Zeigt 1-20 von 1416 Ergebnissen
Akkuschrauber - Drehzahl: 400 U/min - 1.500 U/min - Anzahl der Gänge: 2 - 25 NM Drehmoment
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 351,90 *
15 Angebote
Akkuschrauber - Drehzahl: 360 U/min - 1.400 U/min - 17 NM Drehmoment weich - 34 NM
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 97,00 *
12 Angebote
Quelle: alternate.de
Akku-Bohrschrauber - 30 NM Drehmoment - 13 NM Drehmoment weich - 30 NM Drehmoment hart - Ø 19 mm Bohrdurchmesser Holz -
 (1)
Produkt merken und vergleichen
1 Testbericht
ab 61,90 *
18 Angebote
Akkuschlagbohrschrauber - Drehzahl: 400 U/min - 1.300 U/min - Anzahl der Gänge: 2 - 27 NM
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
1 Testbericht
ab 257,95 *
43 Angebote
Quelle: alternate.de
Akkuschrauber - Drehzahl: 500 U/min - 1.900 U/min - 28 NM Drehmoment weich - 63 NM Drehmoment hart - Drehmomentstufen: 20+1
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 116,17 *
22 Angebote
Akkuschrauber - Drehzahl: 450 U/min - 1.700 U/min - Anzahl der Gänge: 2 - 14 NM Drehmoment w
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 36,20 *
9 Angebote
Akkuschrauber - Drehzahl: 600 U/min - 1.900 U/min - Anzahl der Gänge: 2 - Drehmomentstufen:
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
1 Testbericht
ab 166,89 *
61 Angebote
Quelle: alternate.de
Akkuschrauber - Drehzahl: 1.100 U/min - 3.400 U/min - Anzahl der Gänge: 3 - 200 NM Drehmoment hart - 18 V Nennspannung - Min.
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 149,94 *
32 Angebote
Akkuschrauber - Drehzahl: 450 U/min - 1.700 U/min - Anzahl der Gänge: 2 - 14 NM Drehmoment w
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 106,40 *
43 Angebote
Akku-Schlagbohrschrauber - Drehzahl: 0 U/min - 1.300 U/min - Anzahl der Gänge: 2 - 27 NM
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
7 Testberichte
ab 179,80 *
33 Angebote
Akkuschrauber - 1.700 U/min Leerlaufdrehzahl - 14 NM Drehmoment weich - 30 NM Drehmoment
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 127,29 *
33 Angebote
Akkuschrauber - Max. 4.000 U/min Umdrehungen - Anzahl der Gänge: 1 - 18 V Nennspannung - Ø
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 141,00 *
31 Angebote
Akkuschrauber - Drehzahl: 400 U/min - 1.400 U/min - 24 NM Drehmoment weich - 42 NM
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 219,99 *
16 Angebote
Akkuschrauber - Drehzahl: 320 U/min - 1.350 U/min - Anzahl der Gänge: 2 - 48 NM Drehmoment
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
2 Testberichte
ab 99,99 *
3 Angebote
Akkuschrauber - Drehzahl: 350 1/min - 1.300 1/min - Anzahl der Gänge: 2 - 25 NM Drehmoment ha
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
2 Testberichte
ab 62,99 *
14 Angebote
Quelle: jacob.de
Akkuschrauber - 2.300 U/min Leerlaufdrehzahl - 203 NM Drehmoment - 18 V Nennspannung - Max. 2.700 1/min Schlagzahl - Rechts-
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 111,40 *
16 Angebote
Quelle: mediamarkt.de
Akkubohrschrauber - Drehzahl: 390 U/min - 1.300 U/min - Anzahl der Gänge: 2 - 20 NM Drehmoment weich - 40 NM Drehmoment
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 115,00 *
17 Angebote
Bohrschrauber - 820 W Abgabeleistung - Drehzahl: 450 U/min - 2.000 U/min - 1.300 U/min
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
1 Testbericht
ab 308,01 *
27 Angebote
Quelle: alternate.de
Akkuschrauber - Drehzahl: 1.300 U/min - 3.000 U/min - Anzahl der Gänge: 2 - 40 NM Drehmoment - 18 V Nennspannung - Min. 1.600
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 297,92 *
21 Angebote
Akkuschrauber - 450 W Leistung - 2.600 U/min Leerlaufdrehzahl - 300 NM Drehmoment - 230 V
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 35,72 *
11 Angebote

Beliebte Produkte aus dieser Kategorie
  • Akkuschrauber, Drehzahl: 400 U/min, 1.500 U/min, Anzahl der Gänge: 2 , 25
    ab 351,90 €*
  • Akkuschrauber, Drehzahl: 360 U/min, 1.400 U/min, 17 NM Drehmoment weich
    ab 97,00 €*
  • Akkuschlagbohrschrauber, Drehzahl: 400 U/min, 1.300 U/min, Anzahl der
    1 Testbericht
    ab 257,95 €*
  • Akkuschrauber, Drehzahl: 450 U/min, 1.700 U/min, Anzahl der Gänge: 2 , 14
    ab 36,20 €*
  • Akkuschrauber, Drehzahl: 600 U/min, 1.900 U/min, Anzahl der Gänge: 2 ,
    1 Testbericht
    ab 166,89 €*
  • Akkuschrauber, Drehzahl: 450 U/min, 1.700 U/min, Anzahl der Gänge: 2 , 14
    ab 106,40 €*
  • Akku-Schlagbohrschrauber, Drehzahl: 0 U/min, 1.300 U/min, Anzahl der Gänge
    7 Testberichte
    ab 179,80 €*
  • Akkuschrauber, 1.700 U/min Leerlaufdrehzahl, 14 NM Drehmoment weich, 30
    ab 127,29 €*
  • Akkuschrauber, Max. 4.000 U/min Umdrehungen, Anzahl der Gänge: 1 , 18 V
    ab 141,00 €*
  • Akkuschrauber, Drehzahl: 400 U/min, 1.400 U/min, 24 NM Drehmoment weich
    ab 219,99 €*

Akkuschrauber Top Tests

7
Leistung: Drehzahl minimal: 2.100 U/min, Drehzahl maximal: 2.900 U/min, Drehmoment: 400 NM, Nennspannung: 18 V, Schlagzahl max.: 3.200 1/min
guenstiger.de Note: 1,5
gut
146
Leistung: Leerlaufdrehzahl: 1.400 U/min, Anzahl der Gänge: 2 , Drehmoment hart: 42 NM, Drehmomentstufen: 16+1 , Nennspannung: 18 V
Bohrbereich: Schraubendurchmesser: Ø 10 mm, Bohrdurchmesse
guenstiger.de Note: 2,8
befriedigend
109
guenstiger.de Note: 2,4
gut
77
b>Leistung: Leerlaufdrehzahl: 2.600 1/min, Drehmoment: 165 NM, Nennspannung: 18 V, Schlagzahl max.: 3.200 1/min
Akku: Akkukapazität: 3.000 mAh, Anzahl der Akkus: 2
guenstiger.de Note: 2,1
gut
147
b>Leistung: Drehzahl minimal: 320 U/min, Drehzahl maximal: 1.350 U/min, Anzahl der Gänge: 2 , Drehmoment hart: 48 NM, Drehmomentstufen: 23+1 , Nennspannung: 18 V
Akku: Akkuart: Li-Ion ,
guenstiger.de Note: 2,8
befriedigend
37
Leistung: Drehzahl minimal: 440 1/min, Drehzahl maximal: 1.600 1/min, Drehmoment weich: 34 NM, Drehmoment hart: 60 NM, Drehmomentstufen: 24 , Nennspannung: 18 V
Bohrbereich:
guenstiger.de Note: 1,8
gut
78
Leistung: Drehzahl minimal: 1.300 U/min, Drehzahl maximal: 2.900 U/min, Anzahl der Gänge: 3 , Drehmoment weich: 100 NM, Drehmoment hart: 300 NM, Nennspannung: 20 V, Schlagzahl min.: 1.600 1/min, Schlagzahl
guenstiger.de Note: 2,1
gut
102
Leistung: Drehzahl minimal: 500 U/min, Drehzahl maximal: 2.100 U/min, Anzahl der Gänge: 2 , Drehmoment: 8 NM, Drehmoment weich: 62 NM, Drehmoment hart: 136 NM, Drehmomentstufen: 22 , Nennspannung: 18 V
Bohrber
guenstiger.de Note: 2,2
gut
152
Leistung: Drehzahl minimal: 0 U/min, Drehzahl maximal: 1.600 U/min, Drehmoment weich: 20 NM, Drehmoment hart: 60 NM, Drehmomentstufen: 20+1 , Nennspannung: 14,40 V
Bohrbereich:
guenstiger.de Note: 2,9
befriedigend
121
Leistung: Drehzahl minimal: 400 U/min, Drehzahl maximal: 1.500 U/min, Drehmoment weich: 25 NM, Drehmoment hart: 45 NM, Drehmomentstufen: 16 , Nennspannung: 18 V
Bohrbereich: Schnellspannboh
guenstiger.de Note: 2,4
gut

Akkuschrauber Testberichte

Heimwerker oder Profigerät? (Exzenterschleifer)

mehr...
Multitools mit und ohne Kabel (Multifunktionswerkzeuge)
Zwei Multifunktionswerkzeuge gingen für einen Test an den Start. Die Experten nahmen die Modelle genau unter die Lupe und verglichen ihre Eigenschaften. Auch nach einer eingehenden Testphase ging...
mehr...
Aufgespürt (Leitungssucher)

mehr...
Multitalente (Kompressoren)

mehr...
Stichtag (Profi-Stichsägen)

mehr...
Stichtag (Stichsägen für Heimwerker)

mehr...
Echte Spezialisten (Elektrowerkzeuge)

mehr...
Lange Gerade (Handkreissägen (Heimwerker-Maschinen))

mehr...
Lange Gerade (Handkreissägen (Profi-Maschinen))

mehr...
Schlagen, bohren, schrauben! (Akku-Schlagbohrschrauber)

mehr...

Akkuschrauber Verbrauchertipps

Veröffentlicht am 26.03.2020, von der guenstiger.de - Redaktion.

Akkuschrauber günstig kaufen: Verbrauchertipps

Akkuschrauber Test Um sich nicht in mühseliger Kleinstarbeit mit einem Schraubenzieher abzurackern, sind die Geräte mit einem elektronischen Antrieb versehen, sodass das Schrauben viel leichter von der Hand geht. Was Sie beim Kauf eines solchen Modells beachten sollten, erfahren Sie hier.

Was ist für die Leistungsfähigkeit beim Akkuschrauber wichtig?

Die Leistungsfähigkeit eines Akkuschraubers ist von vielen Faktoren abhängig. Einerseits wird die Leistung des Motors in Drehmoment angeben. Hier ist jedoch zu beachten, dass verschiedene Hersteller andere Verfahren haben, das

  Drehmoment zu messen. Es gibt Drehmoment-Angaben für den „weichen Schraubfall“, das bedeutet das Eindrehen einer Schraube in Holz, und Angaben für den „harten Schraubfall“, das Festdrehmoment einer Metallgewindeschraube. Die Newtonmeter-Angaben des harten Schraubfalls können doppelt so hoch sein wie für den weichen Schraubfall. Wichtig ist letztlich, dass das maximale Drehmoment der Maschine für die erforderlichen Aufgaben ausreicht. Andererseits ist die Voltzahl ausschlaggebend für die Leistungsfähigkeit eines Akkuschraubers. Sie beschreibt zusammen mit der Kapazität in Amperestunden die Energiemenge im Akku. Generell gilt, je weniger Volt die Akkus haben, desto leichter sind die Maschinen und meist auch schwächer. In der Regel sind Akkuschrauber mit 10 bis 15 Volt gute Allrounder und leistungsstark genug für die meisten Heimwerkeraufgaben. Da die Spannung alleine jedoch nicht aussagekräftig für die Leistung ist, sollte auch auf Drehmoment und Akkukapazität geachtet werden.

Was muss ich beim Akku beachten?

Zwei Akkus sollten im Lieferumfang Standard sein. Nickel-Cadmium-Akkus (NiCd) sind bei den Geräten der übliche Stand der Technik. Viele Hersteller bieten bereits auch Nickel-Metallhybrid-Akkus (NiMH) an, die bis zu 30 Prozent mehr Kapazität bieten, dafür aber teurer sind, eine starke Beeinträchtigung bei Kälte und eine höhere Selbstentladungsrate aufweisen. Lithium-Ion-Akkus (Li-Ion) hingegen entladen sich nicht so schnell. Akkus sollten aufgrund der gleichmäßigen Belastung möglichst so geladen werden, wie sie benutzt werden. Das bedeutet, dass Superschnelllader, die Akkus innerhalb von 15 Minuten oder schneller aufladen, die Lebensdauer erhöhen können. Zudem sollte darauf geachtet werden, dass die Akkus eine hohe Kapazität in Amperestunden aufweisen. Je höher diese, desto höher die Akkulebensdauer. Empfehlenswert ist dabei ein Wert von zwei Amperestunden bei Nickel-Cadmium-Akkus.

Worauf sollte man beim Kauf achten?

Der Akkuschrauber kann sowohl für das Bohren von Löchern als auch für das Eindrehen von Schrauben in diese Löcher zum Einsatz kommen. Dafür gibt es in der Regel zu jedem Akkuschrauber passende Bohr- beziehungsweise Schraubaufsätze. Je nachdem wofür das Gerät hauptsächlich eingesetzt wird, sollte man sich für eine Bauform entscheiden. Man unterscheidet hauptsächlich zwischen zwei Arten: dem Pistolen- und dem Mittelhandgriff. Der Mittelgriff eignet sich bei häufigem Schrauben, da die Balance des Akkuschraubers besser gehalten werden kann. Für häufiges Bohren empfiehlt sich der Pistolengriff, da damit mehr Kraft ausgeübt werden kann. Zur Ausstattung sollte ein Schnellspannbohrfutter, am besten mit Autostopp und Spindelarretierung für den einfachen Bohrer-/Bit-Wechsel, gehören. Eine Schnellbremsfunktion sorgt dafür, dass beim Loslassen des Gasgebe-Schalters das Bohrfutter innerhalb kürzester Zeit zum Stillstand kommt und nicht lange ausrollt. Diese Funktion vermindert das Verletzungsrisiko und erhöht die Genauigkeit beim Versenken von Schrauben. Zu empfehlen ist zudem ein 2-Gang-Getriebe, da dieses mehr Leistung und eine bessere Übersetzung liefert. Beim Impuls-Antrieb gibt es keine Beschleunigungsphase, das bedeutet, dass sich der Bohrkopf direkt mit voller Geschwindigkeit dreht. Dies ist hilfreich, wenn ausgefranste Bits oder Schraubenköpfe geschraubt werden müssen.

News aus der Redaktion
  • 28.03.2020
    Unser aktuell günstigster Brotbackautomat

    27.03.2020
    Das neue MacBook Air von Apple ist ab sofort erhältlich
  • 25.03.2020
    Nudelmaschinen für jeden Geldbeutel

    24.03.2020
    Hand- und Oberflächenreiniger gegen Viren und Bakterien
  • 23.03.2020
    Huawei-Smartwatch zum Hammer-Preis

    20.03.2020
    Ideal ausgestattet im Home Office
  • 20.03.2020
    Zu Hause basteln und spielerisch lernen

    18.03.2020
    Beliebte kabellose In-Ear-Kopfhörer unter 100 Euro
  • 17.03.2020
    Ideale Helferlein beim Frühjahrsputz

    15.03.2020
    Wäsche waschen und trocknen mit einem Gerät
  • 12.03.2020
    Diese klassische PlayStation ist besonders preiswert

    11.03.2020
    24 Prozent Preisverfall bei 55-Zoller von Samsung
  • 10.03.2020
    Gefragtester Staubsauger-Roboter mit Wischfunktion

    09.03.2020
    Gesichtsreinigungsbürsten für den perfekten Teint
  • 06.03.2020
    Mega-Schnäppchen-Alarm beim Google Pixel 4

    05.03.2020
    Mobile GPS-Geräte für Outdoor-Fans
  • 04.03.2020
    Der Tefal Optigrill ist bei unseren Nutzern gerade der Hit

    02.03.2020
    Dieses Holzspielzeug lässt Kinderherzen höher schlagen
  • 01.03.2020
    Azubi zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung gesucht

    27.02.2020
    Galaxy Tab A 10.1 ist beliebtestes Tablet unter 250 Euro
  • 27.02.2020
    Haare stylen wie ein Profi

    26.02.2020
    Top Heißluftfritteusen unter 60 Euro
  • 25.02.2020
    Preisknaller bei 55-Zoller von Panasonic