Zeigt 1-20 von 1359 Ergebnissen
Akkubohrschrauber - Anzahl der Gänge: 2 - 14 NM Drehmoment weich - 30 NM Drehmoment hart - Drehmomentstufen: 18 - 10,80 V
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 66,99 *
15 Angebote
Akkuschlagbohrschrauber - Drehzahl: 0 U/min - 1.900 U/min - Anzahl der Gänge: 2 - 24 NM Drehmoment weich - 63 NM Drehmoment
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 164,89 *
25 Angebote
Akkuschrauber - Drehzahl: 500 U/min - 1.700 U/min - Anzahl der Gänge: 2 - 21 NM Drehmoment
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 138,92 *
22 Angebote
Akkuschrauber - Drehzahl: 450 U/min - 1.700 U/min - 14 NM Drehmoment weich - 30 NM Drehmome
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
4 Testberichte
ab 133,76 *
35 Angebote
Akkubohrschrauber - Drehzahl: 600 U/min - 1.900 U/min - Anzahl der Gänge: 2 - 31 NM Drehmoment weich - 60 NM Drehmoment
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 248,90 *
9 Angebote
Akku-Bohrschrauber - Drehzahl: 400 U/min - 1.500 U/min - Anzahl der Gänge: 2 - 36 NM
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 149,00 *
4 Angebote
Akkuschrauber - Drehzahl: 500 U/min - 200 U/min - Anzahl der Gänge: 2 - 30 NM Drehmoment
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 246,91 *
17 Angebote
Akkubohrschrauber - Max. 2.000 U/min Umdrehungen - Anzahl der Gänge: 2 - 54 NM
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
1 Testbericht
ab 252,95 *
25 Angebote
Akkubohrschrauber - 300 W Abgabeleistung - Drehzahl: 450 U/min - 1.500 U/min - Anzahl der
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 118,99 *
16 Angebote
Akkubohrschrauber - Drehzahl: 500 U/min - 1.900 U/min - Anzahl der Gänge: 2 - 24 NM Drehmoment weich - 63 NM Drehmoment
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 171,20 *
19 Angebote
Akkuschlagbohrschrauber - Drehzahl: 400 U/min - 1.300 U/min - Anzahl der Gänge: 2 - 27 NM
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 252,82 *
28 Angebote
Akkubohrschrauber - Anzahl der Gänge: 2 - 15 NM Drehmoment weich - 30 NM Drehmoment hart - Drehmomentstufen: 21 - 12 V
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 164,98 *
31 Angebote
Akku-Bohrschrauber - Min. 0 U/min Umdrehungen - 1.900 U/min Leerlaufdrehzahl - Anzahl der
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 192,50 *
2 Angebote
Akkuschrauber - 2.900 U/min Leerlaufdrehzahl - Anzahl der Gänge: 1 - 165 NM Drehmoment - 18 V Nennspannung - Max. 3.500 1
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 139,00 *
11 Angebote
Akkubohrschrauber - 715 1/min Leerlaufdrehzahl - 25 NM Drehmoment - Drehmomentstufen: 22 - 12 V Nennspannung - Ø 6 mm
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 99,90 *
4 Angebote
Akkubohrschrauber - Drehzahl: 400 U/min - 1.300 U/min - Anzahl der Gänge: 2 - 15 NM Drehmoment weich - 30 NM Drehmoment
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 118,99 *
21 Angebote
Akkuschlagschrauber - Drehzahl: 500 U/min - 2.000 U/min - Anzahl der Gänge: 2 - 38 NM
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 314,00 *
22 Angebote
Schlagbohrschrauber - 360 W Abgabeleistung - Min. 600 U/min Umdrehungen - 2.000 U/min Leerlauf
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 159,00 *
14 Angebote
Akkubohrschrauber - 800 U/min Leerlaufdrehzahl - Anzahl der Gänge: 1 - 16 NM Drehmoment
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
4 Testberichte
ab 92,99 *
12 Angebote
Akkubohrschrauber - 1.050 U/min Leerlaufdrehzahl - Anzahl der Gänge: 2 - 20 NM Drehmoment
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
2 Testberichte
ab 39,90 *
15 Angebote

Beliebte Produkte aus dieser Kategorie
  • Akkuschrauber, Drehzahl: 500 U/min, 1.700 U/min, Anzahl der Gänge: 2 , 21
    ab 138,92 €*
  • Akkuschrauber, Drehzahl: 450 U/min, 1.700 U/min, 14 NM Drehmoment weich
    4 Testberichte
    ab 133,76 €*
  • Akku-Bohrschrauber, Drehzahl: 400 U/min, 1.500 U/min, Anzahl der Gänge: 2
    ab 149,00 €*
  • Akkuschrauber, Drehzahl: 500 U/min, 200 U/min, Anzahl der Gänge: 2 , 30
    ab 246,91 €*
  • Akkubohrschrauber, Max. 2.000 U/min Umdrehungen, Anzahl der Gänge: 2 ,
    1 Testbericht
    ab 252,95 €*
  • Akkubohrschrauber, 300 W Abgabeleistung, Drehzahl: 450 U/min, 1.500 U/min
    ab 118,99 €*
  • Akkuschlagbohrschrauber, Drehzahl: 400 U/min, 1.300 U/min, Anzahl der
    ab 252,82 €*
  • Akku-Bohrschrauber, Min. 0 U/min Umdrehungen, 1.900 U/min
    ab 192,50 €*
  • Akkuschlagschrauber, Drehzahl: 500 U/min, 2.000 U/min, Anzahl der Gänge: 2
    ab 314,00 €*
  • Schlagbohrschrauber, 360 W Abgabeleistung, Min. 600 U/min Umdrehungen, 2
    ab 159,00 €*

Akkuschrauber Top Tests

55
Leistung: Drehzahl minimal: 0 U/min, Drehzahl maximal: 1.250 U/min, Anzahl der Gänge: 2 , Drehmoment hart: 38 NM, Drehmomentstufen: 18+1 , Nennspannung: 18 V
Bohrbereich: Schnellspannbohrfutte
guenstiger.de Note: 2,0
gut
53
Leistung: Drehzahl minimal: 350 U/min, Drehzahl maximal: 1.300 U/min, Anzahl der Gänge: 2 , Drehmoment weich: 14 NM, Drehmoment hart: 36 NM, Drehmomentstufen: 21 , Nennspannung: 10,80 V
Bohrberei
guenstiger.de Note: 2,0
gut
1
Leistung: Drehzahl maximal: 1.400 1/min, Einschlagenergie: 1,70 Joule, Nennspannung: 18 V, Schlagzahl max.: 4.550 1/min
Bohrbereich: Bohrdurchmesser Beton: Ø 18 mm, Bohrdurchmesser Holz: Ø 20 mm,
guenstiger.de Note: 1,3
sehr gut
30
Leistung: Drehmoment: 68 NM, Drehmomentstufen: 22
Bohrbereich: Schraubendurchmesser: Ø 6 mm, Bohrdurchmesser Stahl: Ø 13 mm
guenstiger.de Note: 1,7
gut
27
Leistung: Leistung: 360 W, Drehzahl minimal: 600 1/min, Drehzahl maximal: 2.000 1/min, Anzahl der Gänge: 2 , Drehmoment: 60 NM, Nennspannung: 18 V
Bohrbereich: Schnellspannbohrfutter bis: 13 mm
guenstiger.de Note: 1,7
gut
51
guenstiger.de Note: 2,0
gut
6
Leistung: Drehzahl minimal: 400 1/min, Drehzahl maximal: 1.400 1/min, Drehmoment weich: 27 NM, Drehmoment hart: 62 NM, Nennspannung: 18 V
Bohrbereich: Bohrspindelgewinde: 1/2" , Bohrdurchmesser Beton: Ø 12
guenstiger.de Note: 1,5
gut
153
b>Leistung: Leerlaufdrehzahl: 200 U/min, Drehmoment: 5 NM, Nennspannung: 3,60 V
Akku: Akkuart: Li-Ion , Akkukapazität: 1,50 Ah, Ladedauer: 180 min, Akkuanzeige, Anzahl der Akkus: 1
guenstiger.de Note: 2,7
befriedigend
23
Leistung: Drehzahl minimal: 550 1/min, Drehzahl maximal: 2.000 1/min, Anzahl der Gänge: 2 , Drehmoment: 57 NM, Nennspannung: 14,40 V
Bohrbereich: Schnellspannbohrfutter bis: 13 mm
guenstiger.de Note: 1,7
gut
133
b>Leistung: Leerlaufdrehzahl: 550 1/min, Nennspannung: 12 V
Akku: Akkuart: NiCd , Akkukapazität: 1,30 Ah, Ladedauer: 5 h, Anzahl der Akkus: 2
guenstiger.de Note: 2,4
gut

Akkuschrauber Testberichte

Kampf dem Filz! (Vertikutierer)

mehr...
Mit Famile (Akku-Bohrschrauber)

mehr...
Schneller Schuss (Akku- und Druckluft-Nagler)

mehr...
Alle Oberklasse (Handkreissäge)

mehr...
Universalisten (Zweigang-Schlagbohrmaschinen)

mehr...
Ballermann (Profi-Akku-Bohrhämmer)
Für einen Vergleichstest gingen fünf Profi-Akku-Bohrhämmer an den Start. Die Kanidaten wurden auf Herz und Nieren geprüft. Anschließend ging der DeWalt DCH273NT als Testsieger hervor. Zum...
mehr...
Spitzensache (Lötstationen)

mehr...
Kabellos spannen (Akku-Elektrohobel)

mehr...
Ballermann (Heimwerker-Akku-Bohrhämmer)
Für einen Vergleichstest gingen fünf Heimwerker-Akku-Bohrhämmer an den Start. Die Kanidaten wurden auf Herz und Nieren geprüft. Anschließend ging der Bosch Uneo Maxx als Testsieger hervor. Zum...
mehr...
Alleskönner im Test (Multi-Tools)
In diesem Test wurden sechs Multi-Tools genau unter die Lupe genommen und mit einander verglichen. Anschließend kürten die Experten den Fein Multimaster Top FMM 350 QSL zum Testsieger. Der Einhell...
mehr...

Akkuschrauber Verbrauchertipps

Veröffentlicht am 17.07.2018, von der guenstiger.de - Redaktion.

Akkuschrauber günstig kaufen: Verbrauchertipps

Akkuschrauber Test Um sich nicht in mühseliger Kleinstarbeit mit einem Schraubenzieher abzurackern, sind die Geräte mit einem elektronischen Antrieb versehen, sodass das Schrauben viel leichter von der Hand geht. Was Sie beim Kauf eines solchen Modells beachten sollten, erfahren Sie hier.

Was ist für die Leistungsfähigkeit beim Akkuschrauber wichtig?

Die Leistungsfähigkeit eines Akkuschraubers ist von vielen Faktoren abhängig. Einerseits wird die Leistung des Motors in Drehmoment angeben. Hier ist jedoch zu beachten, dass verschiedene Hersteller andere Verfahren haben, das

  Drehmoment zu messen. Es gibt Drehmoment-Angaben für den „weichen Schraubfall“, das bedeutet das Eindrehen einer Schraube in Holz, und Angaben für den „harten Schraubfall“, das Festdrehmoment einer Metallgewindeschraube. Die Newtonmeter-Angaben des harten Schraubfalls können doppelt so hoch sein wie für den weichen Schraubfall. Wichtig ist letztlich, dass das maximale Drehmoment der Maschine für die erforderlichen Aufgaben ausreicht. Andererseits ist die Voltzahl ausschlaggebend für die Leistungsfähigkeit eines Akkuschraubers. Sie beschreibt zusammen mit der Kapazität in Amperestunden die Energiemenge im Akku. Generell gilt, je weniger Volt die Akkus haben, desto leichter sind die Maschinen und meist auch schwächer. In der Regel sind Akkuschrauber mit 10 bis 15 Volt gute Allrounder und leistungsstark genug für die meisten Heimwerkeraufgaben. Da die Spannung alleine jedoch nicht aussagekräftig für die Leistung ist, sollte auch auf Drehmoment und Akkukapazität geachtet werden.

Was muss ich beim Akku beachten?

Zwei Akkus sollten im Lieferumfang Standard sein. Nickel-Cadmium-Akkus (NiCd) sind bei den Geräten der übliche Stand der Technik. Viele Hersteller bieten bereits auch Nickel-Metallhybrid-Akkus (NiMH) an, die bis zu 30 Prozent mehr Kapazität bieten, dafür aber teurer sind, eine starke Beeinträchtigung bei Kälte und eine höhere Selbstentladungsrate aufweisen. Lithium-Ion-Akkus (Li-Ion) hingegen entladen sich nicht so schnell. Akkus sollten aufgrund der gleichmäßigen Belastung möglichst so geladen werden, wie sie benutzt werden. Das bedeutet, dass Superschnelllader, die Akkus innerhalb von 15 Minuten oder schneller aufladen, die Lebensdauer erhöhen können. Zudem sollte darauf geachtet werden, dass die Akkus eine hohe Kapazität in Amperestunden aufweisen. Je höher diese, desto höher die Akkulebensdauer. Empfehlenswert ist dabei ein Wert von zwei Amperestunden bei Nickel-Cadmium-Akkus.

Worauf sollte man beim Kauf achten?

Der Akkuschrauber kann sowohl für das Bohren von Löchern als auch für das Eindrehen von Schrauben in diese Löcher zum Einsatz kommen. Dafür gibt es in der Regel zu jedem Akkuschrauber passende Bohr- beziehungsweise Schraubaufsätze. Je nachdem wofür das Gerät hauptsächlich eingesetzt wird, sollte man sich für eine Bauform entscheiden. Man unterscheidet hauptsächlich zwischen zwei Arten: dem Pistolen- und dem Mittelhandgriff. Der Mittelgriff eignet sich bei häufigem Schrauben, da die Balance des Akkuschraubers besser gehalten werden kann. Für häufiges Bohren empfiehlt sich der Pistolengriff, da damit mehr Kraft ausgeübt werden kann. Zur Ausstattung sollte ein Schnellspannbohrfutter, am besten mit Autostopp und Spindelarretierung für den einfachen Bohrer-/Bit-Wechsel, gehören. Eine Schnellbremsfunktion sorgt dafür, dass beim Loslassen des Gasgebe-Schalters das Bohrfutter innerhalb kürzester Zeit zum Stillstand kommt und nicht lange ausrollt. Diese Funktion vermindert das Verletzungsrisiko und erhöht die Genauigkeit beim Versenken von Schrauben. Zu empfehlen ist zudem ein 2-Gang-Getriebe, da dieses mehr Leistung und eine bessere Übersetzung liefert. Beim Impuls-Antrieb gibt es keine Beschleunigungsphase, das bedeutet, dass sich der Bohrkopf direkt mit voller Geschwindigkeit dreht. Dies ist hilfreich, wenn ausgefranste Bits oder Schraubenköpfe geschraubt werden müssen.

News aus der Redaktion
  • 20.07.2018
    Rowenta ist der beliebteste Ventilator

    20.07.2018
    55 Zoller zum Spitzenpreis
  • 18.07.2018
    Nokia 3.1 ab sofort in Deutschland erhältlich

    18.07.2018
    Neuer intelligenter LG-Speaker
  • 17.07.2018
    Prime Day 2018: Günstige Saugroboter

    17.07.2018
    Prime Day 2018: Sparen bei Fitness-Trackern
  • 16.07.2018
    Prime Day 2018: Schnäppchen für Kaffeeliebhaber

    16.07.2018
    Prime Day 2018: Preiskracher aus dem Konsolenbereich
  • 16.07.2018
    Prime Day 2018: Smartphone-Highlights

    16.07.2018
    Prime Day 2018: Top-Fernseher stark reduziert
  • 13.07.2018
    Prime Day im Preis-Check: So viel können Käufer wirklich sparen

    12.07.2018
    Aldi Nord bietet supergünstiges Seniorenhandy an
  • 12.07.2018
    Kleinstes, leichtestes und dünnstes Surface vorgestellt

    11.07.2018
    Lumix-Digitalkamera ist die beliebteste
  • 10.07.2018
    Neuestes Smartphone aus dem Hause Cat phones ab sofort verfügbar

    09.07.2018
    Amazon Prime Day geht in die Vorrunde: Produkte bereits jetzt schon reduziert
  • 05.07.2018
    Top 3 der Bluetooth-Lautsprecher

    05.07.2018
    Deutschland-Trikots fallen immer weiter im Preis
  • 02.07.2018
    Gefragtester Staubsaugerroboter für 777 Euro

    27.06.2018
    Alcatel 3V ab sofort erhältlich
  • 26.06.2018
    Profi Cook 1059 ist beliebtester Grill

    25.06.2018
    Aktueller Renner unter den Tablets
  • 25.06.2018
    Moto G6 im Preisverfall