Samsung Galaxy A5 (2017)
Abbildung ggf. abweichend
Hersteller: Samsung; Ausgestattet mit einem 5,2-Zoll-Display bietet das Smartphone seinem Besitzer eine Full-HD-Auflösung. Der Octacore-Prozessor wird von einem drei Gigabyte großen Arbeitsspeicher unterstützt. Zum Fotografieren stehen zwei Kameras mit jeweils 16 Megapixeln bereit.
Smartphone,
mehr...
weniger...
Unser Newsletter
  • Spannende Neuigkeiten
  • Exklusive Deals & Gewinnspiele
  • Kostenlos und jederzeit widerrufbar
11 Angebote ab 249,00€* bis 304,99€*
Samsung Galaxy A5 (2017) LTE SM-A520F Peach Cloud Sim Free
Versand: frei! 
24 Stunden
249,00 *
04.12.2019
249.00 / St.
Samsung Galaxy A5 (2017) Smartphone (5,2 Zoll (13,22 cm), 32 GB Speicher, Android 6.0) (Eu
Versand: frei! 
1 - 2 Werktagen
259,90 *
06.12.2019
259.90 / St.
Samsung Galaxy A5 (2017) Smartphone (5,2 Zoll (13,22 cm), 32 GB Speicher, Android 6.0) - S
Versand: frei! 
1 - 2 Werktagen
259,95 *
19.11.2019
259.95 / St.
Samsung Galaxy A5 (2017) Gold Sand Neuware vom Händler SM-A520
Versand: frei! 
unbekannt
259,95 *
08.12.2019
Samsung Galaxy A5 (2017) Smartphone (5,2 Zoll (13,22 cm), 32 GB Speicher, Android 6.0) (Eu
Versand: frei! 
1 - 2 Werktagen
273,00 *
05.12.2019
273.00 / St.
Samsung Galaxy A5 (2017) (32GB, Black-Sky, 5.20", Single SIM, 16MP) SM-A520FZKAAUT
Versand: frei! 
ca. 3 - 5 Tage
297,31 *
07.12.2019
SAMSUNG Smartphone Telefon Galaxy A5 Lte 2017 (32Gb) Black 16Mpx. Informatik
Versand: 3,- €
2 - 3 Werktagen
299,00 *
30.11.2019
299.00 / St.
Samsung Galaxy A5 (2017) - SM-A520F - Smartphone - 4G LTE - 32 GB - microSDXC slot - GSM -
Versand: frei! 
Lieferzeit 5-8 Werktage
299,98 *
07.12.2019
Samsung Galaxy A5 (2017) Smartphone ( 13,22 cm(5,2 Zoll) Touch-Display, 32 GB Speicher, An
Versand: frei! 
2 - 3 Werktagen
304,99 *
07.12.2019
299.99 / St.
Samsung Galaxy A5 (2017) 32GB - Black Sky SM-A520FZKADBT
Versand: frei! 
4-6 Werktagen
329,00 *
08.12.2019
Samsung Galaxy A5 (2017) 32GB - Blue Mist SM-A520FZBADBT
Versand: frei! 
7-9 Werktagen
329,00 *
08.12.2019

Meinungen zu Samsung Galaxy A5 (2017)



12.08.2017
Autor:
Alltagstauglicher Allrounder.
Ich bin von einem Huawei P9 wieder zu einem Samsung zurückgekehrt und bin mir nicht sicher, ob ich es nicht bereue. Das A5 ist deutlich schwerer und liegt besser in der Hand, allerdings gibt es auch beim A5 Schwachstellen. Diese sehe ich ebenfalls in der Kamera und der geringen Akku Laufzeit. Die Anmeldung mit dem Finger ist eine absolute Herausforderung! Von 10 Versuchen klappt es vielleicht dreimal einwandfrei. Wenn man somstur ist wie ich, dann kann man durchaus mal 5 Minuten bis zum nächsten Anmeldeversuch warten. Fazit: Es ist gut aber sicherlich kein Verkaufsschlager. Würde nicht Samsung draufstehen, dann würde man es nicht vermuten.


02.07.2017
Autor:
TOP Handy
Ich bin umgestiegen auf das Galaxy A5 und bin sehr zufrieden mit dem Handy. Es läuft reibungslos und hat bis jetzt keine Probleme bereitet. das einzige was ich zu bemängeln hätte, wäre die vergleichsweise kurze Akku Laufzeit, welches sich aber dennoch im Rahmen hält. Die Kamera hält was sie verspricht und macht tolle Fotos. Alles in einem ein kleiner und kompakter Allrounder, mit dem man sicherlich viel Spaß haben wird!


15.04.2017
Autor:
TOP Mittelklasse Smartphone
Ich bin von einem Samsung Galaxy Note 4 umgestiegen und habe ein Samsung Galaxy A5 erhalten. Der Größenunterschied beim ersten "in der Hand halten", hat keinerlei negativen Eindruck hinterlassen. Eher hat mir die Haptik deutlich besser gefallen, da das Galaxy A5 so besser einhändig zu bedienen ist. Die edle Fassade aus der Kombination Aluminium-Glas lässt das Smartphone sehr edel wirken. Im Vergleich zu der Kunstoffrückseite des Note 4 eine deutliche Verbesserung. Nach dem Einschalten des Galaxy A5 überzeugt der verbaute Prozessor mit angenehmer Geschwindigkeit und Performance. Nach zweiwöchigem Bedienen habe ich dann einige Unterschiede zum Note 4 feststellen können. Punkt 1.: Die Kamera: Die Außenkamera überzeugt mich beim Galaxy A5 weniger, als beim Note 4. Die Bilder sind bei dunklerer Umgebung deutlich gelungener beim Note 4. Allerdings sind die Bilder bei heller Umgebung und gutem Wetter einwandfrei und farbenfroh. Die Innenkamera überzeugt mich hingegen umso mehr. Die 16 Megapixel ermöglichen scharfe Bilder bei gutem Licht und machen Spaß bei jedem Selfie! Punkt 2.: Der Akku: Die 220 mAh die beim Note 4 mehr zur Verfügung stehen, saugt das große Display schnell aus dem Akku. Die 3000 mAh des A5 hingegen reichen bei 50% Bildschirmhelligkeit und viel Nutzung den ganzen Tag über aus. Großes Lob an den leistungsstarken Akku des Galaxy A5! Punkt 3.: Das Display: Das Display hat eine schöne Helligkeit und Full-HD Auflösung. Der Unterschied zum Note 4 ist kaum erkennbar und macht eher einen noch helleren und farbenfroheren Eindruck, als beim Note 4. Auch hier für mich eine gelungene Steigerung. Punkt 4.: Die Software: Wie bereits erwähnt überzeugt mich die Performance. Im Vergleich zum Note 4 kommt das A5 mit großen Datenansammlungen bestens zurecht und stottert nicht im Bild oder hängt sich auf. Mein Note 4 hatte da deutlich mehr Probleme mit der selben Datenanzahl umzugehen. Die Oberfläche von Android 6.0.1 ist schön und übersichtlich. Total stimmig mit dem RAM und dem Prozessor. Mein kurzes und vorübergehendes Fazit nach der zweiwöchigen Nutzung: Ich nutze mein Smartphone hauptsächlich für Bilder, Videos und soziale Netzwerke. Die Kamera ist im Vergleich zu meinem Note 4 zwar geringfügig schlechter, enttäuscht mich aber nicht. Besonders die Innenkamera holt einiges wieder raus. Bei einer Anzahl von ca. 4000 Bildern, hat das Smartphone trotzdem keine Performanceschwierigkeiten. Alles in Allem ein überaus stimmiges Handy und perfekt auf mich abgepasst!
Meinung schreiben
zurücksetzen
Bitte geben Sie Ihre Sterne-Bewertung ab
max. 150 Zeichen
zwischen min. 75 und max. 4.000 Zeichen
Bitte schreiben Sie einen Bewertungstext
Bitte geben Sie mindestens 75 Zeichen ein
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein
So funktioniert es:
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an. Nachdem Sie Ihre Bewertung abgegeben haben, schicken wir an diese Adresse eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst wenn Sie Ihre E-Mail bestätigt haben, können wir Ihre Bewertung bearbeiten. Ihre E-Mail-Adresse ist für andere nicht sichtbar.

Tests und Testberichte zu Samsung Galaxy A5 (2017)

"Wie stark ist die Ausstattung (38%)? 2,5 Wie gut lässt es sich bedienen (23%)? 1,8 Wie gut schlägt es sich im Alltag (18%)? 1,9 Wie gut sind Empfang und..."
mehr...
"Laufzeit typische Nutzung: 14 St. 16 Min.: 1,9 Laufzeit geringe Nutzung: 43 St. 38 Min.: 1,6..."
mehr...
"Wertung: 4 von 5 Sternen im Test. Mehr Details auf Smartphonevergleich.de!..."
mehr...
"Wie leistungsstark ist die Ausstattung? Ähnelt dem S7 sehr, nur mit abgespeckter Leistung. Gut: Speicherkartenfach ist an Bord. Wie gut und sicher lässt es sich..."
mehr...
 Testsieger! Gut (Note 2,1)
"Wie stark ist die Ausstattung? (38 %): Note 2,5 Wie gut lässt es sich bedienen? (23 %): Note 1,8 Wie gut schlägt es sich im Alltag? (18 %): Note 1,9 Wie gut sind..."
mehr...
"Wie leistungsstark ist die Ausstattung? Ähnelt dem S7 sehr, nur mit abgespeckter Leistung. Gut: Speicherkartenfach ist an Bord. Wie gut und sicher lässt es..."
mehr...
Beliebte Produkte aus dieser Kategorie

Nachrichten zu Samsung Galaxy A5 (2017)

Smartphone-Favoriten von Samsung unter 250 Euro
Autor: JS (19.09.2018)



Wer ein großer Samsung-Fan ist, aber nicht zu tief in die Tasche greifen möchte, dem könnte eines dieser Preisknaller-Smartphones gerade sehr gefallen. Die Favoriten Galaxy A5, A3 und A6 sind zurzeit nämlich sehr beliebt auf guenstiger.de und kosten nicht mal mehr als 250 Euro.

 

Galaxy A5 ab 235 Euro

Gerade mal 235 Euro müssen für das Samsung Galaxy A5 aktuell investiert werden. Käufer dürfen sich auf ein Super-AMOLED -Display mit Always-On-Funktion freuen, das 5,2 Zoll misst und mit 1.920 x 1.080 Pixeln auflöst.  Fotografiert werden kann mit einer 16-Megapixel-Hauptknipse oder mit der 16-Megapixel-Kamera an der Front. Für den Antrieb sorgt ein Octa-Core-Prozessor, der mit 1,9 Gigahertz taktet und von 3 Gigabyte Arbeitsspeicher ergänzt wird. Auch mit an Bord ist ein interner Speicher von 32 Gigabyte, der mit einer microSD-Karte um bis zu 256 Gigabyte erweitert werden kann. Für eine lange Laufzeit sorgt ein 3.000 mAh starker Li-Oin-Akku und als Betriebssystem arbeitet Android 6.0.

 

Galaxy A6 ab 219 Euro

Für das Samsung Galaxy A6 sind im Moment 219 Euro fällig. Hier kann sich auf ein 5,6 Zoll großes HD+-Super-AMOLED-Display gefreut werden, das mit 720 x 1.480 Pixeln auflöst. Zum Fotografieren stehen eine 16-Megapixel-Kamera an der Front und eine Hauptkamera, die ebenfalls mit 16 Megapixel auflöst, zur Verfügung. Es kommt ein 1,6 Gigahertz getakteter Octa-Core-Prozessor zum Einsatz, der von drei Gigabyte Arbeitsspeicher ergänzt wird. Eein interner Speicher bietet 32 Gigabyte Platz und kann mit einer microSD-Karte um bis zu 256 Gigabyte erweitert werden. Als Betriebssystem arbeitet Android 8 und ein 3.000 mAh starker Li-Ion-Akku sorgt für eine flotte Leistung.

 

Galaxy A3 ab 193 Euro

Das Samsung Galaxy A3 mit Android 6.0 als Betriebssystem ist für derzeit 193 ein echtes Schnäppchen. Zum Einsatz kommt hier ein 4,7 Zoll großes Super-AMOLED-HD-Display, das mit 720 x 1.280 Pixeln auflöst. Unter der Haube arbeitet ein Octa-Core-Prozessor, der mit 1,6 Gigahertz taktet. Zur Seite steht ihm ein 2 Gigabyte großer Arbeitsspeicher. Ein interner Speicher bietet 16 Gigabyte Platz und kann mit einer microSD-Karte um bis zu 256 Gigabyte erweitert werden. Hobby-Fotografen können die 13-Megapixel-Kamera an der Rückseite oder eine Frontknipse mit 8 Megapixeln benutzen. Im Inneren wurde ein 2.350 mAh starker Li-Ion-Akku verbaut.

Samsung Galaxy A5 (2017) unschlagbar günstig
Autor: NB (22.01.2018)
Das Galaxy A5 (2017) wird bei Mobilcom Debitel aktuell für nur 240 Euro gelistet – deutlich preiswerter als bei der Konkurrenz, die bei 265 Euro startet. Das Angebot gilt noch bis einschließlich Mittwoch, beziehungsweise so lange der Vorrat reicht. Käufer können zwischen den Farben Schwarz, Blau, Gold und Pink wählen.

Ausgestattet ist das Samsung Galaxy A5 (2017) mit einem 5,2 Zoll großen Super AMOLED-Display, das mit 1.920 x 1.080 Pixeln in Full HD auflöst und eine Always-On-Funktion bietet. Das Gerät ist nach IP68 zertifiziert und damit vor Wasser und Staub geschützt. Optisch überzeugt es mit einem eleganten Gehäuse aus Metall und Glas. Auf der Rückseite und an der Front des Smartphones befinden sich 16-Megapixel-Kameras.

Darüber hinaus verfügt das Galaxy A5 (2017) über einen Octacore-Prozessor, der mit 1,9 Gigahertz taktet und von drei Gigabyte RAM ergänzt wird. Der 32 Gigabyte große interne Speicher lässt sich per MicroSD-Card um bis zu 256 Gigabyte erweitern. Mit an Bord sind außerdem ein 3.000 mAh Akku mit Schnellladefunktion sowie WLAN ac, LTE und NFC.

Neue Galaxy A-Serie erhältlich
(02.02.2017)
Das Warten hat ein Ende – die beliebte Galaxy A-Serie von Samsung ist ab Freitag, den 3. Februar um zwei neue Modelle reicher. Das Galaxy A5 (2017) kommt zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 429 Euro in den Handel, das Galaxy A3 (2017) ist bereits ab 329 Euro erhältlich. Farblich haben Käufer die Wahl zwischen den Nuancen black-sky, gold-sand und blue-mist. Exklusiv im Samsung-Onlineshop wird es noch zusätzlich die Farbausführung peach-cloud geben. Alle Geräte können ab sofort vorbestellt werden.

Samsung Galaxy A5 (2017)

Das Samsung Galaxy A5 (2017) besitzt ein 5,2-Zoll-Display mit Full-HD-Auflösung sowie einen Octacore-Prozessor mit drei Gigabyte RAM. Der interne Speicher mit 32 Gigabyte kann um bis zu 256 Gigabyte erweitert werden. Auf der Rückseite und an der Front sind jeweils eine 16-Megapixel-Kamera verbaut. Die nötige Power liefert ein 3.000-mAh-Akku und ein Fingerabdrucksensor ermöglicht ein schnelles Entsperren privater Daten.

Samsung Galaxy A3 (2017)

Das kleinere Galaxy A3 kommt mit einem 4,7-Zoll-Display mit HD-Auflösung und einem Octacore-Prozessor, der auf zwei Gigabyte RAM zugreift. 16 Gigabyte interner Speicherplatz können ebenfalls um 256 Gigabyte aufgestockt werden. Zum Fotografieren stehen eine 13- und eine Acht-Megapixel-Knipse bereit. Wie beim Galaxy A5 (2017) ist ein Fingerabdrucksensor mit an Bord. Zudem sind beide Modelle nach IP68 gegen Staub und Wasser geschützt.
News aus der Redaktion
  • 07.12.2019
    Unsere aktuell beliebteste Spielekonsole

    06.12.2019
    Adventskalender: jetzt Samsung-Tablet ergattern
  • 05.12.2019
    Raclette-Geräte für das Weihnachtsessen

    04.12.2019
    Lidl-Angebot: 26 Prozent sparen bei Heißluftfritteuse
  • 03.12.2019
    Schnell noch etwas zum Nikolaustag besorgen

    02.12.2019
    Tolle Preise bei unserem Adventskalender-Gewinnspiel absahnen
  • 02.12.2019
    Lohnenswerte Deals am Cyber Monday

    28.11.2019
    Black Friday Woche: Kamera von Olympus reduziert
  • 27.11.2019
    Black Friday Woche: 39 Prozent bei 3-in-1-Mikrowelle sparen

    26.11.2019
    Black Friday Woche: Schnäppchenalarm beim Huawei-Tablet
  • 26.11.2019
    Massagegeräte von Theragun sind gerade der Renner

    25.11.2019
    Black Friday Woche: Sony-Kopfhörer stark reduziert
  • 23.11.2019
    Gefragteste Over-Ear-Kopfhörer für kleines Geld

    22.11.2019
    Black Friday Woche: Akku-Staubsauger zum Hammer-Preis
  • 22.11.2019
    Black Friday Woche: Preiskracher beim 55-Zoller

    21.11.2019
    Bestes Aroma für euer Festtagsessen
  • 21.11.2019
    Beliebter Gaming-Monitor im Curved-Design

    20.11.2019
    Kaffeevollautomat zum Hammer-Preis
  • 20.11.2019
    Preisverfall bei Smartwatch Fitbit Versa

    19.11.2019
    Smartphones unter 200 Euro
  • 19.11.2019
    Amazon startet erstmals Black Friday Woche

    18.11.2019
    Praktische Babytragen in unterschiedlichen Formen
  • 18.11.2019
    Apple stellt neues MacBook Pro vor