Samsung Gear S3 classic
Abbildung ggf. abweichend
Hersteller: Samsung; Die Smartwatch ist nach IP68 wasserdicht und bietet einen Akkulaufzeit von bis zu vier Tagen. Das Always-On-Display zeigt kontinuierlich die Uhrzeit an und wird von Corning Gorilla Glass SR+ vor Kratzern bewahrt. Über die Drehlünette können verschiedene Funktionen aufgerufen werden.
Smartwatch,
mehr...
weniger...
Unser Newsletter
  • Spannende Neuigkeiten
  • Exklusive Deals & Gewinnspiele
  • Kostenlos und jederzeit widerrufbar
2 Angebote ab 249,90€* bis 249,90€*
Samsung Gear S3 classic (3,3 cm (1,3 Zoll) Display, NFC, Bluetooth, WLAN, Tizen OS), mit E
Versand: frei! 
1 - 2 Werktagen
249,90 *
18.07.2019
249.90 / St.
Samsung Gear S3 classic Smartwatch, Echtlederarmband, Silber
Versand: frei! 
Lieferzeit 1-3 Werktage
314,49 *
18.07.2019

Meinungen zu Samsung Gear S3 classic



28.12.2016
Autor: Arser
Geniale Smartwatch in edlem Design
Nachfolgend ein sehr ausführlicher Testbericht der Gear S3. Ich habe diesen in fünf Kategorien unterteilt. Wer nicht so viel lesen möchte, kann zum Fazit der jeweiligen Kategorie springen. Am Ende ist nochmal ein zusammengefasstes Gesamturteil zu finden. Viel Spaß beim Lesen, hoffe ich kann euch damit helfen... 1. Design und Haptik Endlich ist sie da. Die Gear S3. Sie kommt in einer schönen schwarzen, zylinderförmigen und versiegelten Kunststoffverpackung. Der erste Eindruck stimmt schon mal. Die Verpackung macht einen hochwertigen und sehr stabilen Eindruck. Im Inneren der Verpackung ist die Uhr mit schwarzem Echtleder-Armband durch Schaumstoffeinlagen nochmals gesichert. Dass die Uhr beim Transport beschädigt wird ist somit auszuschließen. Das Display der Uhr wird zusätzlich mit einer Schutzfolie geschützt. Das mitgelieferte Zubehör besteht aus einer induktiven Ladestation, einem dazugehörigen Netzteil, zusätzliches Armband Größe S, eine Kurzbedienungsanleitung und als Zusatzfeature der Verpackung nochmal eine zusätzliche Aufnahmehalterung für die kompakte Ladestation. Diese ist allerdings kein Muss, wem sie zu sperrig ist, kann auch einfach nur die kompakte Ladestation aufstellen. Ich persönlich werde die zusätzliche Halterung mal verwenden, da hier die komplette Uhr dann darauf aufliegt wie man auf den Bildern erkennen kann. Die Uhr fühlt sich beim Ersten entnehmen sehr leicht an. Ich habe ein höheres Gewicht erwartet. Ansonsten sieht die Uhr sehr edel und elegant aus. Im Auslieferungszustand ist das schwarze Lederarmband der Größe L montiert. Wem dieses zu groß ist, kann das mitgelieferte Armband der Größe S einsetzen. Hier muss nur das Band mit den Löchern für die Halterung getauscht werden. Dieses ist dann entsprechend kürzer. Der Tausch der Armbänder funktioniert wirklich kinderleicht. Auf der Rückseite der Armbänder finden sich kleine Metallknöpfe, die man zum Lösen der Armbänder schieben muss. Das Einsetzen der Armbänder funktioniert auf dieselbe Weise. Die Uhr ist mit allen handelsüblichen 22 mm Armbändern kompatibel. Für mich eine sehr schöne Sache, weil man dadurch seine Uhr individuell nach seinem eigenen Geschmack anpassen kann und für jeden Anlass das passende Armband kinderleicht einsetzen kann. Allerdings finde ich das Original-Lederarmband etwas zu starr, ich würde mir etwas mehr Flexibilität wünschen. Die Uhr fühlt sich am Handgelenk sehr angenehm an und sieht sehr schick aus. Vom Design her könnte sie allerdings etwas schlanker sein. Die Uhr baut ca. 1 cm auf. Ich denke das konnte nicht anders gelöst werden, um alle Sensoren und die Technik unterzubringen. Außerdem könnte der Spalt zwischen Armbandfixierung und Uhrgehäuse etwas kleiner sein. Das stört aber nicht wirklich und ist hier wirklich meckern auf hohem Niveau. Mit dieser Smartwatch ist es Samsung gelungen eine smarte Uhr im Design einer klassischen Uhr zu entwickeln, was mir persönlich sehr wichtig ist. Fazit: sehr elegantes und schickes Design. Sieht wie eine normale Armbanduhr aus. Einziger Kritikpunkt ist die Dicke der Uhr. Möglichkeit der Individualisierung durch handelsübliche 22 mm Armbänder für mich ein wichtiges Merkmal. Bewertung: 4,5 von 5 Sternen (Halber Stern Abzug für die Dicke der Uhr) 2. Starten und Bedienen: Die beiliegende Kurzanleitung enthält die wichtigsten Erläuterungen für die ersten Schritte. Vor der ersten Benutzung der Uhr muss der Akku noch aufgeladen werden. Über die Aufladegeschwindigkeit war ich sehr positiv überrascht. Es vergingen ca. 45 Minuten bis die LED an der Ladestation von Rot auf Grün wechselte und der Akku somit komplett geladen war. Nun konnte es losgehen. Zur Koppelung der Uhr mit dem Smartphone wird die Samsung Gear App benötigt. Diese hatte ich bereits auf dem Handy installiert. Nach dem Einschalten der Uhr hat diese sofort automatisch mein Smartphone (Samsung Galaxy S6 edge) erkannt und gefragt ob sie sich damit verbinden soll. Beim ersten Versuch klappte die V
Meinung schreiben
max. 150 Zeichen
zwischen min. 75 und max. 4.000 Zeichen
Bitte schreiben Sie einen Bewertungstext
Bitte geben Sie mindestens 75 Zeichen ein
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein
Bewertung abgeben*
zurücksetzen
Bitte geben Sie Ihre Sterne-Bewertung ab
Die guenstiger.de GmbH darf mir Nachrichten per E-Mail senden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.
Bitte akzeptieren Sie die Bewertungs-Bedingungen

Tests und Testberichte zu Samsung Gear S3 classic

"+ Ausstattung (35%): 2,0 + Bedienung (35%): 1,0 + Akku (30%): 1,7..."
mehr...
"Ausstattung (35 %): Note 2,0 Bedienung (35 %): Note 1,0 Akkulaufzeit (30 %): Note 1,7..."
mehr...
"Wertung: 4 von 5 Sternen im Test. Mehr Details auf Smartwatch.org!..."
mehr...
"Wertung: 4 von 5 Sternen im Test. Mehr Details auf Smartphonevergleich.de!..."
mehr...
"+ Gute Hardware, sinnvolle Bedienung - Wenige Apps..."
mehr...
"Wie gut sind die Fitnessfunktionen? Die Gear S3 zeichnet Sport mit Barometer, Puls- und GPS-Sensorauf, errechnet aber keine V02max. Welche smarten Funktionen..."
mehr...
Beliebte Produkte aus dieser Kategorie

Nachrichten zu Samsung Gear S3 classic

Samsung Gear S3 classic bei Lidl zum Schnäppchenpreis
Autor: JS (01.04.2019)

Ihr wollt die Optik einer klassischen Uhr mit den Funktionen einer Smartwatch? Dann ist die Samsung Gear S3 classic genau die Richtige für euch. Bei Lidl bekommt ihr die Uhr gerade für 199 Euro – damit spart ihr 20 Prozent gegenüber dem nächstbesten Anbieter auf guenstiger.de.

Mit Android- und iOS-Geräten kompatibel
Das Modell ist mit allen Android- und iOS-Geräten kompatibel und ermöglicht euch zahlreiche Funktionen wie Anrufe annehmen oder ablehnen, Wecker abstellen, durch Apps blättern oder E-Mails lesen. Dank dem vier Gigabyte großen internen Speicher könnt ihr sogar Musik auf der Uhr sichern und sie über Bluetooth-Kopfhörer abspielen.

Intuitive Bedienung über Lünette und seitliche Knöpfe
Auf die vielen Funktionen der Smartwatch könnt ihr ganz einfach zugreifen durch Drehen der Lünette, Drücken der Knöpfe oder Antippen des Touchscreens. Mit der Always-On-Funktion ist das Zifferblatt auf dem 1,3 Zoll großen Super-AMOLED-Display immer sichtbar. Das Lederarmband der Gear S3 könnt ihr zudem einfach mit allen 22-mm-Standard-Armbändern austauschen.

Dual-Core-Prozessor
Im Inneren arbeitet ein Dual-Core-1,0-GHz-Prozessor, dem ein 768 Megabyte großer Arbeitsspeicher zur Seite steht. Obendrein wird das Gerät durch einen 380-mAh-Akku mit Strom versorgt, der kabellos aufgeladen werden kann und dessen Betriebszeit zwischen 48 und 72 Stunden beträgt. 

Samsung präsentiert neue Uhrenkonzepte
(27.03.2017)
Samsung nutze die weltgrößte Schmuck- und Uhrenmesse Baselworld, um drei neue Konzeptdesigns auf Basis der Gear S3 vorzustellen. Hierbei setzt das südkoreanische Unternehmen auf eine Kombination aus innovativer Technologie und klassische Schweizer Uhrenkunst. Entstanden sind die neuen Uhrenkonzepte in einer Zusammenarbeit mit dem Designer Yvan Arpa. Er interpretierte die Gear S3 neu und stellte seine Ergebnisse nun vor.

Gear S3 als Taschenuhr

Die erste neue Version wirkt auf den ersten Blick wie die bereits bekannte Smartwatch, entpuppt sich aber vielmehr als traditionelle Uhr mit Schweizer Präzisionshandwerk in Hinblick auf das Ziffernblatt und Innenleben. Das zweite Modell ist ein Update der Gear S3 mit einer hochwertigeren Verarbeitung. Die stärkste Veränderung kommt im dritten Exemplar zum Vorschein – eine abgewandelte Taschenuhrversion der Gear S3, die sich optisch von den anderen Versionen abhebt. Wann die neuen Konzepte in Produktion gehen, wurde noch nicht verraten.

Für die bereits erhältliche Gear S3 wurden auf der Messe neue Armbänder und zusätzliche Farbvariationen gezeigt. Darüber hinaus wurde ein Vorteilspaket für Besitzer bekannt gegeben, die verschiedene Partner-Apps wie Spotify oder NEST beinhalten. Eine neue Version von S Health sowie ein Alti-/Barometer sind ebenfalls mit an Bord.

IFA 2016: Samsung Gear S3 kommt als frontier- und classic-Version
(07.09.2016)
Samsung hat sein Smartwatch-Portfolio um ein weiteres Modell erweitert – die Gear S3. Das Modell kombiniert ein edles Design mit aktueller Mobiltechnologie. Erhältlich ist die clevere Uhr in zwei Varianten, die sich unterschiedlichen Lebensstilen anpassen sollen. So richtet sich die frontier-Ausführung mit ihrem robusten Outdoor-Look vor allem an Abenteurer, die sich eine zuverlässige Smartwatch für verschiedene Umgebungen wünschen. Die classic-Version hingegen besticht durch schlichte Eleganz und wirkt dezenter.

Always-On-Display

Das Gehäuse der Samsung Gear S3 ist nach IP68 wasserdicht und der Bildschirm misst 1,3 Zoll. Zudem besitzt die Uhr ein Always-On-Display, das von Corning Gorilla Glass SR+ geschützt wird und die Uhrzeit dauerhaft abbildet. Die Lünette wurde mit neuen Funktionen ausgestattet: Nutzer können nun Anrufe annehmen ohne den Touchscreen zu berühren. Dank integriertem GPS ist die Uhr auch bei Outdoor-Touren ein zuverlässiger Begleiter. Zudem besitzt das Modell ein SOS-Signal, das Familie und Freunde im Notfall über den aktuellen Standort informiert.

380-mAh-Akku

Der 380-mAh-Akku soll laut Hersteller für bis zu vier Tage ausreichen. Um die Uhr bei unterschiedlichen Anlässen tragen zu können oder dem persönlichen Stil anzupassen, ist die Gear S3 mit gängigen 22-Millimeter-Armbändern kompatibel. In einer Partnerschaft mit dem Industriedesigner Arik Levy sollen Nutzern zudem im Laufe des Jahres künstlerische Zifferblätter und Armbänder zur Verfügung gestellt werden.

Samsung selbst hat UVP und Marktstart offiziell noch nicht verraten, allerdings werden die beiden Ausführungen schon bei Media Markt und Saturn zu einem Preis von 449 Euro gelistet. Als Erscheinungstermin wird der 15. November genannt.

News aus der Redaktion
  • 18.07.2019
    Großes Repertoire an Haushaltsgeräten aller Art

    18.07.2019
    Mit dieser Festival-Ausstattung kommt ihr günstig davon
  • 17.07.2019
    Jetzt auch das Wiko View 3 Lite ergattern

    16.07.2019
    Fernseher am Prime Day 2019 im Preissturz
  • 16.07.2019
    Starke Amazon-Deals bei Kopfhörern und Lautsprechern

    12.07.2019
    Sony Xperia XA2 ist gefragtestes Phone von Sony
  • 12.07.2019
    Riesige Auswahl an PC-Spielen

    12.07.2019
    Geniale Heißluftfritteuse besonders beliebt
  • 11.07.2019
    10-Zoll-Tab ist der Renner unter den Lenovo-Tablets

    11.07.2019
    Sportgeräte mit besonders hohem Spaßfaktor
  • 10.07.2019
    Schnäppchenalarm beim 55-Zoll-TV von LG

    09.07.2019
    Tolles Spieleerlebnis mit der Sony PlayStation 4 Pro
  • 08.07.2019
    Kameras für jeden Geldbeutel

    08.07.2019
    Medion Notebook zum Hammer-Preis
  • 05.07.2019
    GoPro Hero 7 kaufen und Flüge geschenkt bekommen

    05.07.2019
    Kleidung für alle Anlässe
  • 05.07.2019
    Unsere gefragteste Kaffeemaschine bei Karstadt zum Knallerpreis

    04.07.2019
    Amazon Prime Day: 2019 sind sogar noch bessere Deals möglich
  • 03.07.2019
    Fitnesstracker unter 100 Euro

    02.07.2019
    Saturn-Aktion: zwei Smartphones zum Preis von Einem
  • 01.07.2019
    Beim Kauf des LG G8S THINQ einen 43-Zoll-TV gratis sichern

    28.06.2019
    Unser beliebtester Entsafter
  • 28.06.2019
    35 Prozent sparen bei Samsung-TV