Herd - Einbauherd
Der Herd ist in vielen Küchen das Herzstück und erwärmt Speisen auf unterschiedlichste Art. So gibt es das weit verbreitete Glaskeramik-/Cerankochfeld, welches leicht zu reinigen ist und eine hohe Sicherheit bietet.
Weitere Informationen finden Sie in unseren Testberichten und Verbrauchertipps
Immer und überall Geld sparen!
Mit unserer App können Sie ganz einfach per Barcode-Scanner unterwegs die Preise vergleichen.
Jetzt herunterladen!
Zeigt 1-20 von 235 Ergebnissen
Herd - Bauart: Integrierbar - Energieeffizienzklasse: A - 0,88 kWh Verbrauchswert Strom - 9.800
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 193,00 *
28 Angebote
Herd - Bauart: Integrierbar - Energieeffizienzklasse: A - 11.200 W Elektroanschlußwert -
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 1.159,00 *
8 Angebote
Einbauherd - Bauart: Integrierbar - Energieeffizienzklasse: A - 0,96 kWh Verbrauchswert Strom -
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 681,30 *
1 Angebot
Einbauherd - Bauart: Integrierbar - Energieeffizienzklasse: A - 0,97 kWh Verbrauchswert Strom -
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 423,13 *
8 Angebote
Einbauherd - Bauart: Integrierbar - Energieeffizienzklasse: A - 0,97 kWh Verbrauchswert Strom -
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 395,97 *
14 Angebote
Einbauherd - Bauart: Integrierbar - Energieeffizienzklasse: A+ - 0,99 kWh Verbrauchswert
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 384,01 *
11 Angebote
Einbauherd - Bauart: Integrierbar - Energieeffizienzklasse: A - 0,96 kWh Verbrauchswert Strom -
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 328,29 *
23 Angebote
Einbauherd - Energieeffizienzklasse: A - 0,93 kWh Verbrauchswert Strom - 10.380 W
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 359,00 *
4 Angebote
Backofen - Bauart: Integrierbar - Energieeffizienzklasse: A - 0,93 kWh Verbrauchswert Strom -
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 417,69 *
3 Angebote
Einbauherd - Bauart: Integrierbar - Energieeffizienzklasse: A - 0,95 kWh Verbrauchswert Strom -
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 399,00 *
6 Angebote
Herd - Bauart: Integrierbar - Energieeffizienzklasse: A - 10.900 W Elektroanschlußwert - 8
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 629,00 *
4 Angebote
Einbauherd - Bauart: Integrierbar - Energieeffizienzklasse: A - 0,93 kWh Verbrauchswert Strom -
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 769,00 *
2 Angebote
Domino-Teppanyaki - Bauart: Integrierbar - Art des Kochfeldes: Induktion - 2 Kochzone(n) -
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 999,00 *
1 Angebot
Einbauherd - Bauart: Integrierbar - Energieeffizienzklasse: A - 12 Beheizungsarten -
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 377,00 *
2 Angebote
Einbauherd - Bauart: Integrierbar - Energieeffizienzklasse: A - 0,99 kWh Verbrauchswert Strom -
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 434,00 *
2 Angebote
Einbauherd - Bauart: Integrierbar - Energieeffizienzklasse: A - 0,89 kWh Verbrauchswert Strom -
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 299,00 *
8 Angebote
Einbauherd - Bauart: Integrierbar - Energieeffizienzklasse: A - 0,99 kWh Verbrauchswert Strom -
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 407,66 *
5 Angebote
Einbauherd - Bauart: Integrierbar - Energieeffizienzklasse: A - 0,99 kWh Verbrauchswert Strom -
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 597,67 *
17 Angebote
Einbauherd - Bauart: Integrierbar - Energieeffizienzklasse: A - 1,04 kWh Verbrauchswert Strom -
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 439,00 *
19 Angebote
Einbauherd - Bauart: Integrierbar - Energieeffizienzklasse: A - 1,04 kWh Verbrauchswert Strom -
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 469,00 *
15 Angebote

Beliebte Produkte aus dieser Kategorie
  • Herd, Bauart: Integrierbar, Energieeffizienzklasse: A, 0,88 kWh
    ab 193,00 €*
  • Herd, Bauart: Integrierbar, Energieeffizienzklasse: A, 11.200 W
    ab 1.159,00 €*
  • Einbauherd, Bauart: Integrierbar, Energieeffizienzklasse: A, 0,96 kWh
    ab 681,30 €*
  • Einbauherd, Bauart: Integrierbar, Energieeffizienzklasse: A, 0,97 kWh
    ab 423,13 €*
  • Einbauherd, Bauart: Integrierbar, Energieeffizienzklasse: A, 0,97 kWh
    ab 395,97 €*
  • Einbauherd, Bauart: Integrierbar, Energieeffizienzklasse: A+, 0,99 kWh
    ab 384,01 €*
  • Einbauherd, Bauart: Integrierbar, Energieeffizienzklasse: A, 0,96 kWh
    ab 328,29 €*
  • Einbauherd, Energieeffizienzklasse: A, 0,93 kWh Verbrauchswert Strom, 10.38
    ab 359,00 €*
  • Backofen, Bauart: Integrierbar, Energieeffizienzklasse: A, 0,93 kWh
    ab 417,69 €*
  • Einbauherd, Bauart: Integrierbar, Energieeffizienzklasse: A, 0,95 kWh
    ab 399,00 €*

Einbauherd Top Tests

1
Bauart: Integrierbar
Energie: Energieeffizienzklasse: A, Verbrauchswert Strom: 0,85 kWh, Beheizungsarten: 8
Kochen: Backofenmodi: Auftauen, Großflächengrill, Umluft, Umluftgrill, Unterhitze
guenstiger.de Note: 2,4
gut

Einbauherd Testberichte

Wer bekommt es gebacken? (Backöfen)
In einem Vergleichtest wurden 13 Backöfen genau unter die Lupe genommen. Die geprüften Kategorien bestanden aus Backen, Grillen, Temperaturen und Zeiten, Handhabung, Reinigung, Sicherheit sowie...
mehr...
Flexibles Kochen (Induktionskochfelder)
Neun Induktionskochfelder wurden in einem Test genau unter die Lupe genommen und mit einander verglichen. Nach einer gründlichen Überprüfung ging das Steba IK 60 E als Testsieger hervor. Zum...
mehr...
Feuer unterm Topf (Kochfelder mit Induktion)
Kochen mit Induktion wird immer beliebter. Man spart mit dieser Variante Zeit und Geld. In einem Test wurden 10 Kochfelder mit Induktion auf Herz und Nieren geprüft. Trotz eingehender Testphase...
mehr...
Feuer unterm Topf (Kochfelder mit Wärmestrahlung)
Kochen mit Wärmestrahlung ist die am meisten verbreitete Variante. In einem Test wurden neun Kochfelder mit Wärmestrahlung auf Herz und Nieren geprüft. Trotz eingehender Testphase sicherte sich...
mehr...
Feuer unterm Topf (Kochfelder mit Gas)
Kochen mit Induktion wird immer beliebter. Man spart mit dieser Variante Zeit und Geld. In einem Test wurden zwei Gaskochfelder auf Herz und Nieren geprüft. Trotz eingehender Testphase sicherte sich...
mehr...
Immer raffinierter (Einbaubacköfen)
Backöfen sind nicht zu verwechseln mit Küchenherden, die neben dem Kochfeld noch zusätzlich ein Backrohr aufweisen. Im Allgemeinen werden Backöfen in Sicht- und Greifhöhe in den Hochschrank einer...
mehr...
In die Röhre geguckt (Einbaubacköfen)
Beim Kauf der Küchenmöbel verausgabt man sich oft und bezahlt doch mehr, als man geplant hatte. Aber dann darf man beim Backofen auf keinen Fall sparen, billige Einbaumodelle backen eher schlecht und...
mehr...
Heiß, die kalte Platte (Kochfeld (Induktion))
Die Wahl des richtigen Kochfeldes für die eigene Küche kann schon mal zur Qual der Wahl werden, da sich das Angebot nicht nur in der Art, sondern auch stark im Preis unterscheidet. Sieben...
mehr...
Heiß, die kalte Platte (Kochfeld)
Die Wahl des richtigen Kochfeldes für die eigene Küche kann schon mal zur Qual der Wahl werden, da sich das Angebot nicht nur in der Art, sondern auch stark im Preis unterscheidet. Zehn...
mehr...
Clever mit Dampf (Groß-Dampf-Geräte)
Wenn man mit Dampf gart, wirken schmackhafte Gerüche und die Optik appetitanregend. Zudem bietet diese Art der Essenszubereitung eine gesunde, geschmackvolle und kalorienarme Ernährung. Im Test...
mehr...

Einbauherd Verbrauchertipps

Veröffentlicht am 17.08.2018, von der guenstiger.de - Redaktion.

Einbauherd online kaufen: Verbrauchertipps

einbauherd testDas Induktionskochfeld ist dagegen sehr energieeffizient und ermöglicht eine direkte Hitzekontrolle. Gas/offene Heizwendeln sind weitgehend veraltete Technologien, die in Deutschland selten Anwendung finden.

Ein Einbauherd besteht in erster Linie aus einem Glaskeramikkochfeld mit mehreren Kochzonen. Die Heizart kann variieren: Ein Ceranfeld arbeitet wahlweise mit dem Prinzip der Heizwendeln, bei denen spiralförmige Drähte durch Energie erhitzt werden. Wird diese Funktionsweise durch gusseiserne Platten ergänzt, spricht man vom Massekochfeld. Die neuartigere Induktionstechnologie verwendet Magnetfelder, um die Wärmeenergie an kompatible Töpfe zu übertragen. Die Oberfläche ist bei beiden Varianten ähnlich und erhöht die Sicherheitsmerkmale gegenüber Gas oder offenen Heizwendeln deutlich, insbesondere in Sachen Verbrennungen oder Kurzschlüsse. Während Elektroherde eine möglichst dünne Schicht verlangen, damit die Wärme effektiv übertragen wird, ist das beim Magnetfeld nicht ganz so entscheidend.

Einbauherdsets

Die wenigsten Käufer haben Interesse an einem einfachen Herd, insbesondere in Einbauvariante. Deshalb kombinieren die meisten Hersteller das autark erhältliche Bauteil häufig mit einem integrierten Backofen. Wiederum variieren die Modelle stark: Grundlegend muss das richtige Garraumvolumen gewählt werden, das sich weitgehend zwischen 66, 67 und 71 Litern bewegt. Der Reinigungsaufwand sollte schon bei der Anschaffung in Betracht gezogen werden. Viele Ausführungen besitzen ein integriertes Reinigungssystem. Meist funktioniert dieses mit Pyrolyse. Dieser Vorgang erhitzt eventuelle Reste auf eine hohe Temperatur und zersetzt sie zu Asche, sodass sie einfach ausgewischt werden können. Bei der Katalyse werden spezielle Beschichtungen genutzt, die verhindern, dass sich Fett und andere Verschmutzungen überhaupt sammeln können.

Das Kochfeld im Detail

Bei einem Einbauherdset unterscheidet sich natürlich auch die Anzahl der Kochfelder. Die meisten haushaltsüblichen Artikel besitzen vier und nutzen die Betriebsart Elektro. Gerade bei einem Induktionskochfeld sind die Möglichkeiten äußerst flexibel. Manche Modelle haben kaum abgegrenzte Kochfelder mit Topferkennung, die nur dort arbeiten, wo auch Kochgeschirr platziert wurde. Gerade bei einem Set mit Cerankochfeld existiert diese Option nicht. Dafür besitzen viele Modelle zuschaltbare Bereiche. Dann wird eines der Kochfelder im Einbauherdset beispielsweise durch einen äußeren Kreis vergrößert oder zu einer ovalen Bräterzone.

Moderne Technologien

Ein Herd Set ist mit immer mehr technischen Errungenschaften ausgestattet, welche das Kochen und die Reinigung deutlich erleichtern. Das Glaskeramikkochfeld selbst verfügt beispielsweise über einen programmierbaren Timer sowie eine Restwärmeanzeige. Letzterer dient der Energieersparnis und effizienten Nutzung. Darüber hinaus werden Kindersicherungen, Schnellheizfunktionen und andere Möglichkeiten integriert. Bei den meisten Produkten handelt es sich im Übrigen um einen Edelstahl Einbauherd, der eine lange Lebensdauer verspricht und bei entsprechender Wahl für eine Modernisierung und Verschönerung der Küche sorgt.

News aus der Redaktion
  • 17.08.2018
    Huawei P20 Pro ist das beste Smartphones des Jahres

    16.08.2018
    Tolino Vision 4 HD – begehrter E-Book-Reader auf guenstiger.de
  • 15.08.2018
    Sony Alpha 7M3 ist die EISA-Kamera des Jahres

    14.08.2018
    Drei neue Alcatel-Phones für den Sommer
  • 13.08.2018
    Neue Galaxy Watch

    10.08.2018
    Samsung hat ein neues Aushängeschild: Das Galaxy Note 9
  • 09.08.2018
    Die Spannung steigt: Samsungs Galaxy Note 9 wird heute Abend vorgestellt

    08.08.2018
    Neuer Blu-ray Player von Sony
  • 07.08.2018
    Fossil hat neue Smartwatches vorgestellt

    06.08.2018
    Samsung Gear S3 stark reduziert
  • 03.08.2018
    Huawei schlägt Apple

    03.08.2018
    Fast 20 Millionen verkaufte Nintendo Switch Konsolen
  • 02.08.2018
    Samsung stellt neues Familientablet A 10.5 vor

    02.08.2018
    Galaxy Tab S4: Samsung präsentiert neues Flaggschiff-Tablet
  • 01.08.2018
    Smartphone-Zahlen bei Samsung brechen ein

    31.07.2018
    LG Q6 bereits um über die Hälfte reduziert
  • 30.07.2018
    Fitness-Tracker für Jedermann

    27.07.2018
    Die UNOLD-Eismaschine ist zurzeit gefragt
  • 27.07.2018
    Bose QuietComfort ist der beliebteste Kopfhörer

    26.07.2018
    Sprinklersystem schafft es unter die Top 10
  • 25.07.2018
    Sony Xperia zum Schnäppchen-Preis bei Aldi Nord

    24.07.2018
    Beliebte Wassersprudler aus jeder Preisklasse
  • 23.07.2018
    Hammer-Preis beim HTC 10 Evo