Notebook - eBook-Reader

Ein eBook-Reader ist ein elektronisches Lesegerät, das digitale Bücher unterstützt. In den letzten Jahren hat ihre Beliebtheit stark zugenommen.
Weitere Informationen finden Sie in unseren Testberichten und Verbrauchertipps
Unser Newsletter
  • Spannende Neuigkeiten
  • Exklusive Deals & Gewinnspiele
  • Kostenlos und jederzeit widerrufbar
Zeigt 1-20 von 38 Ergebnissen
E-Book-Reader - Prozessor Modellnummer: NXP i.MX6 - 1 GHz Prozessor-Takt - 512 MB
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
3 Testberichte
ab 159,00 *
20 Angebote
Mit einem 6-Zoll-Display und einem acht Gigabyte großen Speicher ist das Tolino Shine 3 ausgestattet.
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
6 Testberichte
ab 99,00 *
25 Angebote
E-Book-Reader - Prozessor Modellnummer: NXP i.MX6 - 1 GHz Prozessor-Takt - 512 MB
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
4 Testberichte
ab 79,00 *
19 Angebote
E-Book-Reader - 1 GHz Prozessor-Takt - 512 MB Speichergröße - Displaygröße: 15,20 cm (6" ) -
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
5 Testberichte
ab 144,38 *
24 Angebote
E-Book-Reader - 1 GHz Prozessor-Takt - 512 MB Speichergröße - Displaygröße: 20,30 cm (8" ) -
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
4 Testberichte
ab 248,59 *
21 Angebote
E-Book-Reader - Displaygröße: 15 cm (6" ) - Touchscreen - Auflösung: 1.072 Pixel x 1.448 Pixel -
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
2 Testberichte
ab 124,99 *
18 Angebote
E-Book-Reader - 1 GHz Prozessor-Takt - 512 MB Speichergröße - Displaygröße: 19,81 cm (7,80"
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
5 Testberichte
ab 179,00 *
5 Angebote
E-Book-Reader - Prozessor Modellnummer: Dual Core - 1 GHz Prozessor-Takt - 1 GB
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
5 Testberichte
ab 248,00 *
11 Angebote
E-Book-Reader - Displaygröße: 15 cm (6" ) - Punktdichte: 300 ppi - Touchscreen - Unterstützte
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
5 Testberichte
ab 119,99 *
1 Angebot
E-Book-Reader - Displaygröße: 17,70 cm (7" ) - 32 GB interner Speicher - Unterstützte WLAN
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 253,43 *
10 Angebote
Der neue Kindle Paperwhite 8 GB (2018) ist mit einem sechs Zoll großen Touch-Display mit einer 1.072
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
5 Testberichte
ab 115,00 *
16 Angebote
E-Book-Reader - 7" großes Display - Auflösung: 1.264 Pixel x 1.680 Pixel - Punktdichte: 300 dpi -
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
3 Testberichte
ab 224,19 *
11 Angebote
E-Book-Reader - 512 MB Speichergröße - Displaygröße: 15,20 cm (6" ) - Auflösung: 1.072 Pixel x 1
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
1 Testbericht
ab 127,97 *
12 Angebote
E-Book-Reader - 1 GHz Prozessor-Takt - 1 GB Speichergröße - Displaygröße: 26,16 cm (10,30" ) -
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
3 Testberichte
ab 371,21 *
13 Angebote
E-Book-Reader - 1 GB Speichergröße - Displaygröße: 15,24 cm (6" ) - Auflösung: 1.072 Pixel x 1
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
1 Testbericht
ab 186,49 *
19 Angebote
eBook-Reader - Prozessor Modellnummer: Dual Core - 1 GHz Prozessor-Takt - Displaygröße: 19,81
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
4 Testberichte
ab 206,49 *
26 Angebote
E-Book-Reader - 1 GHz Prozessor-Takt - 256 MB Speichergröße - Displaygröße: 15,20 cm (6" ) -
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
2 Testberichte
ab 79,20 *
10 Angebote
E-Book-Reader - Displaygröße: 17,70 cm (7" ) - 8 GB interner Speicher - Unterstützte WLAN
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
1 Testbericht
ab 229,99 *
1 Angebot
E-Book-Reader - 1 GHz Prozessor-Takt - 512 MB Speichergröße - Displaygröße: 15,20 cm (6" ) -
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 121,00 *
5 Angebote
E-Book-Reader - 7" großes Display - Auflösung: 800 Pixel x 480 Pixel - 2 GB Festplattenkapazität
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 48,25 *
1 Angebot

Beliebte Produkte aus dieser Kategorie

eBook-Reader Top Tests

22
Prozessor: Prozessor Modellnummer: NXP i.MX6 , Prozessor-Takt: 1 GHz
Arbeitsspeicher: Speichergröße: 512 MB
guenstiger.de Note: 2,3
gut
3
Prozessor: Prozessor Modellnummer: Dual Core , Prozessor-Takt: 1 GHz
Arbeitsspeicher: Speichergröße: 1 GB
guenstiger.de Note: 1,5
gut
8
Anzeige: Displaygröße in cm: 17,70 cm, Displaygröße in Zoll: 7"
Festplatte: Interner Speicher: 8 GB
guenstiger.de Note: 1,7
gut
27
Anzeige: Displaygröße in cm: 15,24 cm, Displaygröße in Zoll: 6" , Punktdichte: 167 ppi, Displayeigenschaften: Matt, LED-Hintergrundbeleuchtung, Touchscreen
Festplatte: Festplattenkapazität: 4 GB
guenstiger.de Note: 2,6
befriedigend
24
E-Book-Reader
Arbeitsspeicher: Speichergröße: 256 MB
Anzeige: Displaygröße in cm: 15,24 cm, Displaygröße in Zoll: 6" , Auflösung horizontal: 800 Pixel, Auflösung vertikal: 600 Pixel, LED
guenstiger.de Note: 2,4
gut
11
Prozessor: Prozessor Modellnummer: Dual Core , Prozessor-Takt: 1 GHz
Anzeige: Displaygröße in cm: 19,81 cm, Displaygröße in Zoll: 7,80" , Auflösung horizontal: 1.404 Pixel, Auflösung vertikal: 1.872
guenstiger.de Note: 1,8
gut
30
Prozessor: Prozessor: ARM, Prozessor Modellnummer: 9
Arbeitsspeicher: Speichergröße: 512 MB
guenstiger.de Note: 3,0
befriedigend
28
Prozessor: Prozessor-Takt: 1 GHz
Arbeitsspeicher: Speichergröße: 256 MB
guenstiger.de Note: 2,9
befriedigend
5
Anzeige: Displaygröße in cm: 15 cm, Displaygröße in Zoll: 6" , Punktdichte: 212 ppi, Touchscreen
Festplatte: Interner Speicher: 2 GB
guenstiger.de Note: 1,6
gut
7
Prozessor: Prozessor-Takt: 1 GHz
Arbeitsspeicher: Speichergröße: 512 MB
guenstiger.de Note: 1,7
gut

eBook-Reader Testberichte

Ungleiche Gegner (Notebooks mit etwa 17,3 Zoll (43,9 cm) Bilddiagonale)

mehr...
Ungleiche Gegner (Notebooks mit etwa 15,6 Zoll (39,6 cm) Bilddiagonale)

mehr...
AMDs kleine Revolution (Gaming-Notebooks)
10 Gaming-Notebooks gingen für einen Vergleichstest an den Start. Dazu verglichen die Experten die Kriterien Leistung, Display, Ausstattung, Handhabung, Akkulaufzeit. Nach einer eingehenden Testphase...
mehr...
AMDs kleine Revolution (Standard-Notebooks)
28 Standard-Notebooks gingen für einen Vergleichstest an den Start. Dazu verglichen die Experten die Kriterien Leistung, Display, Ausstattung, Handhabung, Akkulaufzeit. Nach einer eingehenden...
mehr...
Zeichen-Tablets (Android-Tablets)
Zwei Android-Tablets wurden in einem Test genau unter die Lupe genommen und mit einander verglichen. Dazu überprüften die Experten die Kriterien Bedienung / Performance, Software / Hardware, Display...
mehr...
Die Grafikkünstler (Studio-Notebooks)

mehr...
Kein großer Fortschritt (Tablets mit 25 bis 28 Zentimeter Bildschirmdiagonale (10 bis 11 Zoll))
12 Tablets mit 25 bis 28 Zentimeter Bildschirmdiagonale (10 bis 11 Zoll) traten in einem Test gegen einander an. Dazu nahmen die Experten die Kriterien Funktionen, Display, Akku, Handhabung,...
mehr...
Duell der Achtkerner (Notebooks)
In einem Vergleichstest wurden drei Notebooks auf Herz und Nieren geprüft. Dazu nahmen die Experten die Kriterien Ausstattung, Eigenschaften, Leistung genau unter die Lupe. Trotz eingehender...
mehr...
Doppeltes Lottchen (Convertibles)
Für einen Vergleichstest gingen zwei Convertibles an den Start. Ein Expertenteam nahm dazu die Kriterien Arbeitstempo, Display, Mobilität, Ausstattung, Bedienung genau unter die Lupe. Auch nach einer...
mehr...
Was darf's denn sein? (Tablet-PCs)
Für einen Vergleichstest gingen 17 Tablet-PCs an den Start. Ein Expertenteam nahm dazu die Kriterien Bildschirm, Akku- und Ladeleistung, Arbeits- & Bedientempo, Kameras, Ausstattung & Wertigkeit...
mehr...

eBook-Reader Verbrauchertipps

Veröffentlicht am 27.10.2020, von der guenstiger.de - Redaktion.

eBook-Reader günstig kaufen: Verbrauchertipps

eBook-Reader TestIhren Immer mehr Menschen greifen zu den handlichen Lesehilfen statt zu herkömmlichen Büchern. Wie genau sie arbeiten und wo ihre Vorteile sowie Nachteile liegen, erfahren Sie in unserer Kaufberatung.

Anfang fanden eBook-Reader in den 90er Jahren. Damals verfügten die Geräte allerdings über ein unhandliches Format und konnten speichermäßig auch nicht sehr auftrumpfen. Doch die technischen Innovationen bezüglich Smartphones und vor allem Tablet-PCs ermöglichten optimierte Bauweisen und brachten Verlage dazu, ein Auge auf die handlichen Lesegeräte zu werfen.

Vorteile

Mittlerweile erscheinen die Reader in einem sehr kompakten Design. Darin liegt auch klar ihr Vorteil: Sie sind sehr flach gebaut und liegen leicht in der Hand. Gerade bei Büchern mit einer hohen Seitenzahl und damit verbundenen Buchdicke sind die digitalen Exemplare meist komfortabler. Außerdem weisen die Geräte eine lange Akkulaufzeit von bis zu einem Monat auf.
Wer an einer Sehschwäche leidet, für den stellt das digitale Lesegerät ebenfalls eine attraktive Alternative zu kleingedruckten Büchern da. Bei so gut wie allen Modellen lässt sich die Schriftgröße den persönlichen Anforderungen nach einstellen. Meist kann auch eine gewünschte Schriftart gewählt werden.

Kritikpunkte

Viele Menschen kritisieren an den eBook-Readern, dass bei ihnen das Buchgefühl verloren geht. Der Geruch der Druckfarbe, das Geräusch beim Umblättern und die allgemeine Haptik zeichnet für viele das Leseerlebnis erst aus. Kritisiert wird außerdem, dass der Buchdruck durch die hohe Konkurrenz weiter zurückgeht und die Furcht wächst, dass die Bücher irgendwann komplett verdrängt werden. Außerdem schätzen Leseratten in ihren eigenen vier Wänden eine Bibliothek mit all ihren Buchexemplaren als Dekoelement. Beim eBook-Reader wird hingegen alles digital verstaut.
Darüber hinaus weisen einige Kritiker darauf hin, dass der Reader zukünftig von Multifunktionsgeräten wie Smartphones oder Tablets verdrängt werden wird. Herkömmliche Reader sind auf ihre bloße Lesefunktion beschränkt, während Tablets auch Apps abspielen und im Internet surfen können. Mittlerweile verfügen aber auch immer mehr Reader über ein WLAN-Modul.

Größe und Darstellung

eBook-Reader haben meist eine Größe von fünf bis zehn Zoll. Sie verwenden in der Regel ein so genanntes E-Ink-Display. Im Gegensatz zu herkömmlichen LC-Screens soll dadurch ein Papiereindruck erweckt werden. Dazu werden bei der Darstellung der einzelnen Pixel bewegliche Pigmente verwendet. Die Ansicht ist flimmerfrei und besonders augenschonend. Lesbar sind die Inhalte in einer hellen Umgebung. Im Dunkeln ist eine integrierte Beleuchtung notwendig.

Nutzung

Die digitalen Lesegeräte lassen sich wahlweise drahtlos oder über eine Kabelverbindung (meist USB) eBooks herunterladen oder übertragen. Einige Dienste bieten sogar Büchereien an, bei denen der Lesestoff für eine bestimmte Zeit ausgeliehen werden kann.

News aus der Redaktion
  • 27.10.2020
    Spiele fürs Weihnachtsfest jetzt preiswerter ergattern

    26.10.2020
    Black-Friday-Analyse: Käufer zahlen oft zu viel
  • 23.10.2020
    Neue Samsung-Kopfhörer zum Schnäppchenpreis

    22.10.2020
    Stylische Retro-Popcornmaschine für knuspriges Popcorn
  • 21.10.2020
    Diese Waffeleisen versüßen die kalten Tage

    20.10.2020
    OnePlus startet den Verkauf seines neuen High-End-Flaggschiffs
  • 19.10.2020
    iPhone 11 fällt im Preis

    16.10.2020
    Keine kalten Füße mehr dank dieses Gadgets
  • 15.10.2020
    Alles rund um die perfekte Handpflege

    14.10.2020
    Das iPhone 12 ist endlich da!
  • 12.10.2020
    Euer perfektes Heimkino dank diesem Mini-Beamer

    09.10.2020
    Jetzt 750 Euro sparen bei diesem Fernseher
  • 08.10.2020
    Noise-Cancelling-Kopfhörer für den kleinen Geldbeutel

    06.10.2020
    So kommt ihr mit dem Rad trocken durch den Regen
  • 05.10.2020
    Neue Smartphones vorbestellen und Geschenke sichern

    02.10.2020
    Neues Samsung-Flaggschiff extra für die Fans
  • 01.10.2020
    Dieser eBook-Reader von Pocketbook ist gerade der Hit

    30.09.2020
    Aldi-Kopfhörer als Highlight der Woche
  • 29.09.2020
    Jetzt sparen: Preisalarm bei Samsung-Phone

    28.09.2020
    So viel könnt ihr am Amazon Prime Day wirklich sparen
  • 25.09.2020
    Dieser Monitor von Samsung kommt gut an

    24.09.2020
    So wird das Smartphone zum Gaming-Controller
  • 23.09.2020
    Microsoft mit neuer Xbox am Start