Sony PRS-T2
Abbildung ggf. abweichend
Hersteller: Sony; E-Book Reader, Displaygröße: 15,20 cm (6" ), Auflösung: 800 Pixel x 600 Pixel, Touchscreen, 2 GB interner Speicher,mehr...
weniger...
Anzeige
176,81 *
Preis inkl. MwSt.
Unser Newsletter
  • Spannende Neuigkeiten
  • Exklusive Deals & Gewinnspiele
  • Kostenlos und jederzeit widerrufbar
3 Angebote ab 60,49€* bis 176,81€*
vhbw 100x micro USB Daten Kabel Ladekabel 0.3m passend für Sony Reader Prs-T1, Prs-T2
Versand: frei! 
Lieferzeit 1-3 Werktage
60,49 *
29.01.2020
Sony Reader (PRS-T2/WC). Weiß: Leichter E-Book Reader mit IR Touchscreen, W-LAN, integrier
Versand: frei! 
unbekannt
176,81 *
19.11.2019
176.81 / St.
Sony Reader (PRS-T2/RC). Rot: Leichter E-Book Reader mit IR Touchscreen, W-LAN, integriert
Versand: frei! 
unbekannt
187,35 *
27.01.2020
187.35 / St.

Meinungen zu Sony PRS-T2



09.12.2012
Autor:
Guter E-Book Reader
Ich habe diesen Reader für meine Frau gekauft. Sie war vorher skeptisch, wollte bei ihren Büchern bleiben. Sie ist nun ganz begeistert. Der Reader ist einfach zu bedienen und schön leicht. Ich konnte ihn noch wirklich günstig über einen Online-Shop kaufen. Bisher haben wir das nicht bereut. Lediglich die Akkulaufzeiten scheinen etwas hoch gegriffen (oder meine Frau liest zu viel). Da der Reader nur als Buch genutzt wird gibt es von uns eine klare Kaufempfehlung.


21.10.2012
Autor:
Lesen wird nun komfortabler...
Der E-Book Reader ist mit Abstand einer von den besseren. Mit dem Touch Display ist das Lesevergnügen gegeben. Es lässt sich schnell im Buch navigieren. Anmerkungen können so ohne Umwege gelesen werden und man kommt schnell zurück zum Text und kann weiter lesen. Positiv fällt das kontrastreiche und gut lesbare Display auf. Auch in heller Umgebung ist nun ermüdungsfreies Lesen möglich. Das integrierte Wörterbuch ist eine gute Hilfe, wenn man englische E-Books liest. Wer es nicht will, braucht das WLAN auch nicht einzuschalten. Man kann über USB ohne Umstände bereits gekaufte E-Books (epub, pdf mit DRM) auf den E-Book Reader übertragen. Nach dem anschließen am PC wird der Reader über Internet mit Adobe DRM registriert und ist so bereit über diverse E-Book Store auch neu gekaufte Bücher auf den Reader zu übertragen. Dazu kann der mitgelieferte PC E-Reader von Sony gute Dienste leisten. Die lange Akkudauer rundet den positiven Eindruck ab. Nachteile: Es kann nur ein Buch auf einmal gelesen werden. Multitasking ist nicht möglich. Mobipocket hatte hier einen guten Ansatz. Man hatte Tools um eigene E-Books zu schreiben. Hyperlinks sind eine wichtige Funktion um diverse Textpassagen miteinander zu verbinden. Für Studium, Schule und Beruf, wären Verknüpfungen z.B. nach Themen in verschiedenen Büchern wichtig. Zu Textpassagen lassen sich nur Textnotizen anlegen. Vorteil wäre hier eine Mischung aus Text und Zeichnen. Eine Handschriftenerkennung müsste noch integriert werden. Auch fehlt eine Exportfunktion in z.B. Worddokumente (oder auch RTF Formatierung) zur Weiterverarbeitung von bestimmten Themen mit Textpassagen, Notizen und andere Verknüpfungen. Was auch toll wäre, wenn zu jedem Buch ein eigener Wortindex erstellt werden könnte, mit einer automatischen Suchfunktion für Substantive, Verben, Adjektive und Fremdwörter (Sach-/Fachbegriffe usw.) und diesen mit der entsprechenden Buchseite verknüpft würde. Auch fehlt die Möglichkeit um Musik zu hören, oder Audible Books zu nutzen. Die Hersteller von digitalen Medien, sollen sich bewusst werden, dass Lesen mit technischen Hilfsmitteln neu definiert werden muss. Lesen im digitalen Zeitalter heißt auch, Informationen mit multimedialen Erlebnissen dem Leser (Hörer) zugänglich zu machen.
Meinung schreiben
zurücksetzen
Bitte geben Sie Ihre Sterne-Bewertung ab
max. 150 Zeichen
zwischen min. 75 und max. 4.000 Zeichen
Bitte schreiben Sie einen Bewertungstext
Bitte geben Sie mindestens 75 Zeichen ein
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein
So funktioniert es:
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an. Nachdem Sie Ihre Bewertung abgegeben haben, schicken wir an diese Adresse eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst wenn Sie Ihre E-Mail bestätigt haben, können wir Ihre Bewertung bearbeiten. Ihre E-Mail-Adresse ist für andere nicht sichtbar.

Tests und Testberichte zu Sony PRS-T2

"Mobilität: 100 Geschwindigkeit: 68 Display: 54 Ausstattung: 100..."
mehr...
"Akkukönig mit 91 Tagen. Sehr schnell beim Umblättern. Bietet Touchscreen und Tasten, aber keine Hintergrundbeleuchtung. Ungewöhnlich: Neben dem Sony Reader Store..."
mehr...
"+ Gutes Preis-/Leistungs-Verhältnis + Einfache Bedienung + Sehr schnelle Reaktionszeit..."
mehr...
"+ Bild und Text sehr gut - Kein Shop-System - Kein beleuchteter Bildschirm..."
mehr...
"+ Sehr klein und leicht + In weitem Beleuchtungsbereich sehr gutes paperähnliches Display + Touchscreen + Büchereinkauf über viele verschiene Quellen möglich +..."
mehr...
"+ Einfache Bedienung + Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis - Keine Bildschirmbeleuchtung..."
mehr...
Beliebte Produkte aus dieser Kategorie

Nachrichten zu Sony PRS-T2

Schnäppchen am Mittwoch: Sony PRS-T2
Autor: NB (26.06.2013)
In dieser Woche ist das Schnäppchen am Mittwoch der eBook-Reader Sony PRS-T2. Das Lesegerät wird auf guenstiger.de aktuell ab 98 Euro angeboten. Anfang des Jahres kostete es noch rund 125 Euro. Somit können beim jetzigen Kauf 22 Prozent gespart werden.

Chip.de bezeichnet den PRS-T2 als schärfsten Konkurrenten des Kindle von Amazon. Außerdem belegt der eReader von Sony Rang zwei in der Chip-Bestenliste. Der PRS-T2 verfügt über ein sechs Zoll großes Display und ist mit der E-Ink-Technik ausgestattet. Damit erscheinen die Inhalte auf dem 15,2-Zentimeter-Touchscreen optisch wie auf gedrucktem Papier. Die Auflösung liegt bei 800 x 600 Pixeln. Ein hohes Kontrastverhältnis und große Blickwinkel gewährleisten eine gute Lesbarkeit, auch bei heller Sonneneinstrahlung. Über zwei Finger-Eingaben wird gezoomt und mit einer Wischgeste die Seite umgeblättert.

Der Sony PRS-T2 hat ein Gewicht von 164 Gramm und liegt damit komfortable in der Hand. Insgesamt misst das Lesegerät 110 x 173 x 9,1 Millimeter. Der interne Speicher hat eine Kapazität von zwei Gigabyte. Ein MicroSD-Slot zur Erweiterung des Volumens um maximal 32 Gigabyte ist ebenfalls vorhanden. Zudem ist der Reader WLAN-fähig und unterstützt die Standards 802.11 b/g/n. Damit kann der Nutzer im Internet nach neuem Lesestoff suchen und diesen downloaden. Der Akku des PRS-T2 hält bis zu einem Monat, bevor er wieder aufgeladen werden muss.

Geschenkidee: E-Book-Reader Sony PRS-T2
(29.11.2012)
Für Leseratten von heute werden E-Book-Reader immer interessanter. Lange galt elektronische Lektüre als sehr anstrengend für die Augen und viele wollten sich vom klassischen Buchformat nicht trennen. Doch inzwischen hat sich die Meinung vieler Verbraucher geändert. E-Book-Reader erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und gehören in diesem Jahr zu den begehrtesten Artikeln zu Weihnachten. Als eine preiswerte Geschenkidee präsentiert guenstiger.de den Sony PRS-T2.

Der E-Book-Reader verfügt über eine Displaygröße von sechs Zoll (15,2 Zentimeter) und der Touchscreen zeigt eine Auflösung von 800 x 600 Pixeln. Auf dem zwei Gigabyte großen internen Speicher können Nutzer zahlreiche E-Books ablegen und so ihre persönliche Bibliothek stets parat haben. Wird mehr Volumen benötigt, kann eine MicroSD-Karte eingesetzt werden. Darüber hinaus befindet sich ein USB-2.0-Port als weiterer Anschluss mit an Bord. Außerdem dient ein integriertes WLAN-Modul für den nötigen Internetzugang. Nützliche Funktionen wie in etwa die Möglichkeit des Postens auf Facebook und des Verfassens schriftlicher Notizen sowie ein integrierter Browser runden die Ausstattung des Sony PRS-T2 ab.

Durch den Einsatz des sogenannten E-Ink-Displays ist der Bildschirm augenschonend, was eine längere Benutzung ermöglicht. Auch der Seitenaufruf funktioniert schnell, ohne das Leseerlebnis zu trüben.

Sonys PRS-T2 misst 110 x 173 x 9,1 Millimeter und wiegt 164 Gramm. Kostete der E-Book-Reader noch Anfang Oktober etwa 130 Euro, liegt das aktuelle Angebot auf guenstiger.de bei rund 100 Euro. Ein perfektes Geschenk für alle Bücherwürmer.

Test: Sony PRS-T2 ähnelt weitgehend seinem Vorgänger
(04.09.2012)
Sony zeigt auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin den E-Book-Reader PRS-T2. Die Experten von
Sony bringt den E-Book-Reader PRS-T2
(20.08.2012)
Sony präsentiert mit dem PRS-T2 seinen neusten E-Book-Reader. Wie golem.de schreibt, stecken in dem Gerät fünf Jahre Entwicklungszeit. Im Vergleich zum Vorgängermodell PRS-T1 sollen sich vor allem die Akkulaufzeit sowie die Geschwindigkeit verbessert haben. Während beim aktuellen E-Book-Reader das Umblättern einer Seite rund zwei Sekunden in Anspruch nimmt, wird dies beim PRS-T2 deutlich schneller gehen. Der Akku soll wiederum bei einer täglichen Benutzung von einer halben Stunde rund zwei Monate halten.

Bedient wird der E-Book-Reader PRS-T2 über sein Touchdisplay oder per Tasten, die unterhalb des Bildschirms angebracht sind. Mit dem integrierten WLAN-Modul können User ohne einen zusätzlichen Rechner auf Online-Datenbanken zurückgreifen und in Internet-Shops ihre gewünschte digitale Literatur erwerben. Herstellerangaben zufolge stehen derzeit über 500 E-Books in deutscher Sprache zur Verfügung.

Sonys PRS-T2 verfügt über ein sechs Zoll großes Display mit einer Auflösung von 600 x 800 Pixeln und überzeugt insbesondere durch einen hohen Kontrast. Buchstaben sehen laut golem.de wie gedruckt aus, sodass für ein gutes Leseerlebnis gesorgt wird. Der zwei Gigabyte große interne Speicher kann durch zusätzliche SD-Karten erweitert werden. Unterstützt werden die Formate EPUB E-Books, Adobe PDF, TXT sowie JPEG, GIF, PNG und BMP. Der neue E-Book-Reader misst 110 x 173 x 9,1 Millimeter und wiegt 164 Gramm. Laut Sony soll das Gerät voraussichtlich im September im Handel erscheinen und rund 140 Euro (UVP) kosten.

News aus der Redaktion
  • 28.01.2020
    Aktuell gefragtester portabler Lautsprecher

    27.01.2020
    Preisknaller bei Küchenmaschine von Krups
  • 24.01.2020
    Die beliebtesten Spiele für verschiedene Konsolen

    24.01.2020
    Nie mehr einen leeren Akku mit dieser beliebten Powerbank
  • 23.01.2020
    MediaMarkt-Aktion: diese TV-Schnäppchen lohnen sich

    22.01.2020
    Drei Alternativen zum Dyson-Akkustaubsauger
  • 21.01.2020
    Apple iPhone Xs im Preisverfall

    20.01.2020
    Heimkino-Systeme für das ideale Entertainment
  • 20.01.2020
    Fenstersauger zur schnellen und einfachen Reinigung

    17.01.2020
    Brotbackautomaten aus jeder Preisklasse
  • 17.01.2020
    Schnäppchenalarm bei kabellosen JBL-Kopfhörern

    16.01.2020
    Zitruspresse für frischen Saft
  • 16.01.2020
    Überwachungskameras für ein sicheres Zuhause

    15.01.2020
    Diese XXL-Smartphones sind gerade besonders beliebt
  • 14.01.2020
    50-Zoll-Fernseher im Preissturz

    14.01.2020
    Heimtrainer bei Lidl im Angebot
  • 13.01.2020
    Schaukelpferde aus Holz und Plüsch

    11.01.2020
    Gefragtester Touchscreen-Monitor
  • 10.01.2020
    Saugroboter von iRobot für jedes Budget

    09.01.2020
    Heizstrahler für kalte Tage
  • 09.01.2020
    Action-Cams unter 300 Euro

    08.01.2020
    Riesige Auswahl an Küchengeräten
  • 07.01.2020
    33 Prozent sparen bei Playstation-VR-Set