Zeigt 1-20 von 1053 Ergebnissen
Bohrhammer - 880 W Aufnahmeleistung - 900 U/min Leerlaufdrehzahl - Max. 4.000 1/min Schlagzahl - Einschlagenergie 3,20 Joule -
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 186,87 *
29 Angebote
Schlagbohrmaschine - 680 W Leistung - 2.800 1/min Leerlaufdrehzahl - Ø 16 mm Bohrdurchmesser
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 47,49 *
24 Angebote
Bohrmaschine - 500 W Leistung - Drehzahl: 550 U/min - 2.500 U/min - 230 V Nennspannung - Ø 16 mm Bohrdurchmesser -
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 69,90 *
12 Angebote
Bohrhammer - 780 W Leistung - Drehzahl: 0 1/min - 1.100 1/min - Max. 4.500 1/min Schlagzahl -
 (1)
Produkt merken und vergleichen
1 Testbericht
ab 109,90 *
23 Angebote
Akku-Schlagschrauber - Drehzahl: 1.600 U/min - 2.100 U/min - 2.800 U/min Leerlaufdrehzahl -
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 140,20 *
32 Angebote
Schlagbohrmaschine - 850 W Leistung - Drehzahl: 0 1/min - 3.000 1/min - 1.000 1/min Leerlaufdrehzahl - 5,20 NM Drehmoment -
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 132,86 *
32 Angebote
Tischbohrmaschine - 600 W Aufnahmeleistung - Drehzahl: 310 U/min - 2.400 U/min - 5,30 NM Drehm
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 299,00 *
1 Angebot
Tischbohrmaschine - 710 W Aufnahmeleistung - 2.500 U/min Leerlaufdrehzahl - Anzahl der Gänge: 2 - Ø 40 mm Bohrdurchmesser
 (2)
Produkt merken und vergleichen
3 Testberichte
ab 253,00 *
29 Angebote
Bohrhammer - 1.100 W Aufnahmeleistung - Drehzahl: 900 U/min - 2.100 U/min - 18 NM
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 204,67 *
20 Angebote
Bohrhammer - 1.500 W Leistung - 750 U/min Leerlaufdrehzahl - Anzahl der Gänge: 1 - 230 V Nennspannung - Einschlagenergie 5
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 54,95 *
7 Angebote
Bohrhammer - 1.500 W Aufnahmeleistung - Drehzahl: 0 U/min - 305 U/min - Max. 2.720 1/min Schlagzahl - Einschlagenergie 12,50
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 564,17 *
27 Angebote
Schlagschrauber - 500 W Aufnahmeleistung - Drehzahl: 500 1/min - 1.300 1/min - 160 NM Drehmoment weich - 250 NM Drehmoment
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 410,95 *
18 Angebote
Schlagschrauber - 400 W Aufnahmeleistung - 3.200 U/min Leerlaufdrehzahl - 160 NM
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 40,89 *
16 Angebote
Bohrmaschine - 1,70 W Aufnahmeleistung - Zubehör: Koffer - Extras: Fetttube, Maschinentuch, Spitzmeißel - Gewicht: 11,40 kg
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
1 Testbericht
ab 608,90 *
18 Angebote
Bohrhammer - 880 W Aufnahmeleistung - 900 U/min Leerlaufdrehzahl - Max. 4.000 1/min Schlagzahl - Einschlagenergie 3,20 Joule -
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 191,75 *
23 Angebote
Schlagbohrer  Leistung: - Leistung: 920 W - Drehzahl maximal: 860 1/min - Drehmoment: 1000 NM - Nennspannung: 230 V  Maße
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 919,00 *
18 Angebote
Bohrmaschine - Drehzahl: 450 U/min - 1.700 U/min - Anzahl der Gänge: 2 - Drehmomentstufen:
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 73,97 *
41 Angebote
Bohrmaschine - Drehzahl: 450 U/min - 1.700 U/min - Anzahl der Gänge: 2 - 10,80 V
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 103,95 *
30 Angebote
Bohrhammer - 800 W Leistung - Max. 900 1/min Umdrehungen - Max. 4.000 1/min Schlagzahl - Einschlagenergie 3,50 Joule - Ø 82
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 267,70 *
19 Angebote
Bohrmaschine - 680 U/min Leerlaufdrehzahl - 18 V Nennspannung - Max. 4.800 1/min Schlagzahl
Jetzt bewerten
Produkt merken und vergleichen
ab 105,49 *
43 Angebote

Beliebte Produkte aus dieser Kategorie
  • Schlagbohrmaschine, 680 W Leistung, 2.800 1/min Leerlaufdrehzahl, Ø 16
    ab 47,49 €*
  • Bohrhammer, 780 W Leistung, Drehzahl: 0 1/min, 1.100 1/min, Max. 4.500 1/
     (1)
    1 Testbericht
    ab 109,90 €*
  • Akku-Schlagschrauber, Drehzahl: 1.600 U/min, 2.100 U/min, 2.800 U/min
    ab 140,20 €*
  • Tischbohrmaschine, 600 W Aufnahmeleistung, Drehzahl: 310 U/min, 2.400 U
    ab 299,00 €*
  • Bohrhammer, 1.100 W Aufnahmeleistung, Drehzahl: 900 U/min, 2.100 U/min,
    ab 204,67 €*
  • Schlagschrauber, 400 W Aufnahmeleistung, 3.200 U/min Leerlaufdrehzahl,
    ab 40,89 €*
  • Bohrmaschine, Drehzahl: 450 U/min, 1.700 U/min, Anzahl der Gänge: 2 , Dreh
    ab 73,97 €*
  • Bohrmaschine, Drehzahl: 450 U/min, 1.700 U/min, Anzahl der Gänge: 2 , 10
    ab 103,95 €*
  • Bohrmaschine, 680 U/min Leerlaufdrehzahl, 18 V Nennspannung, Max. 4.800
    ab 105,49 €*
  • Akku-Bohrer , Drehzahl: 300 1/min, 1.300 1/min, 22 NM Drehmoment weich,
     (4)
    1 Testbericht
    ab 89,90 €*

Bohrmaschine Top Tests

32
Leistung: Leistung: 1.010 W, Drehzahl minimal: 1.200 1/min, Drehzahl maximal: 2.900 1/min
Bohrbereich: Bohrdurchmesser Beton: Ø 20 mm, Bohrdurchmesser Holz: Ø 40 mm, Bohrdurchmesser Stahl: Ø
guenstiger.de Note: 1,8
gut
112
Leistung: Leistung: 550 W, Drehzahl maximal: 2.550 U/min, Anzahl der Gänge: 2 , Nennspannung: 230 V
Bohrbereich: Bohrdurchmesser Stahl: Ø 16 mm, Schnellspannbohrfutter ab: 1 mm, Schnellspannboh
guenstiger.de Note: 2,4
gut
60
guenstiger.de Note: 2,0
gut
49
guenstiger.de Note: 2,0
gut
47
Leistung: Aufnahmeleistung: 650 W, Leerlaufdrehzahl: 2.200 U/min, Nennspannung: 230 V, Schlagzahl max.: 5.770 1/min, Einschlagenergie: 1,90 Joule
guenstiger.de Note: 2,0
gut
101
Leistung: Drehzahl minimal: 0 U/min, Drehzahl maximal: 1.600 U/min, Drehmomentstufen: 0,7 - 8 NM , Nennspannung: 18 V, Schlagzahl max.: 27.200 1/min, Drehmoment weich: 34 NM, Drehmoment hart: 60
guenstiger.de Note: 2,4
gut
93
Leistung: Aufnahmeleistung: 650 W, Drehzahl minimal: 0 U/min, Drehzahl maximal: 3.000 U/min, Anzahl der Gänge: 1 , Schlagzahl max.: 48.000 1/min
Bohrbereich: Bohrdurchmesser Beton: Ø 13 mm,
guenstiger.de Note: 2,4
gut
69
Leistung: Drehzahl minimal: 0 U/min, Drehzahl maximal: 1.100 U/min, Nennspannung: 18 V, Schlagzahl max.: 5.700 1/min, Drehmoment hart: 9,90 NM, Einschlagenergie: 1,20 Joule
Bohrbereich:
guenstiger.de Note: 2,0
gut
80
Schlagbohrer - Stärke: 700 Watt - Leerlaufdrehzahl: 0 - 1.200 / 0 - 3.400 - Bohrleistung in Beto
guenstiger.de Note: 2,1
gut
13
Leistung: Aufnahmeleistung: 1.100 W, Leerlaufdrehzahl: 650 U/min, Drehmoment: 98 NM, Nennspannung: 230 V
Bohrbereich: Bohrdurchmesser Holz: Ø 65 mm, Bohrdurchmesser Stahl: Ø 20 mm,
guenstiger.de Note: 1,5
gut

Bohrmaschine Testberichte

Kampf dem Filz! (Vertikutierer)

mehr...
Eine Säge für alles (Stichsägen)

mehr...
Schneller Schuss (Akku- und Druckluft-Nagler)

mehr...
Mit Famile (Akku-Bohrschrauber)

mehr...
Alle Oberklasse (Handkreissäge)

mehr...
Universalisten (Zweigang-Schlagbohrmaschinen)

mehr...
Ballermann (Profi-Akku-Bohrhämmer)
Für einen Vergleichstest gingen fünf Profi-Akku-Bohrhämmer an den Start. Die Kanidaten wurden auf Herz und Nieren geprüft. Anschließend ging der DeWalt DCH273NT als Testsieger hervor. Zum...
mehr...
Spitzensache (Lötstationen)

mehr...
Ballermann (Heimwerker-Akku-Bohrhämmer)
Für einen Vergleichstest gingen fünf Heimwerker-Akku-Bohrhämmer an den Start. Die Kanidaten wurden auf Herz und Nieren geprüft. Anschließend ging der Bosch Uneo Maxx als Testsieger hervor. Zum...
mehr...
Kabellos spannen (Akku-Elektrohobel)

mehr...

Bohrmaschine Verbrauchertipps

Veröffentlicht am 17.10.2018, von der guenstiger.de - Redaktion.

Bohrmaschinen günstig kaufen: Verbrauchertipps

Bohrmaschinen TestDie Schlagbohrmaschine wird für das Bohren in Holz, Metall, Beton und Stein wie auch für das Schrauben verwendet. Der Unterschied zwischen Schlagbohrmaschine und Bohrmaschine ist das Schlagwerk, welches bei einer normalen Bohrmaschine fehlt. Das Schlagwerk erweitert den Einsatzbereich um das Bohren in härteren Materialien, wie beispielsweise Mauerwerk. Die Schlagenergie entsteht durch den Anpressdruck des Anwenders. Je höher der Anpressdruck, desto schneller der Bohrfortschritt. Ein Bohrhammer hingegen besitzt ein pneumatisches Hammerwerk, welches unabhängig vom Anpressdruck die Schlagenergie selbstständig erzeugt. Ferner arbeitet der Bohrhammer mit einer geringeren Schlagzahl als die Schlagbohrmaschine, dafür aber mit einer weitaus höheren Schlagenergie. Ein Bohrhammer ist vor allem auf das Bohren in Beton, Stein und Granit spezialisiert. Bei vorhandenem Schlagstopp können mit dem Bohrhammer auch Meißelarbeiten verrichtet werden. Ein weiterer Unterschied zur Schlagbohrmaschine besteht darin, dass der Bohrhammer ein SDS-Bohrfutter als Werkzeugaufnahme besitzt, während die Schlagbohrmaschine ein Spannbohrfutter nutzt. Das SDS-Bohrfutter ermöglicht einen einfachen Wechsel des Bohrers oder Meißels innerhalb des Bohrfutters.

Was muss ich bei Schlagzahl und Motorleistung beachten?

Die Schlagzahl gibt an, wie viele Schläge pro Minute eine Schlagbohrmaschine ausführen kann. Bei modernen Schlagbohrmaschinen variiert diese zwischen 35.000 und 55.000 Schlägen pro Minute, wobei 40.000 Schläge für normales Schlagbohren ausreichend sind. Ein wichtiger Wert beim Schlagbohren ist die Einzelschlagenergie, die in Joule berechnet wird. Sie gibt an, wie kräftig die einzelnen Schläge sind. In der Regel liegt die Einzelschlagenergie zwischen 1,5 und 3,5 Joule. Für professionelle Anwendungen ist ein Wert von über 2,5 Joule empfehlenswert. Die Motorleistungswerte bei Bohrmaschinen schwanken zwischen 500 und 1.000 Watt. Prinzipiell kann eine Maschine mit hoher Motorleistung ein höheres Drehmoment aufbringen und damit größere Bohreraufsätze aufnehmen. Ein Gerät mit 700 Watt sollte alle normalen Arbeiten im Haus erledigen können.

Worauf sollte man beim Kauf achten?

Das Gerät sollte ein schlagfestes Bohrfutter besitzen, dem die Vibrationen des Schlagwerkes nichts anhaben. Dieses Bohrfutter wird oft als Schnellspannbohrfutter angeboten. Der Vorteil liegt darin, dass beim Bohrerwechsel kein Werkzeug mehr benötigt und der Wechsel des Bohrers somit komfortabler wird. Die Maschine sollte ein Zwei-Gang-Getriebe besitzen, beziehungsweise eine stufenlose Drehzahlregulierung. Der erste Gang stellt bei geringer Drehzahl ein hohes Drehmoment zur Verfügung und eignet sich zum Beispiel zum Schrauben großer Schrauben, weil dabei mehr Kraft und weniger Drehzahl notwendig sind. Der zweite Gang dagegen eignet sich zum Bohren von kleineren Schrauben bei höherer Drehzahl. Ein Drehrichtungsumschalter, auch Rechts-/Linkslauf genannt, ermöglicht das Bohren sowohl im Uhrzeigersinn, als auch in entgegengesetzter Richtung. Diese Funktion dient somit auch dem Herausdrehen von Schrauben. Praktisch ist ein Bohrtiefenschlag, der die Tiefe des Bohrloches begrenzt und damit beispielsweise verhindert, dass durch eine Wand hindurchgebohrt wird. Achten Sie zudem auf den Einspannbereich. Dieser gibt an, wie groß der Durchmesser der Bohrer maximal und minimal sein darf. Für den normalen Einsatz werden in der Regel keine Bohrer mit einem Durchmesser größer als 15 Millimeter benötigt.

News aus der Redaktion
  • 19.10.2018
    Der Ultrabook-Renner von Asus

    19.10.2018
    Huawei-Tablets unter 200 Euro
  • 18.10.2018
    77-Zoller von LG zum Hammer-Preis

    18.10.2018
    Top-Rasierer zum kleinen und großen Preis
  • 17.10.2018
    Amazon präsentiert wasserdichtes Kindle Paperwhite

    17.10.2018
    Mate 20 und Mate 20 Pro – die neuen Top-Flaggschiffe von Huawei
  • 16.10.2018
    55-Zoller zum Hammer-Preis

    15.10.2018
    Gefragte XL-Smartphones aus jeder Preisklasse
  • 12.10.2018
    Nokia 5 Dual SIM: Smartphone-Hit unter 150 Euro

    12.10.2018
    Garmins neue Outdoor-Smartwatch lotst euch sicher ans Ziel
  • 11.10.2018
    Weltpremiere bei Samsung: Neues Galaxy A9 mit vier Kameras

    11.10.2018
    Preissturz beim Samsung-TV
  • 10.10.2018
    Beliebteste Kopfhörer für gerade mal 150 Euro

    10.10.2018
    Brandneue Pixel-Phones von Google
  • 09.10.2018
    Der Renner unter den OLED-TVs

    08.10.2018
    Schnäppchen-Tipp: Premium Curved Monitor stark reduziert!
  • 05.10.2018
    9,7“-iPad ist der Renner unter den Apple-Tablets

    05.10.2018
    Schnäppchenalarm beim HTC Desire 12
  • 04.10.2018
    LG hat ein neues Premium-Phone präsentiert

    04.10.2018
    Neue Geräte von Microsoft
  • 02.10.2018
    Huawei P10 Plus reduziert

    02.10.2018
    Drei Smartwatch-Bestseller unter 300 Euro
  • 01.10.2018
    Top-Notebooks für Einsteiger- und Mittelklasse