Küchenhelfer - Fritteuse

Fritteusen werden für das Zubereiten von Pommes Frites, Kroketten oder anderen in Fett gebackenen Produkten verwendet.
Weitere Informationen finden Sie in unseren Testberichten und Verbrauchertipps
Unser Newsletter
  • Spannende Neuigkeiten
  • Exklusive Deals & Gewinnspiele
  • Kostenlos und jederzeit widerrufbar
Zeigt 1-20 von 313 Ergebnissen
Fritteuse - 1.425 W Leistung - 800 g ...
ab 89,99 *
3 Angebote
Jetzt bewerten
Heißluft-Fritteuse - 1.550 W Leistung - ...
ab 154,80 *
21 Angebote
Jetzt bewerten
4 Testberichte
Fritteuse - 1.500 W Leistung - 1.700 g B ...
ab 298,99 *
6 Angebote
Jetzt bewerten
Fritteuse - 2.000 W Leistung - 1.500 g B ...
ab 99,00 *
13 Angebote
Jetzt bewerten
Fritteuse - 1.800 W Leistung - Ca. 5,20 ...
ab 83,90 *
14 Angebote
Jetzt bewerten
Multi-Fritteuse - 2.100 W Leistung - Ca. ...
ab 188,98 *
11 Angebote
 (4)
9 Testberichte
Fritteuse - 1.425 W Leistung - 800 g ...
ab 108,04 *
14 Angebote
 (4)
7 Testberichte
Fritteuse - 2.000 W Leistung - 1.200 g B ...
ab 174,90 *
10 Angebote
Jetzt bewerten
Fritteuse - 2.225 W Leistung - 1.400 g ...
ab 174,99 *
8 Angebote
Jetzt bewerten
Fritteuse - 2.200 W Leistung - 1.400 g ...
ab 299,99 *
7 Angebote
Jetzt bewerten
Fritteuse - 1.300 W Leistung - ...
ab 34,95 *
3 Angebote
Jetzt bewerten
Fritteuse - 1.700 W Leistung - 5,50 l ...
ab 86,98 *
7 Angebote
Jetzt bewerten
Fritteuse - 1.425 W Leistung - 800 g ...
ab 129,00 *
20 Angebote
Jetzt bewerten
Fritteuse - 2.400 W Leistung - 1.700 g ...
ab 179,00 *
24 Angebote
Jetzt bewerten
Fritteuse - 2.000 W Leistung - 4,50 l ...
ab 89,90 *
4 Angebote
Jetzt bewerten
Fritteuse - 2.300 W Leistung - Ca. 3,50 l ...
ab 98,90 *
8 Angebote
Jetzt bewerten
2 Testberichte
Fritteuse - 1.600 W Leistung - Ca. 0,01 ...
ab 127,64 *
18 Angebote
Jetzt bewerten
1 Testbericht
Fritteuse - 1.800 W Leistung - Ca. 2,20 ...
ab 57,99 *
27 Angebote
Jetzt bewerten
10 Testberichte
Fritteuse - 1.900 W Leistung - Ca. 2,10 ...
ab 39,99 *
10 Angebote
 (1)
1 Testbericht
Fritteuse - 2.225 W Leistung - 1.400 g ...
ab 213,99 *
7 Angebote
Jetzt bewerten

Beliebte Produkte aus dieser Kategorie

Fritteuse Top Tests

43
Leistung: Leistung: 2.000 W
Kapazität: Füllmenge Fett: Ca. 3,50 l, Behälterkapazität in Gramm: 1.000 g
guenstiger.de Note: 2,4
gut
58
Leistung: Leistung: 2.200 W
Kapazität: Füllmenge Fett: Ca. 3,50 l, Behälterkapazität in Gramm: 1.000 g
guenstiger.de Note: 2,4
gut
74
Leistung: Leistung: 1.500 W
Kapazität: Füllmenge Fett: Ca. 3,20 l, Behälterkapazität in Gramm: 800 g
guenstiger.de Note: 2,9
befriedigend
88
Leistung: Leistung: 2.400 W
Kapazität: Füllmenge Fett: Ca. 0,01 l, Behälterkapazität in Gramm: 1.700 g
guenstiger.de Note: 5,5
ungenügend
18
Leistung: Leistung: 3.000 W
Kapazität: Füllmenge Fett: Ca. 6 l, Behälterkapazität in Gramm: 2.000 g
guenstiger.de Note: 1,9
gut
47
Leistung: Leistung: 2.000 W
Kapazität: Füllmenge Fett: Ca. 3 l
guenstiger.de Note: 2,4
gut
72
Leistung: Leistung: 700 W
Kapazität: Füllmenge Fett: ca. 0,90 l
guenstiger.de Note: 2,9
befriedigend
62
Leistung: Leistung: 840 W
Kapazität: Füllmenge Fett: ca. 0,95 l
guenstiger.de Note: 2,5
gut
86
Leistung: Leistung: 1.550 W
Kapazität: Behälterkapazität in Gramm: 1.700 g
guenstiger.de Note: 5,5
ungenügend
17
Leistung: Leistung: 3.000 W
Kapazität: Füllmenge Fett: Ca. 5 l
guenstiger.de Note: 1,9
gut

Fritteuse Testberichte

In der Ruhe liegt die Kraft (Slow Cooker)

mehr...
Crushen, mixen und pürieren (Standmixer)
In einem Vergleichstest wurden neun Standmixer getestet. Die Experten nahmen dafür die Kriterien Leistung, Handhabung, Sicherheit genau unter die Lupe. Anschließend ging der Philips HR3556 als Test-...
mehr...
Für maximale Haltbarkeit - und höchste Qualität (Dörrgeräte)
In einem Vergleichstest wurden fünf Dörrgeräte getestet. Die Experten nahmen dafür die Kriterien Leistung, Handhabung, Sicherheit, Bedienungsanleitung genau unter die Lupe. Anschließend ging das...
mehr...
Die Alleskönner in der Küche (Koch-/Küchenmaschinen)
In einem Vergleichstest wurden drei Koch-/Küchenmaschinen getestet. Die Experten nahmen dafür die Kriterien Funktionalität, Handhabung, Ausstattung, Sicherheit, Betrieb genau unter die Lupe....
mehr...
Wie stark muss die Mixleistung wirklich sein? (Hochleistungsstandmixer)
In einem Vergleichstest wurden fünf Hochleistungsstandmixer getestet. Die Experten nahmen dafür die Kriterien Leistung, Handhabung, Sicherheit genau unter die Lupe. Anschließend ging der Philips...
mehr...
Kenwood gewinnt - schwere Teige machen den Unterschied (Küchenmaschinen)
Zwei Küchenmaschinen mussten in einem Vergleichstest zeigen was in ihnen steckt. Dazu nahmen die Experten die Kriterien Funkionalität, Handhabung, Ausstattung, Betrieb genau unter die Lupe. Nachdem...
mehr...
Frisch aufgesprudelt (Wassersprudler)

mehr...
Klassisch, mit Milchersatz oder mit Zuckeralternativen (Eismaschinen)
Sechs Eismaschinen wurden in einem Test genau unter die Lupe genommen und mit einander verglichen. Dazu prüften die Experten die Eigenschaften Eisergebnis, Handhabung, Verarbeitung,...
mehr...
Länger frisch dank Vakuum (Vakuumierer)
16 Vakuumierer gingen für einen Test an den Start. Die Kandidaten wurden von einem Expertenteam genau unter die Lupe genommen. Dabei verglichen sie folgende Eigenschaften: Ausstattung, Handhabung,...
mehr...
Sous-Vide - mit voller Temperaturkontrolle (Sous-Vide-Sticks)
Zehn Sous-Vide-Sticks gingen für einen Test an den Start. Die Kandidaten wurden von einem Expertenteam genau unter die Lupe genommen. Dabei verglichen sie folgende Eigenschaften: Ausstattung,...
mehr...

Fritteuse Verbrauchertipps

Veröffentlicht am 5.12.2019, von der guenstiger.de - Redaktion.

Fritteusen günstig kaufen: Verbrauchertipps

Fritteusen TestEs gibt sie als Stand- oder Tischgerät. Die wichtigsten Kaufkriterien für eine Fritteuse sind Fassungsvermögen, Bauform, Filtersystem, abnehmbarer Deckel, Ölfüllstandsanzeige, Temperaturregler, Rototechnik, Liftomatik, Kaltzonentechnik, wärmeisoliertes Gehäuse, leichte Entleerung und Überhitzungsschutz.

Bei den so genannten Rotofritteusen dreht sich der Frittierkorb, dadurch wird bis zu 50 Prozent weniger Fett benötigt. Mit „Cool Wall“ oder „Cool Touch“ bezeichnete Geräte weisen auf ein wärmeisoliertes Gehäuse hin. Die Liftomatik erlaubt das Heben und Senken des Frittierkorbes bei geschlossenem Deckel. Je mehr Teile der Fritteuse waschmaschinenfest und herausnehmbar sind, desto leichter fällt die Reinigung.

Was sollte man beim Frittieren beachten?

Gaststätten und Imbisse dürfen Pommes nur noch bis 175 Grad frittieren, um den Gehalt des als Krebs erregend geltenden Acrylamid zu senken. Damit Sie die Acrylamid-Werte beim Frittieren so gering wie möglich halten können, sollten Sie eine zu starke Bräunung vermeiden. Die Pommes sollten goldgelb, aber nicht verbrannt sein. Die Frittiertemperatur sollte nicht höher als 170 Grad Celsius sein, da bei höheren Temperaturen der Acrylamid-Gehalt ansteigt. Mit wenig Pommes und viel Öl lassen sich die Werte senken. Im Backofen verhält es sich umgekehrt. Bevorzugen Sie dicke statt dünne Pommes, da Acrylamid sich vor allem an den Randschichten bildet und größere Teile dadurch weniger belastet werden. Pflanzenöle wie Soja-, Sonnenblumen- und Maiskeimöl werden aufgrund ihres hohen Gehaltes an Linolsäure als gesundheitsfördernd bewertet.

Worin liegen die Vorteile der Kaltzonentechnik?

Bei der Kaltzonentechnik ist das Heizelement nicht am Boden, sondern es schwebt darüber. Unterhalb des Heizelementes befindet sich eine kalte Zone. Während die Hitze nach oben steigt, fallen Teigreste nach unten auf den Boden in die kalte Zone ohne zu verbrennen oder zu verkohlen. Da in der Kaltzone unter dem Heizelement diese Frittierreste nicht verbrennen, überträgt sich kein Brandgeschmack auf das Öl. Das Frittierfett bleibt dadurch länger sauber und kann mehrfach genutzt werden. Wer eine Fritteuse mit Kaltzonentechnik besitzt, kann sich den Geruchsfilter sparen.

Was ist bei der Sicherheit zu beachten?

Fritteusen sollten niemals unter eingeschalteten Dunstabzugshauben betrieben werden. Leichtflüchtige Fettbestandteile bilden mit ausreichender Luftverwirbelung leichtentzündliche Gemische, die dann zu Verbrennungen führen können. Vermeiden Sie unbedingt eine Überhitzung des Frittierfettes und verwenden Sie nur hochsiedende Fette, keinesfalls aber Haushaltsöl. Überhitztes Öl oder Fett einer Fritteuse niemals mit Wasser löschen, da Wasser in einer vollen Fritteuse durch die Bildung von Wasserfettnebel eine Fettexplosion erzeugt, die in einer Küche verheerende Wirkung entfaltet. Eine brennende Fritteuse löscht man, indem man einen passenden Deckel darauf legt. Falls die Umgebung bereits miterfasst wurde, nimmt man eine Brandschutzdecke. Durch den Sauerstoffentzug erlischt das Feuer schnell von selbst.

News aus der Redaktion
  • 07.12.2019
    Unsere aktuell beliebteste Spielekonsole

    06.12.2019
    Adventskalender: jetzt Samsung-Tablet ergattern
  • 05.12.2019
    Raclette-Geräte für das Weihnachtsessen

    04.12.2019
    Lidl-Angebot: 26 Prozent sparen bei Heißluftfritteuse
  • 03.12.2019
    Schnell noch etwas zum Nikolaustag besorgen

    02.12.2019
    Tolle Preise bei unserem Adventskalender-Gewinnspiel absahnen
  • 02.12.2019
    Lohnenswerte Deals am Cyber Monday

    28.11.2019
    Black Friday Woche: Kamera von Olympus reduziert
  • 27.11.2019
    Black Friday Woche: 39 Prozent bei 3-in-1-Mikrowelle sparen

    26.11.2019
    Black Friday Woche: Schnäppchenalarm beim Huawei-Tablet
  • 26.11.2019
    Massagegeräte von Theragun sind gerade der Renner

    25.11.2019
    Black Friday Woche: Sony-Kopfhörer stark reduziert
  • 23.11.2019
    Gefragteste Over-Ear-Kopfhörer für kleines Geld

    22.11.2019
    Black Friday Woche: Akku-Staubsauger zum Hammer-Preis
  • 22.11.2019
    Black Friday Woche: Preiskracher beim 55-Zoller

    21.11.2019
    Bestes Aroma für euer Festtagsessen
  • 21.11.2019
    Beliebter Gaming-Monitor im Curved-Design

    20.11.2019
    Kaffeevollautomat zum Hammer-Preis
  • 20.11.2019
    Preisverfall bei Smartwatch Fitbit Versa

    19.11.2019
    Smartphones unter 200 Euro
  • 19.11.2019
    Amazon startet erstmals Black Friday Woche

    18.11.2019
    Praktische Babytragen in unterschiedlichen Formen
  • 18.11.2019
    Apple stellt neues MacBook Pro vor