro: + Fluid UI + Impressive camera + Spectacular display + Great audio quality + Superb battery + Excellent for gaming + Rich App Store. Cons: - Ridiculously expensive - iTunes dependability - Limited codec..."
hardwarezone.com
Ausgabe 11/2011
Testurteil: "9.0/10"
Test: Einzeltest: Apple iPhone 4S - Smarter Than Before
Zitat: "Pro: + Excellent image quality + Speedy performance + Refined iOS 5 Contra: - Expensive - Siri voice recognition still in beta "
AreaDVD
Ausgabe 10/2011
Testurteil: "Überragend"
Test: Einzeltest: Apple iPhone 4S - bestes Smartphone aller Zeiten?
Zitat: "Pro: + Extrem schnell und leistungsfähig + Bluetooth 4.0 und schnelles HSDPA + Siri + Erstklassige 8 MP Kamera + Überragende 1080p Videoaufnahmen + in 3 Speichergrößen bis zu 64 GB lieferbar + Hervorragende ..."
Ubergizmo USA
Ausgabe 10/2011
Testurteil: ""
Test: Einzeltest: iPhone 4S
Zitat: "To make a long story short, the iPhone 4S is about the camera, the processor speed and Siri. You can get all the other software features on an iPhone 4. The extra speed is pretty awesome when it comes to gam..."
phonedog.com
Ausgabe 10/2011
Testurteil: ""
Test: Einzeltest: Apple iPhone 4S
Zitat: "Pro: + Choice in storage capacities + amazing camera + solid design and build quality + strong signal and call quality + decent battery life + "world phone." Contra: - The display is too small for comfortabl..."
theinquirer.net
Ausgabe 10/2011
Testurteil: ""
Test: Einzeltest: Apple Iphone 4S
Testurteil: "5 out of 5 stars"
Test: Einzeltest: Apple iPhone 4S

Nachrichten zu Apple iPhone 4S (16GB)

App ermöglicht Nachtaufnahmen mit dem iPhone
03.01.2012
Mit der neuen iOS 5-App Nightcap von Interealtime können Langzeitaufnahmen mit dem iPhone gemacht werden, die vor allem bei schlechten Lichtverhältnissen von Vorteil sind. Da die Belichtungsdauer der iPhone-Kamera künstlich beschränkt ist, waren bisher vor allem Nachtaufnahmen praktisch unmöglich, gerieten viel zu dunkel und waren laut Golem.de aufgrund der hochgezogenen Lichtempfindlichkeit sehr verrauscht. Nightcap soll dies nun ändern.

Die App ist mit einem Automatikmodus ausgestattet. Dieser ist dafür verantwortlich, dass die Kamera des iPhones bei Dunkelheit eine Belichtungszeit von bis zu einer Sekunde einsetzt. Die Redaktion ergänzt, dass sich die Belichtungszeit darüber hinaus im manuellen Modus zwischen 1/20 und 1 Sekunde beliebig festlegen lässt. Nightcap verzwanzigfacht somit die maximale Belichtungsdauer. Allerdings seien für wackelfreie Bilder ein Stativ oder zumindest ein sicherer Stand unabdingbar, was freihändige Aufnahmen nahezu ausschließt.

Nightcap kostet in Apples iTunes-Store 0,79 Euro und wird für das iPhone 3GS, 4, 4S sowie dem iPod touch 4G mit Kamera angeboten.


Smartphones weiter auf dem Vormarsch
16.11.2011
Mobile Erreichbarkeit und Internetnutzung gehören mittlerweile für viele Mobiltelefonnutzer zum Standard. Unterwegs wird sich über Nachrichten aus aller Welt informiert, das E-Mail-Postfach gescheckt, mit Freunden gechattet, nach dem richtigen Weg gesucht oder das Wetter der kommenden Tage abgefragt. Ohne ihr Smartphone können sich viele ihren Alltag gar nicht mehr vorstellen. Dies zeigt auch eine in neun Ländern durchgeführte Studie der Survey Sampling International (SSI). Laut dieser sind 95 Prozent der Menschen weltweit im Besitz eines Handys. Mit 99 Prozent steht Hong Kong an der Spitze, gefolgt von China mit 98 Prozent und Schweden mit 98 Prozent. Das Schlusslicht bilden die USA mit 89 Prozent. 42 Prozent aller Handybesitzer können ein Smartphone ihr Eigen nennen, die restlichen 58 Prozent würden jedoch planen, ihr altes Modell in Zukunft durch eines zu ersetzen.

Wer sich vorgenommen hat, bald ein Smartphone anzuschaffen, bei dem stehen Apple-Produkte ganz oben auf der Beliebtheitsskala. Fast ein Drittel der Befragten würden dabei zu einem iPhone greifen – wenn denn das Geld nicht wäre. Ihm folgen Geräte von Samsung (zwölf Prozent), Nokia (zehn Prozent), Sony Ericsson (acht Prozent) und Blackberry (sieben Prozent).

Doch wie beliebt Smartphones auch sind, sie können manchmal auch recht nervig sein. So gaben 37 Prozent der Personen an, die kurze Akkulaufzeit als störend zu empfinden. Fast ein Viertel ärgerte sich über nicht für die mobile Verwendung optimierte Websites und 19 Prozent störten sich an unerwarteten Änderungen der Displayausrichtung sowie an zu kleinen Bildschirmtastaturen.

Für die Studie wurden 4.500 Menschen aus neun Ländern befragt. Darunter die USA, England, Deutschland, Frankreich, Japan, Australien, China, Hong kong und Schweden. Weitere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung der SSI.


Akkuproblem beim iPhone 4S
31.10.2011
Apple untersucht derzeit ein Problem mit der Akkulaufzeit beim iPhone 4S. Die britische Tageszeitung The Guardian berichtete, dass sich einige Kunden auf der Support-Webseite des Unternehmens über enorm kurze Laufzeiten beschweren. Auch bei geringer Nutzung würde dies der Fall sein. Technische Mitarbeiter bestätigen bereits bei einigen Usern das Problem. Mithilfe eines Diagnose-Tools sollen die Anwender nun eine Datenanalyse vornehmen und die Ergebnisse an Apple schicken.

Laut iDownloadBlog könnte die Ursache des Problems im neuen Betriebssystem liegen. „Es scheint, dass das iOS 5 einen Fehler enthält, der dazu führt, dass die Funktion ‚Zeitzone einstellen' den Chip für die Standortbestimmung ununterbrochen laufen lässt, was die Akkulaufzeit deutlich verringert", so Oliver Haslam vom Online-Blog. Er empfiehlt, die Funktion zu deaktivieren. Zwar wird so die Zeitzone bei Reisen nicht mehr automatisch angepasst, doch die Laufzeit des Akkus um zwölf Stunden erhöht.

Tests haben ergeben, dass es bei vier unterschiedlichen iPhone 4S sowie bei den Vorgängermodellen iPhone 4 und iPhone 3GS zu deutlichen Verbesserungen gekommen ist. Die Lösung hat jedoch nicht bei allen Nutzern zum gewünschten Ergebnis geführt. Noch hat sich Apple zum Akkuproblem nicht offiziell geäußert. Eigenen Angaben zufolge soll die Batterie 100 Stunden halten und längere Gesprächszeiten bieten als die Vorgänger.


Apples iPhone 4S verkauft sich gut
11.10.2011
Apple iPhone 4S verkauft sich besser als vermutet. Nach Angaben des Herstellers sind am ersten Tag über eine Million Vorbestellungen eingegangen. Mit diesen Zahlen bricht das neue Smartphone den Rekord des Vorgängers iPhone 4 mit 600.000 Vorbestellungen am ersten Tag. „Die unglaubliche Kundennachfrage nach dem iPhone 4S haut uns um", so der zufriedener Apple Marketingchef Phil Schiller in einer Pressemitteilung. „Die am ersten Tag eingegangenen Vorbestellungen für das iPhone 4S sind die meisten, die Apple jemals zum Start eines Produkts erhalten hat. Wir sind begeistert, dass die Kunden das iPhone 4S ebenso lieben wie wir."

Der Vergleich ist jedoch mit Vorsicht zu genießen: Während das iPhone 4S bei den Mobilfunkanbietern AT&T, Verizon Wireless und Sprint bestellt werden kann, war es zum Launch des iPhone 4 lediglich bei AT&T möglich. Darüber hinaus kam das Vorgängermodell beim Verkaufsstart in fünf Ländern gleichzeitig raus – das iPhone 4S in sieben. Dennoch wurden die Erwartungen übertroffen und das neue iPhone-Modell verkauft sich gut. Nach nur zwölf Stunden meldete AT&T einen Bestelleingang von 200.000 Stück. Bei Sprint war das 16-Gigabyte-Modell bereits am Freitagabend ausverkauft.

Nun hat Apple die Lieferzeit für die Geräte verlängert. Wer jetzt ein iPhone 4S bestellt, muss ein bis zwei Wochen warten. Auch die Deutsche Telekom passte sich der Situation an. „Wir haben bereits einige zehntausend Vorbestellungen. Aufgrund der hohen Nachfrage kommt es sogar zu Verzögerungen im Bestellprozess", sagte Telekom-Chef René Obermann der Bild am Sonntag. O2 und Vodafone bleiben dagegen bei der geplanten Auslieferung am 14.Oktober.


Apple präsentiert das iPhone 4S
05.10.2011
Gestern Abend wurde ein neues iPhone-Modell von Apple am Firmensitz in Cupertino vorgestellt. Entgegen der Erwartungen vieler Fans handelte es sich dabei nicht um das neue iPhone 5, sondern um das iPhone 4S – eine Neuauflage des aktuellen Modells. Optisch unterscheidet es sich kaum vom iPhone 4 und bekam lediglich ein modifiziertes Antennen-Design. Doch im Inneren des Geräts taktet ein schnellerer Prozessor mit dem bekannten A5-Chip, der über eine doppelte Geschwindigkeit verfügt. Die Grafikleistung wurde laut Apple um das Siebenfache erhöht und die Akkulaufzeit um eine Stunde verlängert. Genauere Angaben und detaillierte Zahlen wurden nicht genannt.

Überarbeitet wurde auch das Antennensystem, das nun im Vergleich zum iPhone 4 mit HSDPA und 14,4 Megabit in der Sekunde eine doppelte Bandbreite besitzt. Während das 3,5-Zoll-Touchdisplay mit der Auflösung von 960 x 640 Pixeln unverändert blieb, verbesserte Apple vor allem die Kamera. Diese ist mit einem rückseitig belichteten Acht-Megapixel-Sensor ausgestattet und soll bis zu 73 Prozent lichtempfindlicher sein sowie rund 23 Prozent schneller arbeiten. Laut Hersteller ist nach 1,1 Sekunden das erste Bild geschossen. Erstmals nimmt das iPhone Full-HD-Videos auf und ein Bildstabilisator soll gegen Verwackler helfen.

Eine Besonderheit des 4S ist die Sprachsteuerung. Bei der Vorstellung demonstrierte iOS-Chef Scott Forstall die Möglichkeiten der überarbeiteten Spracherkennungs-Software „Siri“. Ausschließlich über Sprachbefehle fragte er nach dem Wetter, stellte seinen Wecker und suchte nach Restaurants in Griechenland . Noch befindet sich die Software in der Betaphase, soll aber auch für die deutsche Sprache erscheinen. Das iPhone 4S kann ab dem 7. Oktober vorbestellt werden. Während die 16 Gigabyte-Version 629 Euro (UVP) kostet, erscheint das Acht-Gigabyte-Modell für 519 Euro (UVP). Der Preis für das iPhone 3GS wurde hingegen von 519 Euro (UVP) auf 369 Euro (UVP) gesenkt. In den USA soll das 3GS bei Abschluss eines Mobilfunkvertrags über zwei Jahre sogar umsonst zu bekommen sein.


*Alle Preise in Euro inkl. gesetzl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten. Verfügbarkeit und ggf. Abholpreis beim Händler erfragen. Die angezeigten Preise können sich seit der letzten Aktualisierung beim jeweiligen Händler geändert haben. Unser Angebot umfasst nur Anbieter, die für Ihre Weiterleitung an den Shop eine Klick-Provision an uns zahlen.
Zu teuer?
Jetzt Preisalarm setzen!
Preisalarm

Wir benachrichtigen Dich, sobald das ausgewählte Produkt zu Deinem Wunschpreis erhältlich ist.
Wir benachrichtigen Dich, sobald das Produkt im Preis fällt.
1. Wunschpreis eingeben
Bitte geben Sie Ihren Wunschpreis ein
Aktueller Preis 289 *
Inkl. Versandkosten
3.
Zukünftig zum Preisalarm auch andere exklusive Deals und interessante Infos per E-Mail erhalten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Zukünftig zum Preisalarm auch andere exklusive Deals und interessante Infos per E-Mail erhalten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
loadingImage
x-pixel