Panasonic Lumix DMC-FZ1000
Abbildung ggf. abweichend

Panasonic Lumix DMC-FZ1000

Hersteller: Panasonic; Bridgekamera, Effektiv 20,10 MegaPixel, Auflösung: 4.864 Pixel x 3.648 Pixel, Zoom: 16x optisch,mehr...
weniger...
Anzeige
Unser Newsletter
  • Spannende Neuigkeiten
  • Exklusive Deals & Gewinnspiele
  • Kostenlos und jederzeit widerrufbar
14 Angebote ab 494,22€* bis 598,00€*
Panasonic LUMIX DMC-FZ1000G9 Premium-Bridgekamera (20,1 Megapixel, 16x opt. Zoom, opt. Bil
Versand: frei! 
Auf Lager
494,22 *
14.08.2020
PANASONIC Lumix DMC-FZ1000 Bridgekamera, 20.1 Megapixel in Schwarz 121
Versand: frei! 
Online sofort verfügbar
494,22 *
14.08.2020
Lumix Panasonic »DMC-FZ1000G9« Superzoom-Kamera (Leica DC Vario-Elmarit, 20,1 MP, 16x opt.
Versand: 5,95 €
lieferbar in 3 Wochen
494,22 *
14.08.2020
PANASONIC Lumix DMC-FZ1000 Bridgekamera Schwarz, 20.1 Megapixel, 16x opt. Zoom, TFT-LCD, W
Versand: frei! 
Online auf Lager.
509,37 *
14.08.2020
Panasonic LUMIX DMC-FZ1000 schwarz DMC-FZ1000G9
Versand: frei! 
2 - 4 Tage
519,00 *
14.08.2020
Panasonic Lumix DMC-FZ 1000
Versand: frei! 
Sofort lieferbar.
519,00 *
14.08.2020
Panasonic DMC-FZ1000 schwarz
Versand: frei! 
sofort lieferbar
519,00 *
14.08.2020
Panasonic DMC-FZ1000
Versand: frei! 
Vorrätig - sofort lieferbar oder zum gleichen Prei
519,00 *
14.08.2020
Panasonic LUMIX DMC-FZ1000G9 Premium-Bridgekamera (20,1 Megapixel, 16x
Versand: frei! 
1-2 Tag(e)
536,93 *
14.08.2020
Panasonic Lumix DMC-FZ1000 DMC-FZ1000EG9
Versand: frei! 
ca. 1-2 Tag(e)
549,00 *
14.08.2020
Panasonic Lumix DMC-FZ1000 schwarz DMC-FZ1000G9
Versand: 5,80 €
Lieferzeit länger als 4 Wochen
549,00 *
14.08.2020
PANASONIC Lumix DMC-FZ1000 21029
Versand: 6,90 €
sofort lieferbar
598,00 *
14.08.2020
Panasonic Lumix DMC-FZ1000 - Digitalkamera - Kompaktkamera, DMC-FZ1000
Versand: 10,99 €
Auf Lager
675,00 *
08.07.2020
Panasonic Lumix DMC-FZ1000 16 Multiplier_x
Versand: 10,99 €
Auf Lager
699,00 *
29.06.2020

Meinungen zu Panasonic Lumix DMC-FZ1000



09.02.2020
Autor:
Meine neue Urlaubskamera
Bin ein ambitionierter SLR-Fotoamateur und nutze die FZ1000 hauptsächlich auf Reisen. Was mich begeistert ist die Fotoqualität insbesondere bei ungünstigen Lichtverhältnissen. Das ist ein klarer Vorteil gegenüber der FZ300, meiner letzten Zweitkamera. Das wird bedingt durch den größeren Bildsensor der FZ1000, wobei die Aufnahmeergebnisse auch bei normalen/guten Lichtverhälnissen besser ausfallen. Bis 1600 ISO sind die Aufnahmen der FZ1000 noch akzeptabel, wobei die Kamera im unteren ISO-Bereich bis 80 (erweiterter Modus) reicht. In dieser Einstellung liefert die Kamera beeindruckende Ergebnisse (vgl. Test auf "DPREVIEW"). Dass der optische Zoom von 400 mm bei FZ1000 gegenüber meiner FZ300 (mit 600 mm) kleiner ist, schränkt die diesbezüglichen Möglichkeiten der Kamera nur bedingt ein, da man bei der FZ1000 mit der Nutzung der "I-Zoom-Funktion" (800mm) noch sehr gute Ergebnisse erzielt, was bei der FZ300, welche diese Funktionalität ebenfalls aufweist, (sensorbedingt) nicht der Fall ist. Was die optimale Einstellung für die Bildqualität (Schärfe, Rauschminderung etc.) betrifft, reicht nach meiner Erfahrung die Werkseistellung aus, wobei man die allerbesten Ergebnisse hier im RAW-Aufnahmemodus erzielt,wie bei fast jeder Kamera, welche über einen entsprechenden Modus verfügt). kommt als bei der FZ300, bei welche halDetaillierung, die ich bisher in der Detaillir, außerdem kann man Was mir sehr gefällt, ist die Möglichkeit mit ISO80 (meine erweiterten ISO-Modus mit mit einem kleineren Sensor und, die ich neben meiner ´´´´als Zweitkamera ausschließlich auf Urlaubsreisen nutze (früher analog und h


20.11.2015
Autor:
Schlechter als die FZ150
Die Bildqualität und Schärfe erreichen nicht die FZ150 mit CCD -Sensor. Der C-mos Sensor erlaubt viel, was Schnelligkeit und Ansteuerbarkeit ermöglicht. Ich will aber einen Fotoapparat in Händen halten, dessen Priorität die Bildqualität ist. Übrigens liefert die FZ 150 auch sehr gutes HD -Filmmaterial. Natürlich hapert es bei der FZ150 mit der sicheren und schnelleren Schärfe-Einstellung, das habe ich gehofft hier verbessert zu sehen... das trifft zwar weitest gehend zu. Aber das reicht nicht, um mich in der Bildbrillanz zu verschlechtern. Deswegen ist die FZ1000 schön wieder zurückgewandert. Daher warte ich auf eine Folge- Version, die das beherzigt.


26.08.2015
Autor:
Einfach nur Geil das Teil
mit Abstand die Beste Kamera die ich je besessen habe. Klar rauscht Sie bei höheren ISO Zahlen aber dafür ist sie sau schnell und somit Schnappschuss geeignet.


18.08.2015
Autor:
Absolute Begeisterung - man bekommt viel für sein Geld!
Ich hatte eine alte Bridgekamera, die ich nur für Schnappschüsse benutze, daher waren meine Erwartungen auch nicht sooo hoch. Nach einigen Test-Schüssen und 1080p 50p Videos war ich total begeistert. Ohne zu übertreiben kann ich sagen, dass ich meine Spiegelreflex-Ausrüstung wohl verkaufen werde. Schöne Portraits sind möglich, knackscharfe 1080p videos mit geringer Tiefenschärfe sehen sensationell aus. 4 K nutze ich z.Zt. noch nicht, daher keine Wertung. Die Menüführung klappt super. Mit dem Zoom deckt man alles ab, Makros gehen auch sehr gut. Ich bin absolut begeistert und hätte nie gedacht, dass man so viel Kamera für sein Geld bekommt. Einzige " Schwachpunkte ": ich hätte schon gern einen Touchfokus gehabt, mal sehen ob die Image-App dieses ermöglicht. Der Zoom läuft nicht soft, sondern " stottert " ein wenig. Mich stört es nicht, da ich beim Filmen erst zoome und dann die Aufnahme starte. Und schade, dass man beim Filmen die Blende nicht höher als F11 bekommt, bei viel Licht muss dann am Shutter gespielt werden, ich nehme für Videos mit dieser Kamera Shutter 50 und bei den Pana-Camcordern Shutter 100. Geht man deutlich höher als 50 sieht man den hohen shutter-speed ein wenig. Auch indoor bei wenig Licht sehen die Bilder gut aus, ich bin allerdings erst bis ISO 800 angekommen. FAZIT: Kauftipp: eine Top-Allroundkamera, die fast alles abdeckt!
Meinung schreiben
zurücksetzen
Bitte geben Sie Ihre Sterne-Bewertung ab
max. 150 Zeichen
zwischen min. 75 und max. 4.000 Zeichen
Bitte schreiben Sie einen Bewertungstext
Bitte geben Sie mindestens 75 Zeichen ein
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein
So funktioniert es:
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an. Nachdem Sie Ihre Bewertung abgegeben haben, schicken wir an diese Adresse eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst wenn Sie Ihre E-Mail bestätigt haben, können wir Ihre Bewertung bearbeiten. Ihre E-Mail-Adresse ist für andere nicht sichtbar.

Tests und Testberichte zu Panasonic Lumix DMC-FZ1000

"Wertung: 4 von 5 Sternen im Test. Mehr Details auf Digitalkamera Testportal!..."
mehr...
"Rechts sitzt ein Moduswahlrad, links ein zweites für den Wechsel vom Einzel- in den Serienmodus, zur Belichtungsreihe oder zum Selbstauslöser. Die Bildqualität ist..."
mehr...
"+ Großer Zoombereich + Klappbildschirm und hochauflösender Sucher + Übersichtliches Menü - Unpräziser Zoommotor - Kein Kopfhörerausgang - Langsamer..."
mehr...
"Wie gut ist die Fotoqualität? (30 %): Note 2,06 Wie gut ist die Fotoqualität bei wenig Licht? (25 %): Note 2,45 Wie gut ist die Videoqualität? (5 %): Note..."
mehr...
Beliebte Produkte aus dieser Kategorie

Nachrichten zu Panasonic Lumix DMC-FZ1000

Beliebteste Digitalkamera im Januar: Panasonic Lumix DMC-FZ1000
(26.01.2015)
Die derzeit beliebteste Digitalkamera auf guenstiger.de ist die Panasonic Lumix DMC-FZ1000. Sie kostet aktuell rund 730 Euro und ist damit 70 Euro günstiger als noch im Dezember vergangenen Jahres.

16facher optischer Zoom

Panasonics Lumix DMC-FZ1000 zählt zu den sogenannten Bridgekameras und schießt Fotos mit maximal 20,1 Megapixeln. Sie erreicht eine Auflösung von 4.864 x 3.648 Pixeln bei einem 16fachen optischen Zoom. Die Brennweite beträgt 25 bis 400 Millimeter. Auf der Rückseite der Kamera befindet sich ein drei Zoll großer Bildschirm, der 921.000 Pixel anzeigt.

4K-Videos mit 25 Bildern pro Sekunde

Die Lumix DMC-FZ1000 unterstützt auch 4K-Filme bei einer Geschwindigkeit von 25 Bildern pro Sekunde. Abgelegt werden die Videos im MP4-Format. Während der Aufzeichnung können Nutzer Fotos mit acht Megapixeln erstellen. Darüber hinaus integrierte Panasonic einen Fünf-Achsen-Hybrid-Bildstabilisator, der Verwacklern entgegenwirkt. Zur Datenübertragung dienen WLAN, USB, Micro HDMI, NFC und ein AV-Ausgang.

Laut Hersteller reichen die ISO-Werte von ISO 80 bis ISO 25.600. Panasonics Lumix DMC-FZ1000 misst 136,80 x 98,50 x 130,70 Millimeter und wiegt 831 Gramm. Die Laufzeit des Akkus soll bei 360 Fotos liegen.

News aus der Redaktion
  • 14.08.2020
    Unser günstigster Wassersprudler von SodaStream

    14.08.2020
    Aktionsangebot bei Aldi: Ozon-Sterilisator für Smartphones
  • 13.08.2020
    Badeparadies im eigenen Garten

    13.08.2020
    Diesen Hit-Grill jetzt in XXL holen
  • 12.08.2020
    Lustige Abenteuer mit einer Wasserbahn erleben

    12.08.2020
    Amazon haut Samsung-Phone zum Schnäppchenpreis raus
  • 11.08.2020
    Gerade der Hit: Relaxen in diesen hängenden Möbeln

    10.08.2020
    Jetzt die neuen Samsung-Smartphones vorbestellen
  • 10.08.2020
    Mini-Kühlschränke im ausgefallenen Design

    08.08.2020
    Bald kommt das neue faltbare Samsung-Smartphone
  • 07.08.2020
    Ein kühles Bier gefällig?

    07.08.2020
    Huawei entthront Samsung
  • 06.08.2020
    Ab ins kühle Wasser

    05.08.2020
    Jetzt 32 Prozent bei diesem Ventilator sparen
  • 04.08.2020
    Google stellt endlich das neue Google Pixel 4a vor

    04.08.2020
    Akkusauger im Test: gute Leistung auch ohne Kabel
  • 03.08.2020
    So macht der Schulweg Spaß

    03.08.2020
    Samsung-Handy zum unschlagbaren Preis bei Aldi
  • 31.07.2020
    XXL-Gasgrill für ein noch größeres Grillvergnügen

    30.07.2020
    Mit diesem Fernglas kein Abenteuer mehr verpassen
  • 29.07.2020
    Preisknaller bei dieser intelligenten Zahnbürste

    28.07.2020
    Top-Fernseher von Samsung und Panasonic unter 500 Euro
  • 27.07.2020
    Beliebter Kühlschrank mit Gefrierfächern